Antworten

Betreff: Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?

kairo
Aspirant

Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?

Hallo,

ich habe zu Hause als Internet Provider Mnet. Ment nutzt als Internet Router ja die AVM FritzBox 7490.

Die FirtzBox steht im Keller und dort steht auch ein NAS. Das Wlan der FritzBox hatte ich abgeschaltet, da der Empfang schlecht war. kann auch an der Betondecke aus den 50er Jahren liegen.

Da ich in jedem Zimmer ein Lan-Kabel liegen habe, verteile ich dann das Wlan über einen Apple Airport im EG.

 

1. Frage funktioniert das Orbi-System mit Mnet?

2. Sollte der Orbi Router direkt im Keller neben der FritzBox stehen? Oder kann ich den auch wieder im EG wie gewohnt anschließen?

3. Hat jemand vielleicht Erfahrungen die er berichten könnte mit MNet bzw. einer ähnlichen Konfiguration?

 

Danke.

 

Freue mich auf Rückmeldungen.

 

Grüße Kairo

Nachricht 1 von 9
Jojo121278
Star

Betreff: Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?

Grundsätzlich gilt:

 

Wenn du die Fritz!Box als Router hast, das heisst, dass die Fritz!Box der DHCP Server ist und du schliesst einen Orbi im EG mittels des Lan Kabels an dann kannst du den Orbi als AccesPoint verwenden, das heißt, er übernimmt die IPs der Fritz!Box und die WLan Geräte haben die gleiche wie wenn die Fritz!Box auch WLan hätte; ich habe die Fritz!Box 7590, WLan aus und die ORBIs als AccessPoints mittels Lan angeschlossen, es funtkioniert, auch die Kindersicherung der Fritz!Box funktioniert weiter, da als AccessPoint die IP der Fritzi weitergleitet werden, ich hoffe ich konnte dir helfen; Nas soll auf der Fritzi bleiben mittels Lan, dann der Orbi auf neuen Lan und der Satellit entweder mittels Lan verbinden oder WLan im OG und du hast WLan;

 

lg Jürgen

Nachricht 2 von 9
Jojo121278
Star

Betreff: Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?

PS: ich betreibe das Ganze über einen DSL Zugang eines österreichischen Providers und alles ist gut;

Nachricht 3 von 9
kairo
Aspirant

Betreff: Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?

Danke. Das habe ich verstanden, also funktioniert das ganze so wie vorher mit dem Airport.

 

Noch eine weitergehende Frage. Unser Hast hat eine Grundfläche von 9 x 9 Meter, welches Orbi System wäre ausreichend? das bis 200 m² sollte dann doch dicke ausreichen, oder?

Nachricht 4 von 9
Jojo121278
Star

Betreff: Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?

Also, ich bei bei gut 150m2 und Stahlbeton, sehr gute Verbindung mit der RBK20;
Nachricht 5 von 9
kairo
Aspirant

Betreff: Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?

Ok.

Warum hast Du Dich gegen die MESH Lösung von AVM entschieden?

 

Danke im Voraus.

Nachricht 6 von 9
Jojo121278
Star

Betreff: Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?

Weil ein AccessPoint stärker als eine Repeaterlösung ist, eigentlich war das der ganze Grund;
Nachricht 7 von 9
kairo
Aspirant

Betreff: Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?

da hast Du prinzipiell recht, aber mit der neuen Firmware funktionieren die AVm Repeater und Powerline Produkte ebenfalls als MESH-System.

Nachricht 8 von 9
Jojo121278
Star

Betreff: Funktioniert Orbi in Verbindung mit MNet?


@kairoschrieb:

da hast Du prinzipiell recht, aber mit der neuen Firmware funktionieren die AVm Repeater und Powerline Produkte ebenfalls als MESH-System.


Ja, jetzt habe ich auch etwas Zeit, Dir zu schreiben:

 

Grundsätzlich stimmt das schon, mit der Firmware von AVM und dem Mesh, allerdings brauchte ich dazu 3 Repeater um die gleich Abdeckung wie mit den Orbis zu erhalten; 2 x 1750 Repater und einmal 1160 Repeater, wobei einer sogar in unserem Balkonwinter mittels LanBridge angeschlossen wurde; allerdings die beiden Orbis sind von der Abdeckung sehr gut;

Nachricht 9 von 9
Diskussionsstatistiken
  • 8 Antworten
  • 3268 Aufrufe
  • 3 Kudos
  • 2 in Unterhaltung