Antworten

HDD wird (nach Erweiterung) nicht mehr erkannt

-Luke-
Aspirant

HDD wird (nach Erweiterung) nicht mehr erkannt

Hallo zusammen,

 

ich hoffe ich bekomme die Kuh irgendwie vom Eis...

 

Im Einsatz ist ein ReadyNAS Duo v1 von Anfang an mit einer 500GB Seagate-HDD ST3500418AS welche mittlerweile zu klein geworden ist und das NAS einfach nur aufgestockt werden sollte.

 

Die Erweiterung war in zwei Schritten durch zwei neue WD20EFRX 2000GB angedacht. Schritt 1:

 

Eine "Sicherung" sollte durch das Spiegeln der ursprünglichen 500 GB HDD (Slot 1) auf die neu eingesetzte WD20EFRX 2000 GB (Slot 2) erfolgen. Per Mail kamen die Meldungen:

 

- Festplatte hinzufügen Vorgang erfolgte auf SATA-Kanal 2. [Mon Mar 30 10:04:50 CEST 2020]

- RAID-Synchronisierung abgeschlossen für Laufwerk C Das Laufwerk ist nun vollständig redundant. [Mon Mar 30 16:47:38 CEST 2020]

 

Damit ging ich davon aus, dass meine Daten von den 500GB in Slot 1 sicher auf die 2000GB in Slot 2 kopiert worden sind. Weit gefehlt...?!

 

Was ich seit dem alles gemacht habe kann ich nicht mehr 100% nachvollziehen. Vielleicht wichtig: danach habe ich zwischendurch noch folgende Meldung erhalten:

 

- Zugriff auf die Festplatte im Kanal (??) erzeugt I/O Fehler. Obwohl das Array immer noch redundant ist, sollten Sie diese Festplatte so bald wie möglich ersetzen, da sie wahrscheinlich bald ausfallen wird. [Mon Mar 30 17:06:39 CEST 2020]  

 

Stand jetzt ist auf jeden Fall:

 

Die 500GB werden in Slot 1 gar nicht mehr erkannt, egal ob Slot 2 mit der neuen HDD belegt ist oder nicht, man hört die Platte aber hochfahren. Auf die originalen Daten o.ä. habe ich keinen Zugriff. Die ursprüngliche 500GB HDD sei lt. FrontView "nicht verfügbar".

 

Wenn ich die 2000GB in Slot 1 einschiebe leuchtet die LED von Slot 2!!! In FrontView ist sie "nicht verfügbar". Beim Ansprechen im Explorer und FrontView werden zwar die originalen Shares angezeigt, bis auf den leeren Papierkorb ist aber keine einzige Datei zu sehen, trotz der angeblich abgeschlossenen Synchronisierung! 😠 Auch sind 0% der 2000GB HDD belegt.

Im Slot 2 wird die Platte mit Namen usw, erkannt.

 

Wie komme ich an meine Daten der ursprünglichen 500GB?

 

Kann ich die ursprünglichen 500GB über ein externes Gehäuse an den Rechner anschließen und so an die Daten kommen?

 

Danke und VG

L.

 

Windows 10

ReadyNAS Duo v1 am Easybox Router, Zugriff darauf über WLAN

RAIDiator 4.1.16

RAIDar 4.3.8 & 6.5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Model: RND2150|ReadyNAS Duo 500GB (1 X 500GB)
Nachricht 1 von 8
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: HDD wird (nach Erweiterung) nicht mehr erkannt

Hallo @-Luke-,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Kannst Du mir bitte die ganzen Protokolle als eine Datei schicken? Du kannst es auch über den privaten Kanal machen. 

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 2 von 8
-Luke-
Aspirant

Re: HDD wird (nach Erweiterung) nicht mehr erkannt

Hallo Damian,

 

"privaten Kanal" habe ich jetzt nicht gefunden, in den PN habe ich keine Möglichkeit gesehen eine Datei anzuhängen.

 

Mal schauen was passiert wenn ich sie in dieser Antwort anhänge... OK, hier kann man keine zip anhängen... Wie kann ich sie Dir zukommen lassen?

 

VG

Luke

Nachricht 3 von 8
-Luke-
Aspirant

Re: HDD wird (nach Erweiterung) nicht mehr erkannt

Zumindest wird mir jetzt im FrontView eine Änderung angezeigt beim Rausnehmen und Einstecken der ursprünglichen 500GB HDD in Slot1. Jedoch kommt dann die angehängte Fehlermeldung...

Zu kleines Array kann natürlich sein, da die 2000GB noch im Slot2 steckt.

 

Ohne Slot2 werden die 500GB in Slot1 wieder komplett ignoriert.

Nachricht 4 von 8
-Luke-
Aspirant

Re: HDD wird (nach Erweiterung) nicht mehr erkannt

Per USB angeschlossen zeigt Linux die angehängte Meldung für die ursprüngliche 500GB HDD.

Nachricht 5 von 8
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: HDD wird (nach Erweiterung) nicht mehr erkannt

Hallo @-Luke-,

 

vielen Dank für die Protokolle.

 

In diesem Fall kann man entweder versuchen das Gerät auf Werkeinstellungen zurückzusetzen (in diesem Fall wegen der Daten ausgeschlossen) oder sich an den Support zu wenden, der höchstwahrscheinlich einen Kontrakt für weitere Unterstützung anbietet. 

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team

Nachricht 6 von 8
-Luke-
Aspirant

Re: HDD wird (nach Erweiterung) nicht mehr erkannt

Kontrakt hat einen kostenpflichtigen Beigeschmack 😞 

 

Was konntest Du in den Protokollen erkennen?

 

- WARUM ist auf der 2000GB KEINE Spiegelung zu finden obwohl das ReadyNAS Duo eine abgeschlossene Synchronisation angezeigt hat? Fehlerhafte Netgear-Hard-/Software?

 

- WARUM wird die 500GB nicht mehr automatisch angesprochen/gemountet?

 

VG

Nachricht 7 von 8
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: HDD wird (nach Erweiterung) nicht mehr erkannt

Hallo @-Luke-,

 

mit einer dataillierten Analyse der Protokolle beschäftigt sich nur der Support. Die Kontrakte sind kostenpflichtig aber vielleicht findet der Support eine kostenfreie Lösung für Dich, das kann ich momentan nicht sagen. 

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team

Nachricht 8 von 8
Diskussionsstatistiken
  • 7 Antworten
  • 1022 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung