Antworten
Tutor

2x RBR20 an Fremdrouter anschließen

Hallo zusammen,

 

aktuell habe ich einen RBR20 an einem Fremdrouter angeschlossen.

Der RBR20 ist auf 'AP-Modus' eingestellt

Ich wohne in einem EFH, wo ich den RBR20 im EG aufgestellt habe.

 

Jetzt ist die Signalstärke im UG nur mäßig. Also dachte ich mir, daß ich 

mein W-LAN Netzwerk mit einem RBS20 erweitere. 

 

Leider war dies wohl nicht die optimale Lösung.

Bekomme im RBR20 angezeigt, daß der 'Backhaul-Status' schlecht ist.

 

Nun meine Frage: Wäre es möglich, daß ich einen zweiten RBR20,

welcher die gleiche SSID haben müßte, an den Fremdrouter per LAN anschließe?

 

LG

 

 

Nachricht 1 von 7
NETGEAR Moderator

Re: 2x RBR20 an Fremdrouter anschließen

Hallo @stan2012,

 

Sie können bis zu sechs Orbi WiFi 5 Satelliten mit einem Orbi WiFi 5 Router verbinden.

Je nach verarbeiteten Baumaterialen kann natürlich das Signal zwischen Router und Satellit beeinträchtigt werden, wobei hier wie Sie es schon erwähnt haben, ein Ethernet Backhaul Abhilfe schaffen kann. Jedoch müssen die Orbi Satelliten mit dem Orbi Router verbunden sein.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team

 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 7
Tutor

Re: 2x RBR20 an Fremdrouter anschließen

Hallo Iaonnis,

 

Ich würde jetzt den RBR20 im UG an den Fremdrouter anschließen. Den RBS20 mit einem Netzwerkkabel

an den RBR20 anschließen. 

 

Dann erfolgt der kompletten Datenaustausch zwischen beiden Geräten über die LAN-Anschlüsse.

Dies bedeutet der Begriff 'Backhaul'.

 

Muß ich noch in den Geräten etwas einstellen?

 

Bildschirmfoto 2021-01-12 um 14.39.44.png

LG

Nachricht 3 von 7
Tutor

Re: 2x RBR20 an Fremdrouter anschließen

 
Nachricht 4 von 7
NETGEAR Moderator

Re: 2x RBR20 an Fremdrouter anschließen

Hallo @stan2012,

 

genau richtig! Smiley (fröhlich) Sie schließen Ihren RBR20 and Ihren Modem Router und wiederum Ihren RBS20 and Ihren RBR20: Modem Router <> RBR20 <> RBS20.

Sie werden keine weiteren Einstellungen durchführen müssen. 

Wenn Sie nun Ihren RBR20 im Router Modus nutzen wollen, sollten Sie am besten Ihren Modem Router in den Bridge Modus setzen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 5 von 7
Tutor

Re: 2x RBR20 an Fremdrouter anschließen

Hallo Ioannis,

 

muß noch einmal kurz nachfragen. Der Datenaustausch zwischen dem RBR20 und RBS20 erfolgt über LAN?

Die Kommunikation wird also nicht durch irgendwelche Wände beinträchtigt.

 

Handelt es sich bei dieser Anschaltung trotzdem noch um ein Mesh-W-LAN?

Es erfolgt kein Abbruch wenn ich zum Beispiel aus dem UG in das EG gehe

und dabei das Funknetz des RBR20 im UG verlasse.

 

LG

Nachricht 6 von 7
NETGEAR Moderator

Re: 2x RBR20 an Fremdrouter anschließen

Hallo @stan2012,

 

wenn der RBS20 mit dem RBR20 per Ethernet Kabel verbunden ist, findet der Datenaustausch über LAN statt, wodurch signalhemmende Hindernisse überbrückt werden können.

Die Mesh Funktion wird auch bei einer Verbindung per Ethernet Kabel beibehalten. Damit das Orbi System optimal läuft, sollte sich der RBR20 im Router Modus befinden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 7 von 7
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 6 Antworten
  • 80 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 2 in Unterhaltung