Antworten

Migrieren von Festplatten von RADiator auf OS 6

Mythical
Tutor

Migrieren von Festplatten von RADiator auf OS 6

Hallo Community

 

Ich bin schon länger Netgear-User, hier in der Community aber neu. Zu meinem Problem habe ich schon verschiedenes gelesen, die optimale Antwort aber noch nicht gefunden.

 

Nach 6.5 Jahren hat mein ReadyNAS NVX RNDX400E entschlossen den Geist aufzugeben. Nach der nächtlichen Abschaltung startet es nicht mehr (die Sicherung im Wohnungsverteiler hatte ausgelöst). Deshalb schliesse ich auf einen Defekt im Netzteil oder so.

Nun stehe ich vor dem Problem eines maximal möglichem Datenverlust (mache immer anfangs Monat ein Backup auf eine externe Festplatte; Murphy lässt grüssen). Diesen Monat habe ich recht viele Daten verändert. Somit möchte ich auch die Daten seit dem letzten Backup wieder zurück.

 

In verschiedenen Beiträgen habe ich gelesen, dass es zwischen Netgear-NAS möglich ist, die Festplatten des alten NAS in ein Neues ohne Datenverlust einzubauen (XRAID; 4x WD30EFRX; gleicher Firmwarestand; Platten in gleicher Reihenfolge eingesetzt).

Kann mir jemand für die folgende Konstellation bestätigen ob das geht?

RNDX400E -> RN21400

oder

RNDX400E -> RN31400

 

Über eure hilfreichen Tipps würde ich mich sehr freuen!!

 

Gruss

Mythical

Model: RN21400|ReadyNAS 214 Series 4- Bay (Diskless),RN31400|ReadyNAS 300 Series 4- Bay,RNDX400E |ReadyNAS NVX Pioneer Edition|EOL
Nachricht 1 von 7

Akzeptierte Lösungen
Slas
NETGEAR Employee Retired

Migrieren von Festplatten von RADiator auf OS 6

Hallo @Mythical,

 

solltest Du noch weitere Infos benötigen, dann schaue Dir den unteren Artikel an, oder melde Dich hier erneut Smiley (fröhlich)

 

ReadyNAS: Migrating disks from RAIDiator 4.2 to ReadyNAS OS 6 (x86)

 

Für alle anderen Legacy NAS sind folgende Informationen gültig.

 

ReadyNAS: Migrating disks from RAIDiator to OS 6

 

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 5 von 7

Alle Antworten
Slas
NETGEAR Employee Retired

Migrieren von Festplatten von RADiator auf OS 6

Hallo @Mythical,

 

und willkommen in der NETGEAR Community.

 

Readynas NVX ist ein x86 System, um die Festplatten des alten NAS in ein neues Gerät einzubauen, wird auch ein Gerät mit der x86 Architektur benötigt.

 

Die von Dir genannte Konstellation "RNDX400E -> RN31400" ist somit richtig.

 

Folgende Bedingungen müssen noch erfüllt werden:

 

-  Wie erwähnt, gleiche Readynas Architektur (x86 mit x86)

-  Das RAID-Verbund von dem Legacy NAS muss in Ordnung sein (Sonst wird ein Analyse vom NETGEAR Support erforderlich sein)

-  Es ist wichtig, dass die Firmwareversion von Readynas OS6 auf 6.2.3 oder neuere aktualisiert wird.

Ein neues Readynas OS6 sollte schon die genannte Firmware oder eine neuere Version beinhalten.

Im anderen Fall wird ein Firmware Upgrade von Readynas OS6 mit einer Ersatz-Festplatte nötig sein.


Wenn die genannten Bedingungen erfüllt sind, soll der Zugriff auf die Daten wie folgt aussehen:

 

- ReadyNAS OS 6 Chassis herunterfahren

- Lege die Festplatten von dem Legacy ReadyNAS in das ReadyNAS OS 6 Gehäuse ein.

- Starte das ReadyNAS OS 6.

 

Das ReadyNAS OS 6 wird booten und Frontview, zusammen mit den Daten, im Volume Read-only Modus zugänglich sein. Dann können die Daten gesichert werden.

 

WICHTIG: OS-Neuinstallation oder Factory-Reset nicht versuchen, da dies zu Datenverlust führen wird.

 

Sollte es Probleme geben, wende Dich an den NETGEAR Support.

 

 

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 7
Mythical
Tutor

Migrieren von Festplatten von RADiator auf OS 6

Super, vielen Dank Slas

 

Ich werde es so versuchen und melde mich wieder, hoffentlich mit Erfolgsmeldung.

Hmm, wie hat denn der Betreff meiner Frage geändert...

 

Gruss

Mythical

Nachricht 3 von 7
Slas
NETGEAR Employee Retired

Migrieren von Festplatten von RADiator auf OS 6

Hallo @Mythical,

 

danke für Deine Antwort.

 

Ich habe den Betreff entsprechend geändert, ich hoffe das passt jetzt.

 

Wir werden gerne von Deinem Erfolg hören. Solltest Du noch Fragen haben, dann steht Dir die NETGEAR Community zur Verfügung.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 7
Slas
NETGEAR Employee Retired

Migrieren von Festplatten von RADiator auf OS 6

Hallo @Mythical,

 

solltest Du noch weitere Infos benötigen, dann schaue Dir den unteren Artikel an, oder melde Dich hier erneut Smiley (fröhlich)

 

ReadyNAS: Migrating disks from RAIDiator 4.2 to ReadyNAS OS 6 (x86)

 

Für alle anderen Legacy NAS sind folgende Informationen gültig.

 

ReadyNAS: Migrating disks from RAIDiator to OS 6

 

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 5 von 7
Mythical
Tutor

Re: Migrieren von Festplatten von RADiator auf OS 6

Guten Morgen Slas

 

Vielen Dank für deine Infos.

Mit deinen Informationen habe ich das richtige NAS als Ersatz bestellt (RN31400).

 

Im Grundsatz hat alles so funktioniert wie von dir und im Artikel ReadyNAS: Migrating disks from RAIDiator 4.2 to ReadyNAS OS 6 (x86) beschrieben.

Um sicher zu gehen das die richtige Firmware installiert ist, hatte ich mit einer Ersatz-HDD die Firmware aktualisiert. (an dieser Stelle ein kleiner Tipp für zukünftige Leser: Wenn Ihr euch sicher seid, dass die Firmware des neuen NAS OS 6 Version 6.2.3 oder neuer hat, dann lasst den Teil mit der Ersatz-HDD weg. Ich denke ich habe da etwas falsch gemacht).

Die HDD's aus dem alten, defekten NAS sind danach im neuen NAS auch korrekt gestartet und ich konnte im Lesemodus darauf zugreifen. Leider wurden keine der alten Shares angezeigt.

 

Da die HDD's an sich nicht beschädigt waren, konnte der Netgear-Support alle Shares wiederherstellen :-) Hier ein grosses Kompliement an den Support (sprach sehr gut Deutsch). Auf meine Mails wurde immer innert 1h geantwortet.

 

Somit habe ich den Ausfall meines NAS ohne jeglichen Datenverlust überstanden. Das Backup des NAS auf eine externe HDD werde ich aber trotzdem weiterhin machen :-)

 

Gruss Mythical

Nachricht 6 von 7
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Migrieren von Festplatten von RADiator auf OS 6

Hallo @Mythical

 

vielen Dank für Deinen Beitrag.

 

Ich freue mich, dass das Problem behoben wurde.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 7 von 7
Diskussionsstatistiken
  • 6 Antworten
  • 2054 Aufrufe
  • 3 Kudos
  • 2 in Unterhaltung