Antworten
Highlighted
Aspirant

Zwei JGS524Ev2 via LAG

Hallo Community,

 

wegen Redudanz möchte ich gerne beide JGS524Ev2 (Firmware 2.6.0.24) einen LAG.

 

Wie folgt habe ich folgende Einstellung unternommen:

Switch 1: LAG1 Port 23,24

Switch 2: LAG1 Port 21,22

 

Sobald ich die zweite Leitung aufschalte bekomme ich eine schleife (Loop-Erkennung aktiv).


Da dachte ich mir, müsste bei LAG1 noch den Administrativenmodus aktieren nur dann bekomme ich den Hinweis:

Alle LAG-Mitglieder müssen mit derselben Geschwindigkeit, demselben Duplex-Modus, derselben Flow Control und demselben Verhandlungsmodus verbunden sein.

 

Weiß jemand was ich dort falsch macheAlle LAG-Mitglieder müssen mit derselben Geschwindigkeit, demselben Duplex-Modus, derselben Flow Control und demselben Verhandlungsmodus verbunden sein?

 

Beste Grüße

Stephan

Model: JGS524Ev2|ProSafe Plus 24 ports gigabits switch
Nachricht 1 von 6

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Zwei JGS524Ev2 via LAG

Hallo @sinus23

 

Danke für die Rückmeldung. 

 

Ja der Admin Modus muss aktiv sein für ein LAG.

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 6 von 6

Alle Antworten
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Zwei JGS524Ev2 via LAG

Hallo @sinus23,

 

willkommen in der NETGEAR Community.

 

Da es eigentlich keine größeren Probleme beim LAG Setup auf diesen Switchen geben sollte. Siehe hier ab Seite 50, gehe ich aufgrund der Fehlermeldungen, davon aus, dass die Settings auf den verwendeten Ports nicht passen. Entweder wurde das Protokoll und/oder die Geschwindigkeit dort geändert.

 

Ich würde einen Factory Reset der beiden Switche empfehlen und dann nochmals das LAG aufzusetzen.

 

Sollten bereits viele Einstellungen gemacht worden sein, welche nach einem Reset weg wären, würde ich vorschlagen nur die Port Settings zu prüfen und/oder ggfs. andere Ports zu testen.

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 6
Highlighted
Aspirant

Re: Zwei JGS524Ev2 via LAG

Kann es vielleicht sein, das ein Zusammenhang mit dem VLAN (802.1Q) besteht. Habe derzeit 12 VLANs und die entsprechende Ports sind getaggt.

Nachricht 3 von 6
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Zwei JGS524Ev2 via LAG

Hallo @sinus23,

 

vielen Dank für die Rückmeldung.

 

Wie im Handbuch auf Seite 25ff beschrieben, müssen Ports mit dem gleichen LAG auch dem gleichen VLAN angehören.

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 6
Highlighted
Aspirant

Re: Zwei JGS524Ev2 via LAG

Habe heute morgen bei beiden Switches die entsprechende Port ungetaggt und dann konnte ich den Administrativenmodus aktivieren. Im Anschluss wieder die VLANs getaggt.

 

Aber das ich bei beiden den Administrativenmodus aktiviert haben muss ich richtig oder?

Nachricht 5 von 6
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Zwei JGS524Ev2 via LAG

Hallo @sinus23

 

Danke für die Rückmeldung. 

 

Ja der Admin Modus muss aktiv sein für ein LAG.

 

Mit freundlichen Grüßen

FrankHe
Team NETGEAR


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 6 von 6
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 5 Antworten
  • 1528 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 2 in Unterhaltung