Antworten

RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Klaus39
Aspirant

RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo zusammen,

 

ich habe ein ReadyNAS RN202 OS 6.2 mit 2x 4TB Festplatten, seit gut 10 Jahren im Einsatz.

Ich habe es als Datenspeicher benutzt und nur alle paar Monate eingeschaltet um Daten drauf zu spielen oder herunter zu laden.

Das Gerät ist an eine Fritzbox angeschlossen.

Letzte Woche ist bei einem Starken Gewitter, gefühlt irgendwo in den Nachbarhäusern der Blitz eingeschlagen (hat sich jedenfalls so angehört und an gefühlt, Blitz und Donner gleichzeitig gesehen und gehört). Kurz danach hat sich mein NAS System von alleine eingeschaltet. Das NAS war zu der Zeit nicht an aber in der Steckdose.

Ich habe dann versucht wie gewohnt darauf zu zu greifen konnte jedoch über den Webbrowser mich nicht einloggen ("Server wurde nicht gefunden").

Das NAS macht wie gewohnt Geräusche und die beiden blauen Punkte 1 und 2 leuchten auch normal.

Was ich noch erwähnen sollte ist, dass ich unsere Fritzbox vor einiger Zeit auf Werkseinstellung zurückgesetzt hatte und seit dieser zeit auch nicht mehr im NAS war, könnte also auch was mit dem Reset zu tun haben. Was auch noch merkwürdig ist, dass sich das NAS mittlerweile nicht mehr normal einschalten lässt sondern einige Minuten braucht bis es von alleine sich selbst einschaltet, nachdem ich den Netzstecker einstecke. Herunterfahren durch doppelklick funktioniert nur soweit, dass die Festplatten aufhören sich zu drehen, die blaue LED des ON/OFF Buttons dann aber weiter blinkt.

Die Fritzbox funktioniert noch einwandfrei und es sind nirgends Verbrennungen zu erkennen, auch nicht in dem NAS (hatte beide Seiten abgeschraubt und nachgesehen).

 

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

 

Viele Grüße

Klaus 

Nachricht 1 von 9

Akzeptierte Lösungen
TilmanS
NETGEAR Moderator

Re: RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo @Klaus39,

 

grundsätzlich kämen beide angebotenen Geräte zu einem Austausch in Frage. Ausschlaggebend ist hierbei zunächst die Firmware-Version 6, über die alle drei Geräte gemeinsam verfügen.

 

Allerdings wäre die Übereinstimmung hinsichtlich der Software mit dem erstgenannten, Modell RN10200 FW V6.1.9, tatsächlich am allernächsten. In diesem Falle würden sowohl die alten Datenträger als auch das neue Gehäuse auf dem gleichen Standard der Software-/Prozessorgeneration "OS 6 ARM" beruhen.

 

Wenn du zu diesem Modell ein Update der Firmware des Gehäuses (zunächst mit den mitgelieferten Festplatten) durchführst und hiernach einen Wechsel vornimmst, ist die Möglichkeit eines Zugriffes auf etwaige noch vorhandene Daten am wahrscheinlichsten.

 

Beachte bitte zusätzlich, dass die Kompatibilität ebenfalls von den verwendeten Festplatten selbst abhängig sein kann. Hierzu findest hier eine Übersicht der erfolgreich getesteten Marken: https://kb.netgear.com/20641/ReadyNAS-Hard-Disk-Compatibility-List

 

Das Modell RN 10200 ist baugleich mit dem RN102, wurde allerdings ursprünglich ohne Datenträger ausgeliefert.

 

***
Sollte dein Anliegen beantwortet sein und du die Interaktion im Forum als hilfreich empfunden haben, möchten wir dich bitten in Erwägung zu ziehen, den Beitrag gegebenenfalls als akzeptierte Lösung zu markieren. Dies kann anderen Benutzern dabei helfen, die Antwort zu ähnlichen Fragen schneller zu finden. Falls Du weitere Unterstützung benötigst, stehen wir dir unter diesem Beitrag selbstverständlich weiterhin gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen
 

TilmanS
NETGEAR Team

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 6 von 9

Alle Antworten
TilmanS
NETGEAR Moderator

Re: RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo @Klaus39,

 

willkommen in der NETGEAR Community. Gerne sind wir dir bei deiner Anfrage behilflich.

 

Versuche bitte zunächst einen OS-Reinstall durchzuführen. Hierdurch wird eine Neuinstallation des Betriebssystems durchgeführt, die nach einem etwaigen Systemabsturz wieder eine korrekte Startprozedur ermöglichen kann.

 

Eventuell noch auf den Festplatten vorhandenen Daten bleiben durch den OS-Reinstall komplett unangetastet.

 

Im Nachgang findest du einen Link zur Durchführung des Vorganges: https://kb.netgear.com/22892/How-do-I-access-the-boot-menu-on-my-ReadyNAS-102-202-212-or-312

 

Lass uns bitte wissen, ob es dir hiernach wieder möglich ist, einen Zugang zum ReadyNAS herzustellen.

 

***
Sollte dein Anliegen beantwortet sein und du die Interaktion im Forum als hilfreich empfunden haben, möchten wir dich bitten in Erwägung zu ziehen, den Beitrag gegebenenfalls als akzeptierte Lösung zu markieren. Dies kann anderen Benutzern dabei helfen, die Antwort zu ähnlichen Fragen schneller zu finden. Falls Du weitere Unterstützung benötigst, stehen wir dir unter diesem Beitrag selbstverständlich weiterhin gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen
 

TilmanS
NETGEAR Team

Nachricht 2 von 9
Klaus39
Aspirant

Re: RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo,

 

das NAS lässt sich mittlerweile gar nicht mehr einschalten.

Vor kurzem hat es sich noch von alleine eingeschaltet nachdem ich den Netzstecker eingesteckt hatte und einige Zeit wartete.

Das hatte ich gerade versucht. Das NAS ist dann aber nur auf der Linken Seite sehr warm geworden und ich habe den Stecker gezogen.

Auch ein neues Netzteil hat nicht geholfen.

 

Könnte ich mir bei Ebay ein gebrauchtes Gehäuse kaufen und die Festplatten dort einstecken?

 

 

Grüße

Klaus

 

 

Nachricht 3 von 9
TilmanS
NETGEAR Moderator

Re: RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo @Klaus39,

 

eine Austausch der Festplatten in ein anderes Gehäuse ist möglich und die Daten sollten, sofern noch unbeschadet vorhanden, auch auf dem Ausweichgerät abrufbar sein.

 

Beachte hierbei jedoch, dass es sich hierbei aufgrund der unterschiedlichen verwendeten Software-Versionen um eine kompatibles Modell handeln sollte. Dieses ist im Idealfall eine exakt baugleiches (auf dem OS 6 Standard basierendes) ReadyNAS–RN202.  

 

Alternativ sollten die Datenträger aber auch über jedes andere Gerät zugänglich sein, das die aktuelleren Softwarestandards "OS 6 ARM" oder OS "6 x86" verwendet. Hierbei ist es angeraten, bereits vor dem Wechsel der Datenträger ein Update der Firmware des neuen Gehäuses vorzunehmen.

 

Die Informationen zu einem Abgleich der verwendeten Software-Versionen der Modelle finden sich auf der jeweilig dazugehörigen NETGEAR-Support-Webseite eines Gerätes unter dem Punkt "Dokumentation > Firmware- und Software Downloads". 

 

***
Sollte dein Anliegen beantwortet sein und du die Interaktion im Forum als hilfreich empfunden haben, möchten wir dich bitten in Erwägung zu ziehen, den Beitrag gegebenenfalls als akzeptierte Lösung zu markieren. Dies kann anderen Benutzern dabei helfen, die Antwort zu ähnlichen Fragen schneller zu finden. Falls Du weitere Unterstützung benötigst, stehen wir dir unter diesem Beitrag selbstverständlich weiterhin gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen
 

TilmanS
NETGEAR Team

Nachricht 4 von 9
Klaus39
Aspirant

Re: RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo TilmannS,

 

vielen Dank für Deine bisherige Unterstützung.

 

Ein RN202 kann ich leider nirgends zum Kauf finden. Jedoch einige andere optisch baugleiche Geräte.

 

Bei mir steht RN202  FW: V6.3.2  auf der Unterseite

 

folgende Geräte habe ich gefunden

 

RN10200 FW V6.1.9        https://www.ebay.de/itm/275336514113?hash=item401b55ca41:g:MoYAAOSwfA5ik~ci

RN31200 FW V6.0.8        https://www.ebay.de/itm/294674970041?hash=item449bff35b9:g:VFsAAOSwo4JhzYQN

 

Wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe, kann ich eines dieser beiden kaufen und müsste dann erst mal ohne Festplatten die FW auf den aktuellsten Stand bringen.

 

Welche Version aktuell auf meinem NAS war kann ich leider nicht sagen, oder ist das dann nicht von belangen.

 

Beste Grüße

Klaus

 

Nachricht 5 von 9
TilmanS
NETGEAR Moderator

Re: RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo @Klaus39,

 

grundsätzlich kämen beide angebotenen Geräte zu einem Austausch in Frage. Ausschlaggebend ist hierbei zunächst die Firmware-Version 6, über die alle drei Geräte gemeinsam verfügen.

 

Allerdings wäre die Übereinstimmung hinsichtlich der Software mit dem erstgenannten, Modell RN10200 FW V6.1.9, tatsächlich am allernächsten. In diesem Falle würden sowohl die alten Datenträger als auch das neue Gehäuse auf dem gleichen Standard der Software-/Prozessorgeneration "OS 6 ARM" beruhen.

 

Wenn du zu diesem Modell ein Update der Firmware des Gehäuses (zunächst mit den mitgelieferten Festplatten) durchführst und hiernach einen Wechsel vornimmst, ist die Möglichkeit eines Zugriffes auf etwaige noch vorhandene Daten am wahrscheinlichsten.

 

Beachte bitte zusätzlich, dass die Kompatibilität ebenfalls von den verwendeten Festplatten selbst abhängig sein kann. Hierzu findest hier eine Übersicht der erfolgreich getesteten Marken: https://kb.netgear.com/20641/ReadyNAS-Hard-Disk-Compatibility-List

 

Das Modell RN 10200 ist baugleich mit dem RN102, wurde allerdings ursprünglich ohne Datenträger ausgeliefert.

 

***
Sollte dein Anliegen beantwortet sein und du die Interaktion im Forum als hilfreich empfunden haben, möchten wir dich bitten in Erwägung zu ziehen, den Beitrag gegebenenfalls als akzeptierte Lösung zu markieren. Dies kann anderen Benutzern dabei helfen, die Antwort zu ähnlichen Fragen schneller zu finden. Falls Du weitere Unterstützung benötigst, stehen wir dir unter diesem Beitrag selbstverständlich weiterhin gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen
 

TilmanS
NETGEAR Team

Nachricht 6 von 9
Klaus39
Aspirant

Re: RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo TilmanS,

 

habe mir das 10200 jetzt gekauft und werde dich auf dem Laufenden halten.

In diesem Gerät sind auch bis auf die Datengröße (meine sind 4TB sein 2TB) die Haar genau gleichen Festplatten eingebaut.

Und die Firmware laut Foto 6.4.2

 

Viele Grüße und besten Dank für Deinen Support

Klaus

 

 

Nachricht 7 von 9
Klaus39
Aspirant

Re: RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo,

 

hier nochmal ein kleines finales Update.

 

Nach dem ich meine zwei alten Festplatten in richtiger Reihenfolge eingesteckt habe, hat es etwa 40 min. gedauert bis das System einsatzbereit war.

Das System hat dabei ein Update auf 6.4.7 gemacht welches ich nicht selbst unterbinden konnte.

Die Daten sind alle noch da und ich konnte sie auch herunterladen.

 

Grüße

 

Klaus

Nachricht 8 von 9
TilmanS
NETGEAR Moderator

Re: RN202 / 2x 4TB / kein Zugriff mehr

Hallo @Klaus39,

 

vielen Dank für dein Feedback zum Austausch des ReadyNAS-Setups.

 

Es freut uns zu hören, dass es dir möglich war, den Zugriff auf die Daten erfolgreich wiederherzustellen.

 

Lass es uns bitte wissen, wenn du weitere Unterstützung benötigen solltest. Zu Rückfragen stehen wir dir hier im Forum jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

TilmanS
NETGEAR Team

Nachricht 9 von 9
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 8 Antworten
  • 993 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung