Antworten

Re: Keine Steuerung von Smarten Steckdosen auf 2,4GHz mit Orbi möglich

thetrueholly
Aspirant

Keine Steuerung von Smarten Steckdosen auf 2,4GHz mit Orbi möglich

Ich habe mir Wlan-Steckdosen beschafft, welche ausschließlich mit dem 2,4GHz-Band arbeiten und über eine Android-App zu steuern sind.

Das Problem nun: Mein Android-Tablet verbindet sich logischerweise bevorzugt immer mit dem 5GHz-Band meines Orbi-Systems, so dass entsprechend die App keine Verbindung zu den Wlan-Steckdosen aufbauen kann. Ich kann dies nur umgehen, indem ich das Haus verlasse und dann das reichweitenstärkere 2,4GHZ-Band übernimmt- aber das ist natürlich kein Zustand!

So schön es zwar einerseits ist, mit dem Orbi-System nur noch eine SSID zu haben, hier ist es aber völlig kontraproduktiv!

..Und in den sowieso schon nur ziemlich enttäuschend rudimentären Einstellungsmöglichkeiten angesichts dieses hochpreisigen Systems findet sich nicht mal die Möglichkeit, dies manuell zu ändern.

Ich fand zwar HIER einen Beitrag, in dem dieses Problem schon mal diskutiert wurde, schrecke aber vor den komplizierten Eingriffen zurück.

Sonst vielleicht noch jemand eine Idee?

Und an den Hersteller: wie schon gesagt, reichlich enttäuschend diese spärlichen Einstellungsmöglichkeiten bei Ihrem teuren Orbi (wenn ich dem gegenüber beispielsweise an FritzBox & Co. denke!). Kann man denn zumindest hoffen, dass dies noch irgendwann einmal implementiert wird (genauso wie übrigens dieser vorhandene, aber derzeit ziemlich nutzlose USB-Anschluss, den man nicht einmal verwenden kann, um z.B. eine Festplatte anzuschließen- selbst DAS machen alle anderen Hersteller besser!)

Nachricht 1 von 5
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Keine Steuerung von Smarten Steckdosen auf 2,4GHz mit Orbi möglich

Hallo @thetrueholly,

 

und willkommen in der NETGEAR Community.

 

In einigen Netzwerken wäre es sicherlich nützlich, separate SSIDs auf Orbi zu konfigurieren.

Du könntest deine Idee unter Gedankenaustausch posten.

 

Hast Du versucht die Sendeleistung für 5GHz zu begrenzen.

Hast Du eine WLAN App für Android wie z. B.  Wi-Fi Switcher ausprobiert?

Solche Apps geben mehr Optionen bei der Verwaltung und Auswahl von Netzwerken.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 5
thetrueholly
Aspirant

Re: Keine Steuerung von Smarten Steckdosen auf 2,4GHz mit Orbi möglich

Ihre Antwort ist wenig hilfreich:

- das Begrenzen der 5GHz-Sendeleistung ist unlogisch, da in diesem Falle ja auch die Verbindung zum Satelliten instabil würde, der in der 1. Etage steht und den ich zum Streamen von hochauflösenden Filmen nutze

- diverse WLAN Apps für Android wie z. B. Wi-Fi Switcher hatte ich im Vorfeld meines postings bereits versucht- mit -keiner- der im Google Play Store verfügbaren Apps gelingt es, auf meinem Tablet die Nutzung der 2,4GHz-Frequenz zu erzwingen

- Ihr vager Tipp, meine Idee unter 'Gedankenaustausch' posten, zeugt von einem merkwürdigen Selbstverständniss Ihrerseits als Hersteller: es kann doch nicht angehen, dass der Endverbraucher quasi das Versuchskaninchen ist und sich selbst letztlich irgendwie durch Eingriffe in die Firmware helfen muss, vielmehr liegt es doch in -Ihrer- Verantwortung als Hersteller, bei aufgedeckten Mängeln in der Software nachzubessern!

 

..ich bin verwundert, dass es auf mein Problem bislang keine Kommentare anderer Nutzer gab, als ich zwischenzeitlich feststellen musste, dass -alle- Smarten Wlan-Steckdosen mit 2,4Ghz arbeiten und somit doch eigentlich in Zeiten zunehmender Heimautomation erheblich mehr von diesem meinem Problem ebenfalls betroffen sein müssten??

Nachricht 3 von 5
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Keine Steuerung von Smarten Steckdosen auf 2,4GHz mit Orbi möglich

Hallo @thetrueholly,

 

 

Gleiche SSID für 2,4GHz und 5GHz Band ist die wesentliche Eigenschaft des Orbi Systems.

Ich verstehe aber, dass es für dich einfacher wäre, Optionen in der Orbi-Firmware zu haben, die erlauben, zwischen einer einzigen SSID und separaten SSIDs zu wählen.
Aus diesem Grund habe ich dich auf den Gedankenaustausch hingewiesen. Die Ideen mit den meisten Kudos werden von Engineering berücksichtigt.
Das Orbi System wird ständig entwickelt, neue Features können somit überprüft und wenn möglich hinzugefügt werden.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 5
RA77
Tutor

Re: Keine Steuerung von Smarten Steckdosen auf 2,4GHz mit Orbi möglich

Also ich habe auch einiges an 2,4Ghz Geräten in meinem Heimnetzwerk - sei es Steckdosen, oder ältere WL-Geräte - hatte aber noch nie Probleme damit in meinem Orbi Netzwerk. Sowohl beim Neukonfigurieren von steckdosen (die über eine App am iPhone das WLAN eingestellt bekommen), als auch im täglichen Betrieb hatte ich bisher keinerlei Probleme !
Also vom Prinzip her sollte das schon funktionieren mit einer SSID für beide Frequenzbereiche!

Aber es gibt halt leider noch genug andere Probleme beim Orbi ...
Nachricht 5 von 5
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 1523 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 3 in Unterhaltung