Antworten

Firmware V2.1.2.18 für RBR40 mit Telekom Entertain Receiver 400 keine Wiedergabe möglich

orbi88
Aspirant

Firmware V2.1.2.18 für RBR40 mit Telekom Entertain Receiver 400 keine Wiedergabe möglich

Hallo,

nachdem ich viele Jahre mit mehren alten Acces Points (2,4ghz) die sich untereinander gestört haben sodass es immer wieder Verbindungsprobleme gab rummärgern musste, entschied ich mich mal das neuste was es geben soll zu kaufen um wieder etwas zukunftssicherer zu sein. 

Da mittlerweile alle meine Geräte 5ghz unterstützen und durch die ganzen Nachbarn alle 2,4ghz Kanäle voll sind wo ich nun hingezogen bin, war mir das der fast schon unverschämt hohe Kaufpreis doch wert.

 

Und jetzt zu meinem eigentlichen Problem. In der Mietwohnung ist es nicht gestattet, irgendwelche Löcher durch Wände zu bohren, um meinem Telekom Media Receiver per Lan zu versorgen.

Ich hatte viel geforscht und bin auf einen Communitiy Beitrag gestoßen wo genau dies Thema wurde. 

Ich war erst froh, zu lesen dass es nun ein Firmware-Update (FW 1.5.0.12) gibt womit IGMP Proxy untersützt wird um IPTV zu ermöglichen. 

Beim weiteren lesen wurde ich wieder enttäuscht, dass es ein folgendes Firmwareupdate (V1.12.0.18) unmöglich macht und mit dem Hinweis mit einer alten Firmwareversion (FW 1.5.0.12) dennoch gehen würde.

Info`s waren aus diesem Beitrag : https://community.netgear.com/t5/Orbi/Orbi-Firmwareupdate-f%C3%BCr-Telekom-Entertain-Receiver-400/td...

Diese Diskussion war allerdings schon vom August 2017, weswegen ich davon ausgegangen bin, dass (kleinen) Probleme längst per aktuellerem Firmwareupdate behoben seien sind...doch leider ist dies immer noch nicht der Fall!

Mein Orbi RBK40 System wurde mit der V.1.9.0.6 ausgeliefert und bevor ich irgendwas verhindern konnte wurde ein automatisches Update gemacht und habe nun die V.2.1.2.18. Die Betriebsart ist Router, was bei IPTV anscheind auch notwendig, sowie den Häkchen bei IGMP Proxy deaktiveren weggenommen. 

Mein letzter Versuch es selbstständig hinzubekommen, war bei erweiterten Einstellungen unter `VLAN-/IPTV-Einrichtung' etwas hinzubekommen, jedoch sind die Tipps des 'Hilfe-Centers' nicht wirklich hilfreich, denn die Sachen die dort erklärt werden sind bei dieser Konfiguration nirgends dabei und sind wohl eher für ein ganz anderes Router Modell von Netgear nützlicher..

 

Ich hoffe es gibt eine schnelle Lösung und kein ewiges Warten auf  ein neues Firmwareupdate denn ich zur zeit ist noch ein Kabel durch meine gesamte Wohnung quer über den Flur gelegt um Tv zu schauen und die Orbi's werde ich spätestens nächste Woche wieder wegschicken wenn es keine Lösung gibt.

Trotz meiner schlechten Laune sage ich vielen Dank im Voraus!

Nachricht 1 von 4
ogni65
Luminary

Betreff: Firmware V2.1.2.18 für RBR40 mit Telekom Entertain Receiver 400 keine Wiedergabe möglich

Schon mal mit Access Point Modus versucht? Ich habe zwar Swisscom TV aber es funktioniert, wenn auch seit dem Firmwareupdate weniger stabil. Allerdings kann dass auch am TV Update liegen

Nachricht 2 von 4
orbi88
Aspirant

Betreff: Firmware V2.1.2.18 für RBR40 mit Telekom Entertain Receiver 400 keine Wiedergabe möglich

Ja das habe ich, dadurch läuft es jetzt, dennoch sind die Stimmen oft verzerrt und häufig wird das Bild nicht HD sondern sehr verpixelt wiedergegeben. Ich hatte auch schon direkt per lan Kabel am Sattelite geschaut, dort kommt die volle Bandbreite an, liegt also nicht an Übertragungsproblemen zwischen Orbi-Router/AP und dem Sattelite.
Ich bin trotzdem mehr als enttäuscht von diesem Produkt, hinter dem Haus ist ein Garten den ich mitnutzen darf, und die Sitzecke ist direkt unter meinem Wohnzimmer, dass heisst, vom Router bis zum Satelite waren es durch ein Fenster eine Luftlinie von höchstens 8-9Meter und schon ist die Verbindung miserabel und die Abbrüche des Signals lassen nicht einmal das checken der Emails zu.
Also werd ich den ganzen Kram wieder zurück senden und in ein bis zwei Jahren nochmal den Versuch wagen, wenn die Mesh-Netzwerke etwas ausgereifter sind..
Nachricht 3 von 4
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Betreff: Firmware V2.1.2.18 für RBR40 mit Telekom Entertain Receiver 400 keine Wiedergabe mög...

Hallo@orbi88,

 

und willkommen in der NETGEAR Community.

 

Ich sehe, dass Du versucht hast, Probleme mit der Qualität der Bild- und Tonübertragung zu lösen.

Hast Du auch versucht die Optionen wie Daisy Chain zu deaktivieren?

Sind beim Streamen andere Geräte (PC´s, Handys usw.) am Orbi angeschlossen? Wenn ja, dann um die Anzahl der Pakete zu begrenzen. trenne die Geräte und teste die Wiedergabe erneut.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 4
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 1492 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung