Antworten
Highlighted
Aspirant

Einrichtung XR500 mit Telekom

Guten Abend zusammen,

bin jetzt schon 3 Tage am recherchieren wie ich mein Setup aufbauen soll, dass alle Funktionen laufen. Konnte leider nichts passendes finden. Wäre schön wenn sich hier jemand findet der mir weiterhelfen kann. Folgendes Setup steht zur Verfügung:

-Telekom VDSL 100 mit Telefon (VoIP) + Media Receiver
-Speedport Smart 2
-Fritzbox 7430
-Draytek vigor 165
-Nighthawk XR500
-PS 4 Pro

Den Nighthawk 500 habe ich mir zugelegt, um lästige Delays/Lags sowie Pingproblemen beim Zocken vorzubeugen. Meine Frage ist nun wie ich was in welcher Reihenfolge anschließen soll, sodass alle Funktion ohne Probleme laufen. D. h. ich will den XR500 in vollem Umfang nutzen und nicht als AP einsetzen (um oben genannte Probleme auszugrenzen). Darüberhinaus will ich aber weiterhin mein Telefon sowie den Media Receiver der Telekom nutzen. Diese Funktionen entfallen aber leider, sobald ich den Speedport oder die Fritzbox als Modem laufen lasse.

Ist da draußen jemand der schlauer ist als ich und mir weiterhelfen könnte?

Vielen Dank im Voraus
Nachricht 1 von 4
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Einrichtung XR500 mit Telekom

Hallo @Jens901,

 

willkommen in der NETGEAR Community.

 

Im Moment entzieht es sich komplett meinem Verständnis, warum du vier (4) Router/Modems nutzen willst.

 

Freundliche Grüße
FrankHe
NETGEAR Community 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 4
Highlighted
Aspirant

Re: Einrichtung XR500 mit Telekom

Hallo Smiley (fröhlich)

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich will keine 4 Router verwenden. Ich sagte das diese lediglich zur Verfügung stehen, sollten sie für mein Vorhaben (Volle Nutzung vom XR500 mit allen Funktionen, Receiver der Telekom und VoIP Telefon) benötigt werden.

Liebe Grüße
Nachricht 3 von 4
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Einrichtung XR500 mit Telekom

Hallo @Jens901,

 

wenn du den XR500 als Router betreiben willst, sollte das vorgeschaltete Modem idealerweise im Bridge Modus laufen.

 

Freundliche Grüße
FrankHe
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 4
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 665 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung