Antworten
Highlighted
Aspirant
Aspirant

VLAN Ports/Gruppen in Layer 2 isolieren?

Hallo,

 

wir haben auf dem Switch einige VLANs (tagged und untagged) konfiguriert.

Das Management VLAN für die AP's ist ungetaggt und über den PVID fest auf den Ports vergeben.

 

VLAN 10 | Port 1-5 tagged (WLAN)

VLAN 20 | Port 1-5 tagged (WLAN)

VLAN 50 | Port 1-5 untagged und PVID 50 (AP Managment)

 

Nun möchte ich das die WLAN  Clients welche an den AP's über die tagged VLAN 10 und 20 kommen nur mit dem Router auf Port 1 kommunizieren können, Port 2-5 sollen also isoliert werden.

Mir ist nun nicht klar ob das über Security -> Traffic Control -> Protected Port geht, denn wenn ich das richtig verstehe werden da ja selbst VLANs dafür verwendet?

 

Hab ich irgend eine Chance die Ports 2-5 auf Layer 2 zu isolieren das diese nur mit Port 1 sprechen können?

Model: M4100-24G-POE+ (GSM7224Pv1h2)|ProSafe 24 ports gigabits fully managed L2 switch with PoE+
Nachricht 1 von 6
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: VLAN Ports/Gruppen in Layer 2 isolieren?

Hallo slu,

 

willkommen in der NETGEAR Community.

 

Dein Ansatz ist schon der richtige. Am einfachsten zu realisieren ist das über Security -> Traffic Control -> Protected Port

 

Dort werden dann entsprechende Gruppen erstellt. dabei zu beachten ist allerdings, das die Traffic zwischen den protected Ports fließen kann welche verschiedenen Gruppen angehören nicht jedoch in der gleichen Gruppe.

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 6
Highlighted
Aspirant
Aspirant

Re: VLAN Ports/Gruppen in Layer 2 isolieren?

Vielen Dank für deine Antwort. Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch, ich kann dort zwar die Ports auswählen, aber ich möchte ja eine Unterscheidung je VLAN.
Nachricht 3 von 6
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: VLAN Ports/Gruppen in Layer 2 isolieren?

Hallo slu,

 

In deiner momentanen Konfiguration sind alle VLAN zu allen Ports assigned. Heißt jeder kann mit jedem.

 

Kannst du uns evtl. eine detaillierte Topologie deines Netzwerkes als Bild hochladen damit wir dir schnell und effektiv helfen können.

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 6
Highlighted
Aspirant
Aspirant

Re: VLAN Ports/Gruppen in Layer 2 isolieren?

Netzwerk.png

Das VLAN 10 muss mit dem Trunk und allen AccessPoints kommunizieren können.

VLAN 20/30 soll jeweils nur vom AccessPoint zum Router kommunizieren können.

Nachricht 5 von 6
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: VLAN Ports/Gruppen in Layer 2 isolieren?

Hallo slu,

 

ich hab das ganze jetzt einmal mit unseren LvL3 Leuten besprochen und in deinem Fall würden sich da ACL's anbieten.

 

Hier findest du eine Anleitung wie das zu verwirklichen ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 6 von 6
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 5 Antworten
  • 1124 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung