Antworten

Re: Festplatten im NAS enthalten keine Daten mehr

Liquidstone
Aspirant

Festplatten im NAS enthalten keine Daten mehr

Hallo,

 

ich habe schon seit einigen Jahren ein ReadyNAS 104 im Einsatz.

Bisher immer mit zwei WD red 4TB Platten. Heute habe ich dann noch zwei weitere 4TB Platten installiert und dabei festgestellt dass das NAS den Verbund auf Raid5 eingestellt hat.

Ich wollte eigentlich Raid10 und habe X-Raid deaktiviert in der Annahme jetzt den gewünschten Verbund einstellen zu können.

Das hat nicht funktioniert...

Ich habe X-Raid dann wieder aktiviert nur sind jetzt keinerlei Daten mehr vorhanden.

Die beiden alten Platten werden in der Übersicht "rot" angezeigt und wenn ich auf Shares klicke bekomme ich die Meldung das keine Volume existieren. Ich habe lediglich die neuen Platten formatiert (diese werden jetzt schwarz angezeigt).

Die alten habe ich nicht "angefasst".

 

Wie komme ich wieder an meine Daten (über 1TB Bilder aus den vergangenen ca. 8 Jahren, wenn die weg sind habe ich ein Problem zuhause).

Model: RN10400|ReadyNAS 100 Series 4- Bay (Diskless)
Nachricht 1 von 6
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: Festplatten im NAS enthalten keine Daten mehr

Hallo @Liquidstone,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Kannst Du mir bitte die Protokolle von dem ReadyNAS als eine Datei schicken? Du kannst es auch über den privaten Kanal machen. 

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 2 von 6
Liquidstone
Aspirant

Re: Festplatten im NAS enthalten keine Daten mehr

Wo kann ich die Daten hochladen?

Nachricht 3 von 6
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: Festplatten im NAS enthalten keine Daten mehr

Hallo @Liquidstone,

 

Du kannst mir die Protokolle genauso schicken, wie Du die erste Datei geschickt hast oder das Portal https://wetransfer.com/ benutzen und mir die Datei als einen Link schicken. 

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 4 von 6
Liquidstone
Aspirant

Re: Festplatten im NAS enthalten keine Daten mehr

Hallo @Damian ,

 

ich habe dir einen Link geschickt, danke schon mal!

Nachricht 5 von 6
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: Festplatten im NAS enthalten keine Daten mehr

Hallo @Liquidstone,

 

vielen Dank für Deine Geduld. 

 

Die Partition der Daten wurde leider zerstürt. So eine Änderung der RAID-Systeme sollte man auf diesem ReadyNAS so durchführen: 1) Separater BackUp von den Dateien. 2) Das Volumen entfernen. 3) Das neue Volumen erstellen und FLEX-RAID dabei auswählen. 

In dieser Situation kannst Du dich nur an den Support wenden, der Dir einen kostenplflichtigen Kontrakt anbieten kann, falls die Garantie abgelaufen ist. Ich schicke Dir die Links zum Support:

https://www.netgear.de/support/
https://www.netgear.de/home/contact-us/

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 6 von 6
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 5 Antworten
  • 586 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung