Antworten

RN214 NAS mit JGS524Ev2 Switch über LAG - welcher Teaming-Modus?

ArminS
Aspirant

RN214 NAS mit JGS524Ev2 Switch über LAG - welcher Teaming-Modus?

Ich würde das RN214 gerne über LAG (Link Aggregation) mit dem Switch JGS524Ev2 koppeln um die Bandbreite zu erhöhen.

In der Beschreibung des Switch habe ich gefunden, daß dieser nur "statische manuelle LAG's" unterstützt. Er bietet keine Unterstützung für Gruppen auf Grundlage von IEEE 802.3ad Link Aggregation oder Link Aggregation Control Protocol (LACP).

Beim RN214 finde ich folgende Einstellungen für den Teaming-Modus :

  • Round-Robin (wird als default vorgeschlagen)
  • IEEE 802.3ad LACP (der funktioniert gemäß beschreibung nicht mit dem Switch)
  • Active Backup
  • Transmit Load Balancing
  • Adaptive Load Balancing
  • XOR
  • Broadcast

Primäre Intention für die LAG-Kopplung ist die höhere Bandbreite über 2 Ports. Welcher Teaming-Modus ist daher passend zum Switch zu wählen? 

Model: rn214|4 bay desktop readynas storage
Nachricht 1 von 5

Akzeptierte Lösungen
FrankHe
NETGEAR Employee Retired

Re: RN214 NAS mit JGS524Ev2 Switch über LAG - welcher Teaming-Modus?

Hallo @ArminS,

 

eine genaue Erläuterung und Anleitung findest du hier.

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR
 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 4 von 5

Alle Antworten
FrankHe
NETGEAR Employee Retired

Re: RN214 NAS mit JGS524Ev2 Switch über LAG - welcher Teaming-Modus?

Hallo @ArminS,

 

da der Switch kein LACP unterstützt kann diese Konfiguration nicht genutzt werden.

 

Eine Redundanz zu erzeugen mit zwei Verbindungen stellt allerdings kein Problem dar. 

Eine höhere Bandbreite durch die angedachte Konfiguration ist, abgesehen davon das der Switch kein LACP unterstützt nicht zu erwarten, da ein Gigabit Anschluss ein Gigabit Anschluss bleibt.

Durch die Bündelung werden daraus nicht 2 GBit. 

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR
 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 5
ArminS
Aspirant

Re: RN214 NAS mit JGS524Ev2 Switch über LAG - welcher Teaming-Modus?

Hallo FrankHe,

das sehe ich etwas anders. Das NAS hat 2 Schnittstellen mit je 1 GBit. Der Switch hat ebenfalls Schnittstellen mit je 1 GBit. Wenn nun mehrere Nutzer mit jeweils 1 GBit Anschlüssen Datenverkehr zur NAS aufbauen, sollte die Bündelung über LAG doch eine höhere Bandbreite als 1 GBit, theoretisch also 2 GBit (zwischen Switch und NAS) möglich sein. Sonst würde es doch gar keinen Sinn machen, das NAS mit 2 Hardware-Schnittstellen auszrüsten oder den Switch mit LAG, wenn trotz Bündelung nicht mehr als 1 GBit geht.

 

Gruß Armin

Nachricht 3 von 5
FrankHe
NETGEAR Employee Retired

Re: RN214 NAS mit JGS524Ev2 Switch über LAG - welcher Teaming-Modus?

Hallo @ArminS,

 

eine genaue Erläuterung und Anleitung findest du hier.

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR
 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 4 von 5
ArminS
Aspirant

Re: RN214 NAS mit JGS524Ev2 Switch über LAG - welcher Teaming-Modus?

Hallo FrankHe,

danke für die Info. Diese hatte ich selbst schon gefunden, war aber auf Grund der unterschiedlichen Bezeichnungen nicht sicher, welche der NAS-Möglichkeiten mit der Switch-Einstellung wie gewünscht zusammenspielt. So wie ich sehe kommen nur Round-Robin und XOR in Betracht. Da es beim Switch keine Einstellung von Hash-Typen gibt, wird es wohl auf Round-Robin hinauslaufen. Das werde ich mal so testen.

Besten Dank für die Unterstützung.

Gruß ArminS

Nachricht 5 von 5
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 1155 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung