Antworten
Highlighted
Aspirant

BR500 port forwarding

Hallo,

 

ich verweifle am Port forwarding - die Regel anzulegen ist ja einfach; muss ich noch Traffic Regeln o.ä. anlegen, damit die Anfrage von auße angenommen wird? Mit der Fritzbox hat das forwarding unkompliziert und einfach funktioniert.

 

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

 

Gruß,

Christian

Nachricht 1 von 4
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: BR500 port forwarding

Hallo @wappilot,

 

herzlich willkommen in der Community! Smiley (fröhlich)

 

Stellen Sie bitte einmal sicher, dass Sie auch die neuste Firmware Version 5.10.0.3 installiert haben. Danach setzen Sie bitte Ihren BR500 auf dessen Werkseinstellungen zurück und versuchen Sie das Port Forwarding anhande der Anleitung im Benutzerhandbuch, Seite 143 ff., "Manage Port Forwarding and Port Triggering Traffic Rules".

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 4
Highlighted
Aspirant

Re: BR500 port forwarding

Diese Firmware Version war schon vor den port-forwarding Einträgen aufgespielt; soll ich nun auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann noch mal konfigurieren?

 

Gruß, wappilot

Nachricht 3 von 4
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: BR500 port forwarding

Hallo @wappilot,

 

wenn Sie nach dem letzten Update kein Factory-Reset durchgeführt haben, sollten Sie dies einmal machen und erneut konfigurieren.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 4
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 152 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung