Antworten

GS116E - VLAN Routing

mse1971
Aspirant

GS116E - VLAN Routing

Hallo zusammen,

ich befasse mich seit neuem mit dem Thema Netzwerk und speziell VLAN.

Mein Ziel ist es verschiedene Netzwerke bei mir im Haus einzurichten.

1. Datennetz mit meinen eigenen PC's einrichten

2. Netzwerk der Kinder vom Datennetz zu trennen.

3. separates Netzwerk für IOT Geräte einreichten (Fernseher, Receiver, Alexa,...)

4. Smarthome-Geräte

 

Soweit bin ich auch schon fortgeschitten, dass ich Trennung der Netze hinbekommen habe.

 

VLAN.PNG

 

Nun möchte ich vom Datennetz aber auch auf das IOT und Smarthome Netz zugreifen können, speziell um Konfigurationen vornehmen zu können. Ich möchte also aus dem VLAn 01 auf das VLAN 03 zugreifen können, aber die Verbindung in die andere Richtung natürlich verhindern.

 

Wie gesagt, ich bin Anfänger und probiere mich gerade so durch.

Ich würde mich über Hilfe, Anleitungen, Links zu verständlichen Hinweisen usw. sehr freuen.

 

Vielen Dank euch schon mal

Matthias

Model: GS116E|ProSafe Plus 16 ports gigabit switch
Nachricht 1 von 4
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: GS116E - VLAN Routing

Hallo @mse1971,


und willkommen in der NETGEAR Community.

 

Der Switch unterstützt kein VLAN-Routing. Um zwischen VLANs zu routen, benötigst du einen VLAN fähigen Router oder einen Switch wie M4100.

 

Beispiel

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 4
mse1971
Aspirant

Re: GS116E - VLAN Routing

Hallo,

 

vielen Dank für die Information. Dann weiß ich schon mal, wo ich weiter suchen kann.

Da ich privatanwender bin, welches wäre der günstigste Router und der günstigste Switch bei Netgear mit min. 16 Ports mit denen ich so eine Konfiguration erledigen könnte?

 

Vielen Dank

Nachricht 3 von 4
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: GS116E - VLAN Routing

Hallo @mse1971,

 

sehe dir den zuvor erwähnten Artikel an. Du findest ein Konfigurationsbeispiel und eine Liste der Managed Switches, die u.a DHCP-Server, VLAN-Routing und ACLs unterstützen.

 

Dies sind Business-Switches, daher kann der Preis etwas höher ausfallen.

Du könntest den Preis beispielsweise bei Amazon überprüfen.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 4
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 1614 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung