Antworten

Keine Zugriff mehr auf ReadyNAS duo V2 - administrator GUI

Paul-PMC
Aspirant

Keine Zugriff mehr auf ReadyNAS duo V2 - administrator GUI

 

Ich habe ein älteres ReadyNAS duo v2. Ich hatte es länger nicht in Betrieb und habe es heute an meinen Router angeschlossen.
Es wird erkannt und das Raidar Programm meldet auch den Status "intakt" Ich kann auf die Shars zugreifen und die Dateien kopieren.
Was aber nicht mehr geht ist auf das admin GUI zuzugreifen.
Wenn ich im RAidar Programm auf "Administratorseite" klicke, sprint das System automatisch die Meldung - Seiten-Ladefehler:

 


Fehler: Gesicherte Verbindung fehlgeschlagen

Beim Verbinden mit 192.168.0.2 trat ein Fehler auf. Sichere Kommunikation mit der Gegenstelle ist nicht möglich: Keine gemeinsamen Verschlüsselungsalgorithmen. Fehlercode: SSL_ERROR_NO_CYPHER_OVERLAP

Die Website kann nicht angezeigt werden, da die Authentizität der erhaltenen Daten nicht verifiziert werden konnte.
Kontaktieren Sie bitte den Inhaber der Website, um ihn über dieses Problem zu informieren.

Weitere Informationen…

Fehler an Mozilla melden, um beim Identifizieren und Blockieren böswilliger Websites zu helfen

 

Hier komme ich dann nicht mehr weiter.

Hat Net gear das Administrator GUI gesperrt / gelöscht? Wie ich auf die Admin Seite wieder zugreifen?
Die Benutzerkennung und das Passwort habe ich noch, aber man kann es nirgendwo mehr eingeben?

Model: readynas rnd2210v2|readynas duo v2
Nachricht 1 von 7
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Keine Zugriff mehr auf ReadyNAS duo V2 - administrator GUI

Hallo @Paul-PMC

 

 

Readynas verwenden ein selbst signiertes Zertifikat, das der Browser nicht erkennt, und kann somit Warnmeldungen anzeigen. Wenn der Webbrowser das SSL-Zertifikat akzeptiert, das vom NAS generiert wurde, dann sollte der Zugriff möglich sein.

Könntest du einen Screenshot von dem Webbrowser erstellen und hier posten?

Ich würde vorschlagen, andere Webbrowser wie Chrome oder IE zu verwenden (auch alte Versionen)

 

Du könntest auch versuchen, das Zertifikat in Google Chrome zu installieren.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 7
Paul-PMC
Aspirant

Re: Keine Zugriff mehr auf ReadyNAS duo V2 - administrator GUI

Anbei die Screenshots.
Wenn ich die Netzwerkadresse 192.168.0.2, also die des ReadyNAS in Firefox aufrufe, dann werde ich nach den Logindaten gefragt. Wenn ich diese eingebe und auf "Weiter" klicke, dann öffnet sich immer das Menü der Shares. Es sieht fast so aus als wenn es das "admin" menü nicht mehr gibt.
Das gleich passiert wenn ich über die Netgear Software Radiar gehe. Dort gibt es zwei Buttons, der ganz linke für "Adminstrator" und der nächste dann für Durchsuchen. Früher bin ich bei der Auswahl "Administrator" auch zum Login gekommen und habe meine Daten eingegeben. Dann bin ich immer automatisch auf der Administrator Seite gelandet.
Wenn man Durchsuchen gedrückt hat, dann kam man zu den Shares. Jetzt kommt man aber überhaupt nicht mehr in das Administrator Menü hinein. Das ist aber notwendig, um grundsätzliche Einstellungen zu tun.
Ich habe das ungute Gefühl das Netgear diese Möglichkeit für diese laut Netgear "so alten Geräte" nicht mehr unterstützt und nurmehr den Zugang zu den Shares und den dort vorhandenen Daten ermöglicht.

Wenn ich das selbe Spiel mit dem I.E. 9.0 mache, dann kommt die unten beigelegte Fehlermeldung: Fehler - gesicherte Verbindung fehlgeschlagen.

 

Login Netgear ReadyNAS duo.jpgLogin Netgear ReadyNAS duo_2.jpg

Model: ReadyNASRND2110v2|ReadyNAS Duo v2
Nachricht 3 von 7
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Keine Zugriff mehr auf ReadyNAS duo V2 - administrator GUI

Hallo @Paul-PMC

 

Versuche folgende Schritte mit Firefox.:

Gehe unter Einstellungen -- Erweitert --  Zertifikate, dann entferne den Haken bei „Aktuelle Gültigkeit von Zertifikaten durch Anfrage bei OSCP-Server bestätigen lassen“.
Danach starte Firefox neu und versuche dich anzumelden https://192.168.0.2/admin

 

Der Web Zugriff mit IE sollte auch möglich sein, gehe dazu unter Extras -- Einstellungen der Kompatibilitätsansicht und füge die Readynas-Adresse in die Liste ein.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 7
Paul-PMC
Aspirant

Re: Keine Zugriff mehr auf ReadyNAS duo V2 - administrator GUI

Fehler - gesichterte Verbindung fehlgeschlagen.jpg

 

Hallo Slas,
danke für deine Bemühungen. Hilft leider auch nicht. Fehlermeldung wie oben kommt.
Zugang zum Admin Konto nicht möglich.

Wenn ich nur die Netzwerkadresse (also ohne dem admin am Ende) eingebe, dann springt das System automatisch auf die "Shares".

Ich vermute langsam wirklich, dass Netgear diese Möglichkeit für diese alten System entfernt hat, damit man diese nicht mehr pflegen muß. US Firmen machen gerne solche radikalen Lösungen, damit man ja auf ein neues System umsteigen muß.

Nachricht 5 von 7
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Keine Zugriff mehr auf ReadyNAS duo V2 - administrator GUI

Hallo @Paul-PMC

 

Ein anderer Benutzer hat bestätigt, dass er mit dem Lunascape-Webbrowser auf seine ReadyNAS zugreifen kann. Kannst du den Browser ausprobieren und berichten?

 

Grüße
Slas
NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 6 von 7
Paul-PMC
Aspirant

Re: Keine Zugriff mehr auf ReadyNAS duo V2 - administrator GUI

Ich habe jetzt schon so viel ausprobiert, ich habe eigentlich keine Zeit mehr dafür. Ich möchte ja mit dem System arbeiten, es aber nicht tagelang oder wochenlang reparieren. Das ist wie mit einem Auto, das ist auch zum fahren da und nicht zum reparieren, zumindest für mich.
Danke dennoch für all die Unterstützung. Ich habe die 2 x 1GB 3,5" Festplatten aus dem System herausgenommen und das ReadyNAS duo V2 entsorgt. Die Festplatten werde ich neu formatieren und ein einem neuen Stand PC verwenden, das diese ja noch gut arbeiten.

Ich habe ja schon länger meine Daten auf einem neueren ReadyNAS RN422, das funktioniert einigermassen. Aber auch dort gibt es ein Problem mit der von Netgear angebotenen ReadyCloud mit der Synchronisation. Diese funktioniert für einen Ordern auch nicht und es lässt sich trotz Expertenhilfe von Netgear nicht herausfinden warum. Das Netgear Synchronisationsprogramm ist auch wenig detailiert und man weiß eigentlich nicht so genau was es wie macht. Ich verwende sonst die Synchronisationssoftware "Allway Sync" zwischen RN422 und meinem Notebook. Diese ist perfekt, funktioniert aber nur im lokalen Netzwerk.

Nachricht 7 von 7
Diskussionsstatistiken
  • 6 Antworten
  • 2805 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung