Diskussionsstatistiken
  • 6 Antworten
  • 1280 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Antworten
Highlighted
Aspirant

RN3130 - mit aktuellster Firmware, nach Aktivierung WOL kein Zugriff mehr möglich

Hallo,

 

ich habe gestern auf die aktuelle Firmware aktualisiert und zu Testzwecken WOL aktiviert. Seit dem kann ich nicht mehr auf das Gerät zugreifen.

Ich habe eine Netzwerkkarte einzeln und 3 in einer Gruppe geschaltet. Mit dem WOL 2 Tool habe ich bereits versucht das Gerät aufzuwecken, ohne Erfolg.

Das Gerät an sich ist eingeschaltet, nur die Netzwerkkarten scheinbar inaktiv. Hat jemand eine Idee für mich, wie ich diese wieder aktiviert bekomme?

Ein Reset fällt aus, da die darauf befindlichen Daten nicht verloren gehen dürfen.

 

Vielen Dank vorab für die Unterstützung.

Ronny

Model: RN3130|READYNAS 3130 1U 4-BAY (DISKLESS)
Nachricht 1 von 7

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: RN3130 - mit aktuellster Firmware, nach Aktivierung WOL kein Zugriff mehr möglich

Hallo @RGohlke,

 

Der Vorgang des OS Reinstall ist hier ab Seite 17 beschrieben.

 

Freundliche Grüße


FrankHe
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 4 von 7

Alle Antworten
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: RN3130 - mit aktuellster Firmware, nach Aktivierung WOL kein Zugriff mehr möglich

Hallo @RGohlke,

 

willkommen in der NETGEAR Community.

 

Die RN3130 unterstützt WOL nur auf dem ersten Netzwerkanschluss.

 

Solltest du darüber die NAS auch nicht aufwecken können, bliebe noch der OS reinstall, bei dem alle Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt werden.

 

Die auf der NAS befindlichen Daten sind davon nicht betroffen, ein Backup ist allerdings immer eine gute Rückversicherung.

 

Freundliche Grüße
FrankHe
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 7
Highlighted
Aspirant

Re: RN3130 - mit aktuellster Firmware, nach Aktivierung WOL kein Zugriff mehr möglich

Hi,

 

Danke für den Tip. genau die erste Karte ist wohl im 3er-Packet mit verheiratet. Haben Sie evtl. noch ne kurze Anleitung zum Reinstall des OS? Oder hilft ein Hardwarereset mit gezogenen Festplatten?

 

Viele Grüße

Nachricht 3 von 7
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: RN3130 - mit aktuellster Firmware, nach Aktivierung WOL kein Zugriff mehr möglich

Hallo @RGohlke,

 

Der Vorgang des OS Reinstall ist hier ab Seite 17 beschrieben.

 

Freundliche Grüße


FrankHe
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 4 von 7
Highlighted
Aspirant

Re: RN3130 - mit aktuellster Firmware, nach Aktivierung WOL kein Zugriff mehr möglich

Vielen Dank für die Unterstützung!!!

Nachricht 5 von 7
Highlighted
Aspirant

Re: RN3130 - mit aktuellster Firmware, nach Aktivierung WOL kein Zugriff mehr möglich

@FrankHe,

ich muss nochmal stören. Irgendwie stell ich mich zu blöde an.

 

Wenn ich im Startmenü bin und solange durchschalte bis Health LED und UI LED leuchten, drücke und halte ich die Reset-Taste erneut für 4 s - startet das Gerät scheinbar neu, wieder ohne Netzwerk.

 

führe ich die beschriebenen Punkte erneut durch und halte im Anschluss die Reset-Taste für ca. 10 s gedrückt, sehe ich im RaiDar, das sich der Hostname ändert und als Status die Festplattenprüfung durchläuft - ist das so richtig????

Dabei blinken beide LED an den Festplatten, sowie im Wechsel Netzwerk und Power LED.

 

Würde mich freuen, wenn Sie mir nochmal zur Seite stehen können.

 

Viele Grüße

Nachricht 6 von 7
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: RN3130 - mit aktuellster Firmware, nach Aktivierung WOL kein Zugriff mehr möglich

Hallo @RGohlke,

 

der Vorgang muss folgendermaßen ablaufen:

 

So greifen Sie auf das Startmenü zu:
1. Schalten Sie Ihr System aus.
2. Halten Sie mit einer gebogenen Büroklammer die Reset-Taste an der Steuerung gedrückt.
3. Drücken Sie die Netztaste an der Vorderseite des Systems und halten Sie sie gedrückt, bis
    Das System schaltet sich ein und entweder hört die Power-LED auf zu blinken oder die Power-, UI- und
   Gesundheits-LEDs leuchten.
   Hinweis: Es dauert ungefähr eine Minute, bis das System in den Startmodus wechselt.
4. Halten Sie die Reset-Taste gedrückt und lassen Sie sie nach etwa einer Sekunde los, um einen Bildlauf durch die Boot-Menü-Modi durchzuführen.

 

Beim OS Reinstall müssen die LED's folgenden Status haben:

 

Health LED = off

UI LED = durchgehend leuchten.

Power LED = Aus

 

Eine Abbildung dazu finden Sie im Handbuch auf Seite 36.

 

Freundliche Grüße
FrankHe
NETGEAR Community

 

 

 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 7 von 7