Antworten
Highlighted
Aspirant

Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kundendien

Ich habe mir als kleiner Betrieb (angefangen mich Selbstständig zu machen) einen Netgear GS 716T nachdem ich mit dem Netgear Support telefoniert habe

über Ebay bei einer Firma gekauft. Da ich leider noch jeden Cent umdrehen muss habe ich mich dafür entschieden.

Das Gerät kam an funzte alles wunderbar. Also hin Bedienungsanleitung raus und gelesen. Alles klar Ip Adressen u.s.w. alles angepasst. Also los neue Firmware

drauf. Auf Netgear die neuesten runter geladen.GS716Tv2_GS724Tv3_v5.4.2.25  und die GS716Tv2_GS724Tv3_v5.4.2.19.

Alles laut Anweisung gemacht. Alles geklappt. Gerät ausgeschaltet da ich am nächsten Tag weiter machen wollte.

Am nächsten Tag Gerät eingeschaltet und siehe da nichts geht mehr nur noch die Power LED.

Ohh jetzt geht nichts mehr ich komme auch nicht mehr ins Menu um eine andere Firmware zu flashen. Was tun??? Ich also hin ab ins Netz und recherchiert und siehe

da ich bin nicht der einzige. Das Problem ist wenn der Sprung von der Firmware zu groß ist muss man erst eine Zwischenfirmware installieren tut man dies nicht passiert

das was mir passiert ist.

Ohhh dachte ich mir da habe ich wohl was überlesen ich also alles nochmal nachgeschaut und nichts steht davon in der Anleitung und auch nicht wo es beistehen sollte bei der Firmware die man runter lädt. Ich verstehe diese Leute nicht die eine Firmware rausbringen und nicht in der Lage sind eine Textdatei beizulegen

Vorsicht diese Firmware benötigt mindestens die Firmware Version bla bla bla. Wenn ich jetzt der einzige gewesen wäre oder nur 2-3 Leute aber es sind viele Weltweit die das selbe Problem hatten. Da ich das Gerät nicht Neu gekauft habe nimmt sich der Netgear Support nichts an obwohl es eindeutig ein Fehler von Netgear ist.

Bei anderen Firmen würde es dabei stehen oder er würde die Firmware erst gar nicht annehmen das man diese flashen kann und anstatt mir zu helfen oder entgegen zu kommen wurde der Herr von Netgear sogar noch Frech am Telefon und sagte mehrmals das es meine eigene Schuld ist.

Schuld???? Wie soll man Schuld haben wenn man was nicht weiß und wenn Netgear selbst keine Infos raus gibt und das nennen die ein Lebenslangen Support.

 

Ich habe jetzt Lehrgeld bezahl und einen teuren Briefbeschwerer und bin jetzt schlauer geworden nie wieder NETGEAR bei anderen Firmen wie LANCOM oder DLINK

gibt es einen viel besseren Support die auch Kulanz zeigen.

Ich hoffe das ich manchen Käufern mit dem Bericht helfe sich zu Entscheiden was Sie jetzt kaufen.

Nachricht 1 von 12
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Hallo @Saerdna,

 

erstmal herzlich willkommen in der NETGEAR-Community!

 

Es tut mir leid, dass du das gekaufte Produkt nicht mehr nutzen kannst.

 

Bei gebraucht gekauften Geräten kann der Support leider nicht viel tun - diese Geräte haben keine Garantie mehr und können weder unterstützt noch ausgetauscht werden. Wäre es anders gewesen, so wäre dies unfair gegenüber den Personen die den vollen Preis für das Produkt bezahlt haben.

 

Die genauen Informationen bezüglich der lebenslangen Garantie der ProSafe Geräte findest Du unter dem Link:

 

Häufig gestellte Fragen zur lebenslangen ProSAFE®-Garantie


Viele Grüße
Anna
NETGEAR Community Team
 

Nachricht 2 von 12
Highlighted
Aspirant

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Wollen oder können Sie mich nicht verstehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Haben Sie es überhaupt richtig durchgelesen und haben es verstanden das nirgendwo ein Hinweis dabei ist das

man die neuste Firmware erst einspielen kann wenn man mindestens eine gewisse Firmware drauf hat.

 

Es ist ja ein Fehler von Ihnen also Netgear selbst und dann müssten Sie egal ob gebraucht gekauft oder neu handeln.

Wenn ich jetzt eine Firmware von Avm auf der Fritzbox einspiele und dabei geht was schief weil an der Firmware was

nicht in Ordnung war bzw. nicht hingewiesen wurde das ich die nur unter gewisser Vorraussetzung einspielen kann.

Und ich die Fritzbox aus diesem Grund nicht mehr benutzen kann dann geht AVM hin gibt den Fehler zu entschuldigt sich bittet

um Verzeihung für den Ärger und bittet mich darum das Gerät nach Ihnen hin zu schicken es wird der Fehler behoben.

Egal ob gebraucht gekauft oder Neu da es ein Fehler von AVM war. Das ist ein Service da die ja den Fehler gemacht haben und

das hätte ich von eine Firma wie Netgear erwartet.

 

Wenn ich einen Fehler gemacht hätte oder er ist so kaputt gegangen aus irgendeinen Grund das kann ich verstehen.

Aber wenn Ihre Techniker eine Firmware rausbringen die eine gewisse Vorraussetzung erfüllen muss um diese aufzuspielen müssen

Sie von Netgear darauf hinweisen.

Ich bin der Meinung das Sie sogar als Netgear dazu verpflichtet sind darauf hinzuweisen.

 

Aber so einen schlechten Support habe ich bisher noch nie erlebt nie wieder Netgear und das werde ich sogar in meinem Blog demnächst berichten

da sind sehr viele Leser, ausserdem werde ich Freitag beim Bekannten sein und werde Ihn fragen ob ich weitere Schritte einleiten könnte.

 

NIIIIIEEEEEE WIIIIIEEEEEDDDDEEEERRRRRR   NEEEEETTTGGGEEEAAARRR

Nachricht 3 von 12
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Hallo @Saerdna,

 

danke für die Rückmeldung.

 

Wenn man die Firmware Versionen nacheinander bzw. in einer bestimmten Reihenfolge installieren sollte, müsste die Information in den Release Notes vorhanden sein. 

 

Ich werde noch zusätzlich klären wie dies im Falle des Switches  GS716Tv2 aussieht.

 

Viele Grüße
Anna
NETGEAR Community Team

 

 

Nachricht 4 von 12
Highlighted
Aspirant

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Ganz Genau so sehe ich das auch

 

Wenn man die Firmware Versionen nacheinander bzw. in einer bestimmten Reihenfolge installieren sollte,

müsste die Information in den Release Notes vorhanden sein. 

 

Ja so sollte es sein laden Sie doch mal bitte duir Firmware für dieses Gerät runter z.b. die GS716Tv2_GS724Tv3_v5.4.2.25

 

das steht nur in der Release :

 

Bug Fixes:

  • Fixes the issue where the following optional TLV values of LLDP-MED are incorrect:
    1. Optional Mau Type 
    2. Auto-negotiation advertised capability
    3. Maximum Frame size
    4. Asset ID
    5. Manufacturer name
    6. Firmware and Hardware revision

Known issues:

  • Port PVID (Switching > VLAN > Advanced > Port PVID Configuration) does not automatically changed back to 1 after its associated VLAN is deleted.
    Workaround:  Manually change the PVID back to 1.  

Limitations:

  • Combined MAC and IP ACL do not work with double VLAN tagged traffic.
     

Using the Download Link below, download and extract the new firmware to a convenient place such as your desktop. The filename after extracting is GS716Tv2_GS724Tv3_v5.4.2.25.stk

Download Link: http://www.downloads.netgear.com/files/GDC/GS716Tv2/GS716Tv2_GS724Tv3_v5.4.2.25.zip

 

 

und bei der  19 nur das.

 

GS716Tv2 & GS724Tv3 Firmware Version 5.4.2.19

Bug Fixes:

  • Fixed the issue where the device view (System > Device View) fails to come up after updating to Java JRE 7u51 (1.7.0_51-b13) or newer versions on the host computer.

Known issues:

  • Port PVID (Switching > VLAN > Advanced > Port PVID Configuration) does not automatically changed back to 1 after its associated VLAN is deleted.
    Workaround:  Manually change the PVID back to 1.  

Limitations:

  • Combined MAC and IP ACL do not work with double VLAN tagged traffic.
     

Hätte da eine Information beigestanden hätte ich diese befolgt

Nachricht 5 von 12
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Hallo @Saerdna,

 

danke für die Rückmeldung.

 

Ich habe alle Release Notes für das Gerät bereits nach dem ersten Beitrag geprüft.

 

Ich bin dabei dies zu klären. Sobald ich etwas Neues diesbezüglich wissen werde, werde ich mich melden.

 

Viele Grüße

Anna

NETGEAR Community Team

Nachricht 6 von 12
Highlighted
Aspirant

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Ich hoffe auf baldige positve Antwort

 

Mfg

Nachricht 7 von 12
Highlighted
Aspirant

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Nochmal 4 Tage vorbei und immer noch keine Einigung entgegenkommen Ihrerseits.

Guter Support sieht etwas anders aus.

Ich werde von Tag zu Tag mehr enttäuscht.

Das kann doch nicht solange dauern nach zu fragen

Nachricht 8 von 12
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Hallo @Saerdna,
 
entschuldige die späte Antwort - Anna ist momentan auf dem Urlaub.

 

Wenn es keinen Hinweis in Release Notes auf die allmähliche Aktualisierung der Firmware gab, dann sollte "der große Sprung" keine Beschädigung verursachen.

 

Noch eine Sache würde ich hier gerne klären... Wurde der Switch vor dem Abschluss der Aktualisierung ausgemacht? Konntest Du nach dem Firmware-Update auf das Gerät zugreifen?


Viele Grüße
Sylvia
NETGEAR Team

Nachricht 9 von 12
Highlighted
Aspirant

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Wurde der Switch vor dem Abschluss der Aktualisierung ausgemacht? 

Nein die Aktualisierung wurde durchgeführt und hat er auch angenommen er hatte dann selbst neu gestartet und hat auch im Switch die Firmwares angezeigt.

 

 

Konntest Du nach dem Firmware-Update auf das Gerät zugreifen?

 

Ja nach dem Update konnte ich darauf zugreifen habe noch geschaut was man alles einstellen konnte.

Dann hatte ich ihn Stromlos gemacht und ihn ins Büro mitgenommen und am nächstemn Tag  angeschlossen.

Und dann nur noch die LED kein Zugriff mehr.

 

Schauen Sie sich das mal bitte an. Das ist ganz klar ein Fehler von Netgear

 

https://community.netgear.com/t5/Smart-Plus-Click-Switches/Solid-orange-LED-after-firmware-upgrade/m...

Nachricht 10 von 12
Highlighted
Aspirant

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

z.b.

 

I have the exact same problem.  Howver, I followed the "ladderized" firmware update process years previously.  Today's upgrade was from version 5.1.x.x to 5.4.2.19.  The result is still the solid orange power LED without any lights for the ports, no ping and no web UI.

 

 

Nachricht 11 von 12
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Netgear GS 716T nie wieder Netgear Kauf schlechter Support Null Kulanz und unfreundlicher Kun...

Hallo @Saerdna,

 

danke für die Rückmeldung.

 

Da nach dem Upgrade der Firmware der Zugriff auf die Konfigurationsseite des Gerätes möglich war, heißt es, dass das Update erfolgreich war.

 

Ein Garantieanspruch bezieht sich allerdings auf den Erstbesitzer von dem Produkt, der über eine entsprechende Rechnung verfügt.

 

 

Viele Grüße

Anna

NETGEAR Community Team

Nachricht 12 von 12
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 11 Antworten
  • 3963 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung