Antworten

ReadyNAS 516 Resyncrinisation nach Erweiterung mit 2 neuen Festplatten

fischli
Aspirant

ReadyNAS 516 Resyncrinisation nach Erweiterung mit 2 neuen Festplatten

Hallo,

 

Ich hab da ein Problem mit meinem ReayNAS 516. Vor ein paar Tagen habe ich mein Sytem (Flexraid) mit zwei neuen Festplatten erweitert, das zuvor mit drei 4 TB lief (also Jetzt fünf mal 4 TB). Zu meiner Überraschung wurden die neuen Festplatten zwar einwandfrei integriert , aber die Festpaltte im ersten Fach die schon vorher da war wurde nun rot, und als Offline angezeigt. Die angezeigte Kapazität des Volumens entsprach bei weitem nicht den ca. 18 TB die bei Fünf festplatten da sein sollten.  Da ich eh auf X-Raid wechseln wollte, habe ich das getan. Nach Abschluss war die Festplatte grau und mit "Unknown" markiert. Jetzt habe ich die Platte unter "Volumes" ausgewählt und dem Volumen hinzugefügt, worauf die Resyncronisierung begann. Nach einigen Stunden schien diese Abgeschlossen zu sein laut Pushmeldung.

 

Da auch ein Update der Firmware anstand habe ich dies dann auch durchgeführt. Nach Abschluss und Neustart aber startete die Resyncronisierung erneut, und nach dem -laut Readynas- erfolgreichen Abschluss derselben jetzt endlos immer von neuem. Alle paar Stunden erhalte ich die Meldung das die Anpassung des Volumens abgeschlossen ist, um dann sofort wieder neu zu beginnen. Ich glaube bislang war da schon der 4. oder 5. Durchlauf.

 

Dabei ist NAS zwar weiterhin erreichbar, aber die Reaktion teilweise extrem langsam. Ich traue mich nicht die NAS einfsach herunterzufahren um dann einen Neustart zu versuchen. Was kann ich tun um da irgendwie raus zu kommen?

 

 

 

 

 

 

Model: RN51600|ReadyNAS 516 6-Bay Diskless
Nachricht 1 von 5
IoannisDM
NETGEAR Employee Retired

Re: ReadyNAS 516 Resyncrinisation nach Erweiterung mit 2 neuen Festplatten

Hallo @fischli,

 

was ich Ihnen hier einmal empfehlen könnte ist, dass Sie das OS neu installieren. Durch die Neuinstallation werden zwar die Netzwerkeinstellungen und Admin-Passwort zurückgesetzt aber Ihre Daten werden unberührt bleiben.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 5
fischli
Aspirant

Re: ReadyNAS 516 Resyncrinisation nach Erweiterung mit 2 neuen Festplatten

Vielen Dank für deine Antwort Ioannis,

 

das werde ich mal  Versuchen. Da muss ich nur mal sehen wie man das macht, aber da sollte im Manual ja zu finden sein. werde dann Berichten wie das gelaufen ist.

 

Gruß fischli

Model: RN51600|ReadyNAS 516 6-Bay Diskless
Nachricht 3 von 5
fischli
Aspirant

Re: ReadyNAS 516 Resyncrinisation nach Erweiterung mit 2 neuen Festplatten

Hallo nochmal, hab da was vergessenzu fragen. Da ja das NAS pausenlos am syncronisieren ist, müsste ich ja den Vorgang , da ich das NAS ja zur Neuinstallation des OS ausschalten muss. Geht das ohne Schaden anzurichten? Und wenn ja, wie am besten?

Model: RN51600|ReadyNAS 516 6-Bay Diskless
Nachricht 4 von 5
IoannisDM
NETGEAR Employee Retired

Re: ReadyNAS 516 Resyncrinisation nach Erweiterung mit 2 neuen Festplatten

Hallo @fischli,
 
es ist empfehlenswert die Fesstplatten eine nach der anderen Ihrem ReadyNAS hinzu zu fügen, wenn die erste synchrinisiert wurde, dann den selben Ablauf mit der nächsten Festplatte. 
es kann durchaus sein, dass die erste Festplatte rot aufleuchtete da sie am versagen war und nachdem Sie die neuen zwei Festplatten hinzugefügt hatten den Geist vollkommen aufgegeben hatte.
Wenn Sie es sich zutrauen, können Sie Ihren ReadyNAS ausschalten und die zwei neuen Festplatten erst einmal entfernen. Das ausschalten wird den Resync-Prozess unterbrechen. Dannach fügen Sie nur eine Festplatte hinzu um die erste Festplatte zu ersetzen und beobachten Sie ob das Problem noch weiter besteht und ob der Resync-Prozess normal durchläuft. 
Ansonsten könnte ich Ihnen empfehlen unseren Support, unter: https://www.netgear.de/support/ oder https://www.netgear.de/home/contact-us/  zu kontaktieren.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Ioannis
NETGEAR Team
 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 5 von 5
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 775 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung