Antworten
Highlighted
Aspirant

Switch komplett abschalten (16 / 24 / 48 Port)

Hallo

Ich hätte mal eine allgemeine Frage.
Wenn man einen Switch der Größe 16, 24 oder 48 Port hat, ist es da ein Problem wenn man diese jeden Tag über eine Steckerleiste komplett abschaltet um Strom zu sparen?
Denn ich benötige hier den Switch nämlich nur dann, wenn ich auch wirklich was mache, also er braucht nicht 24/7 an sein.
Normal sollte das ja keine größere Auswirkungen haben, oder?

Vielen Dank schon mal im voraus.

Nachricht 1 von 8

Akzeptierte Lösungen
NETGEAR Moderator

Re: Switch komplett abschalten (16 / 24 / 48 Port)

Hallo @sugram,

 

Switches sind für den Dauerbetrieb vorgesehen und haben daher keinen Ein-/Ausschaltknopf, deswegen müssten Switches vom Strom genommen werden. Es könnte ein Update unsachgemäß unterbrochen werden, welches Software-Probleme bereiten kann.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 4 von 8

Alle Antworten
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Switch komplett abschalten (16 / 24 / 48 Port)

Hallo @sugram,

 

herzlich willkommen in der Community! Smiley (fröhlich)

 

Einen Switch komplett vom Strom zu trennen sollte kein Problem darstellen aber häufige Wiederholung könnte zu Komplikationen führen und sollte somit vermieden werden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 8
Highlighted
Aspirant

Re: Switch komplett abschalten (16 / 24 / 48 Port)

Vielen Dank.

Könnten Sie hier näher auf die "Komplikationen" eingehen?!
Wie würde sich diese äüßern, bzw was ist dann zu befürchten?

Nachricht 3 von 8
NETGEAR Moderator

Re: Switch komplett abschalten (16 / 24 / 48 Port)

Hallo @sugram,

 

Switches sind für den Dauerbetrieb vorgesehen und haben daher keinen Ein-/Ausschaltknopf, deswegen müssten Switches vom Strom genommen werden. Es könnte ein Update unsachgemäß unterbrochen werden, welches Software-Probleme bereiten kann.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 4 von 8
Highlighted
Aspirant

Re: Switch komplett abschalten (16 / 24 / 48 Port)

Hallo

Ja ok, daß ist zwar ein Argument, da ich aber den Switch hier privat nutze kann dies mit der Firmware nicht vorkommen.
Es verwaltet hier auschließlich ich den Switch.
Wenn dies das einzigste "Problem" ist, dann sehe ich da keine Probleme auf mich zukommen.

Gruß sugram

Nachricht 5 von 8
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Switch komplett abschalten (16 / 24 / 48 Port)

Hallo @sugram,

 

ich wollte nur sicherstellen, dass Sie auch über den Negativeffekt informiert sind.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 6 von 8
Highlighted
Aspirant

Re: Switch komplett abschalten (16 / 24 / 48 Port)

Ja, daß ist ja auch sehr freundlich von Ihnen.
Denn so kann ich das jetzt ja mit gutem Gewissen abschätzen.

Ich bedanke mich recht herzlich für Ihre Hilfe und Ihre Antwort

Nachricht 7 von 8
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Switch komplett abschalten (16 / 24 / 48 Port)

Hallo @sugram,

 

gerne doch Smiley (fröhlich)

 

Wenn Sie weitere Fragen haben und/oder Informationen suchen sollten, stehen wir/ich Ihnen nach wie vor zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 8 von 8
Diskussionsstatistiken
  • 7 Antworten
  • 203 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung