Diskussionsstatistiken
  • 2 Antworten
  • 370 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Antworten
Highlighted

Netgear Nighthawk R7100LG Verbindung zwischen Geräten und Router bricht andauernd ab

Hallo, Ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem: Auf allen meinen Geräten (unterschiedliche Betriebssysteme und Browser) verliere ich ständig die Verbindung zu meinem Router. Es mach keinen Unterschied ob ich mich im selben Raum wie der Router befinde oder nicht, die Firmware ist die aktuellste und auch ein Zurücksetzen auf Werkeinstellungen hat keine Besserung gebracht. Was kann ich nun tun? LG
Nachricht 1 von 3

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Netgear Nighthawk R7100LG Verbindung zwischen Geräten und Router bricht andauernd ab

Hallo @Nichttechniker,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Versuche bitte eine andere FW-Version zu installieren, den Router auf Werkeinstellungen zurückzusetzen und dann feste WLAN-Kanäle einzustellen. 

Sollten diese Schritte nicht genug effektiv sein, wende dich bitte direkt an den Support:

https://www.netgear.de/support/
https://www.netgear.de/home/contact-us/

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 2 von 3

Alle Antworten
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Netgear Nighthawk R7100LG Verbindung zwischen Geräten und Router bricht andauernd ab

Hallo @Nichttechniker,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Versuche bitte eine andere FW-Version zu installieren, den Router auf Werkeinstellungen zurückzusetzen und dann feste WLAN-Kanäle einzustellen. 

Sollten diese Schritte nicht genug effektiv sein, wende dich bitte direkt an den Support:

https://www.netgear.de/support/
https://www.netgear.de/home/contact-us/

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 2 von 3
Highlighted

Re: Netgear Nighthawk R7100LG Verbindung zwischen Geräten und Router bricht andauernd ab

Hallo

FW ist die aktuellste, das Zurücksetzten hat auch nichts geholfen. Ich verwende jetzt nur mehr die 5GHz Verbindung, dass hat für Abhilfe gesorgt 

Nachricht 3 von 3