Antworten
Highlighted
Aspirant

Nighthawk m1 MR1100 über LAN nicht im Heimnetzwerk sichtbar

Hallo, habe seit einem Monat den M1 und bin soweit sehr zufrieden. Nun habe ich eine SD Karte eingesteckt und würde gerne aus meinem Heimnetzwerk darauf zugreifen. Ich finde den M1 leider nicht über meinen Windows PC über den Windows Explorer noch über die verschiedenen Browser. 

Es wäre toll, wenn jemand mir eine Schritt-für-Schritt Anleitung schicken könnte.

 

Vielen Dank im Voraus

FrGr

Model: MR1100|Nighthawk M1 Mobile Router
Nachricht 1 von 9
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Nighthawk m1 MR1100 über LAN nicht im Heimnetzwerk sichtbar

Hallo @frgr,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Kannst Du mir bitte mitteilen, wie groß ist Deine SD-Karte? Wurde sie in einem der folgenden Formaten formatiert? FAT, FAT-16, FAT-32, NTFS, HFS, HFS+

 

Was für eine FW-Version hat der Router selbst?

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 
 

Nachricht 2 von 9
Highlighted
Aspirant

Re: Nighthawk m1 MR1100 über LAN nicht im Heimnetzwerk sichtbar

Hallo DamianM,

 

danke für die Kontaktaufnahme.

 

Firmware: NTG9X50C_12.06.12.00

 

SD Karte: SanDisk Ultra 256 GB A1 als NTFS formartiert.

 

Vielen Dank im voraus und schöne Grüße

FrGr

Nachricht 3 von 9
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Nighthawk m1 MR1100 über LAN nicht im Heimnetzwerk sichtbar

Hallo @frgr,

 

die akzeptierte Kapazität der SD-Karte beträgt maximal 128GB und das kann die Ursache sein, warum es nicht funktioniert. 

Kannst Du bitte den Router mit einer "kleineren" SD-Karte testen?

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team

Nachricht 4 von 9
Highlighted
Aspirant

Re: Nighthawk m1 MR1100 über LAN nicht im Heimnetzwerk sichtbar

Hallo DamianM,

 

nun habe ich eine 32GB SD mit NTFS formartiert angeschlossen und ich sehe den Nighthawk M1 (Gateway) im Windows Explorer unter "Andere Geräte". Ein Zugriff ist aber so auch nicht möglich oder gibt es da eine Möglichkeit?

 

Vielen Dank im voraus und schöne Grüße

FrGr

Nachricht 5 von 9
Highlighted
Aspirant

Re: Nighthawk m1 MR1100 über LAN nicht im Heimnetzwerk sichtbar

Hallo DamianM,

 

noch eine Zusatzinfo, wenn ich den M1 über USB am Windows Rechner anschließe, kann ich ihn im Windows Exploer auch nicht finden.

 

Die IP von M1 im Netzwerk finde ich über eine Smartphone App, kann ihn aber über keinen Browser aufrufen.

 

Am M1 kann ich übrigens sehen, dass er über das Netzwerk mit mehreren Devices verbunden ist. Auch über USB sehe ich über den M1 und über die Netgear App, dass er verbunden ist.

 

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit über ftp auf ihn zuzugreifen und Dateien zu verschieben?

 

Viele Grüße

FrGr

Nachricht 6 von 9
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Nighthawk m1 MR1100 über LAN nicht im Heimnetzwerk sichtbar

Hallo @frgr,

 

wir unterstützen keinen Zugriff über FTP.

Wenn Du dich auf einem Laptop mit dem M1 verbindest, andere Netzwerkkarten deativierst und dann "ipconfig" machst, solltest Du sofort die aktuelle IP-Adresse des M1 bekommen. Die sollte dann über HTTPS erreichbar sein. 

 

Die SD-Karte soll unter NETGEAR Mobile App sichtbar sein (Storage). Wenn der Zugang über Windows Explorer nicht funktioniert, wende dich bitte direkt an den Support:

https://www.netgear.de/support/
https://www.netgear.de/home/contact-us/

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team

Nachricht 7 von 9
Highlighted
Aspirant

Re: Nighthawk m1 MR1100 über LAN nicht im Heimnetzwerk sichtbar

Hallo DamianM,

 

danke für deine Erklärungen, aber leider bringt mich das auch nicht weiter. Wie schon geschrieben, kenne ich die IP und der Router ist trotzdem nicht im Browser ansprechbar. Über die App natürlich, aber so kann ich keine Dateien verschieben.

Schade, dass du mir nicht weiterhelfen kannst. Hoffentlich komme ich da beim Support weiter, aber so wie der aktuelle Stand ist, ist die SD Karte als Laufwerk nicht ausreichend zu nutzen, was sehr schade ist.

Viele Grüße

FrGr

 

Nachricht 8 von 9
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Nighthawk m1 MR1100 über LAN nicht im Heimnetzwerk sichtbar

Hallo @frgr,

 

der Support hat mehr Möglichkeiten, schneller und effektiver zu helfen. Man kann währens eines Gespräches ganz viele Sachen testen und einen vollen Troubleshooting machen. Der Support kann auch die Ingenieur-Abteilung in den Case einsetzen.

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team

Nachricht 9 von 9
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 8 Antworten
  • 484 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung