Antworten

ReadyNAS-424: Kein Zugriff mehr auf eigene Daten nach Gerätetausch

ReadyNAS-424: Kein Zugriff mehr auf eigene Daten nach Gerätetausch

Hallo,

 

wegen eines Hardwaredefekts wurde mir ein neues Gerät bereit gestellt. Vor dem Austausch habe ich die gesamte Konfiguration und alle Shares gesichert. Nach dem Austausch des Gehäuses, in das ich die Platten aus dem alten Gehäuse in derselben Reihenfolge installiert habe, eingeschaltet habe, waren noch alle Shares vorhanden. Nach dem Recover der gesicherten Konfiguration waren alle eingetragenen Benutzer wieder da. Das Gerät musste nur neu in der Cloud angemeldet werden, dann lief so weit wieder alles normal. Der Hauptbenutzer und der Cloud-User können die Daten lesen.

Aber: es gibt ein Problem eines anderen Users, der zwar auf sein Homeshare zugreifen kann und dort auch die vorhandenen Ordner und Unterordner sehen kann, aber nicht die Dateien, die dort abgespeichert sind. Der Zugriff erfolgt über einen Windows-PC (Windows 10). Als Admin kann ich im Home-Share die Dateien aber sehen und auch aufrufen. Über die Shell habe ich die Rechte geprüft und sehe, dass alle Verzeichnisse und Unterverzeichnisse sowie die Daten  dem entsprechenden User als auch der Gruppe zugeordnet ist. Trotzdem kann der User "seine" Dateien nicht sehen. WIe gesagt, die Ordner werden angezeigt, sind aber leer.

 

Kennt jemand dieses Problem oder hat er eine mögliche Lösung dafür?

 

 

Nachricht 1 von 4

Akzeptierte Lösungen

Re: ReadyNAS-424: Kein Zugriff mehr auf eigene Daten nach Gerätetausch

Hallo,

danke für die Empfehlung, hat aber leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Ich bin letztlich einen anderen Weg gegangen und habe als Admin die Inhalte der Home-Shares an einen anderen Ort kopiert und anschließend den Benutzer neu angelegt. Der Benutzer hat sich dann die Daten wieder ins Homeshare kopiert und kann jetzt auch wieder damit arbeiten.

 

Danke für die Unterstützung.

 

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 3 von 4

Alle Antworten
TilmanS
NETGEAR Moderator

Re: ReadyNAS-424: Kein Zugriff mehr auf eigene Daten nach Gerätetausch

Hallo @BloodyTourist,

 

vielen Dank für deinen Beitrag in der NETGEAR Community. Gerne sind wir dir bei deiner Anfrage behilflich.

 

Es besteht die Möglichkeit, dass der Benutzer inkorrekt über das SMB-Protokoll angemeldet ist.

 

Wir möchten dir hierzu empfehlen, in der Windows-Eingabeaufforderung über den Befehl "Net Use * /delete" die lokal erfassten Netzwerkverbindungen zurückzusetzen und hiernach den Versuch zu unternehmen, erneut auf die Shares zuzugreifen.

 

Eine offizielle Dokumentation des Befehles ist unter dem nachstehenden Link angeführt: https://learn.microsoft.com/en-us/troubleshoot/windows-server/networking/delete-active-connections-f...

 

Lass es uns bitte wissen, ob ein Zugriff auf die Dateien hiernach durchführbar ist. Wir freuen uns darauf, wieder von dir zu hören und helfen dir gerne weiter.

 

***
Sollte dein Anliegen beantwortet sein und du die Interaktion im Forum als hilfreich empfunden haben, möchten wir dich bitten in Erwägung zu ziehen, den Beitrag gegebenenfalls als akzeptierte Lösung zu markieren. Dies kann anderen Forumsmitgliedern dabei helfen, die Antwort zu ähnlichen Fragen schneller zu finden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

TilmanS
NETGEAR Team

Nachricht 2 von 4

Re: ReadyNAS-424: Kein Zugriff mehr auf eigene Daten nach Gerätetausch

Hallo,

danke für die Empfehlung, hat aber leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Ich bin letztlich einen anderen Weg gegangen und habe als Admin die Inhalte der Home-Shares an einen anderen Ort kopiert und anschließend den Benutzer neu angelegt. Der Benutzer hat sich dann die Daten wieder ins Homeshare kopiert und kann jetzt auch wieder damit arbeiten.

 

Danke für die Unterstützung.

 

 

Nachricht 3 von 4
TilmanS
NETGEAR Moderator

Re: ReadyNAS-424: Kein Zugriff mehr auf eigene Daten nach Gerätetausch

Hallo @BloodyTourist,

 

es freut uns zu hören, dass es dir möglich war, eine Lösung  zu dem Zugriffsproblem auf die Shares zu finden.

 

Vielen Dank für die Weiterleitung der zusätzlichen Informationen zum Workaround. Dieser kann anderen Forumsmitgliedern bei einer ähnlichen Problemstellung ebenfalls weiterhelfen.

 

Lass uns bitte wissen, wenn du dennoch weitere Unterstützung benötigen solltest. Zu Rückfragen stehen wir dir hier im Forum jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

TilmanS
NETGEAR Team

Nachricht 4 von 4
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 530 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 2 in Unterhaltung