Antworten

ORBI RBR50 und Huawei Modem T-Mobile Austria Home Net - Verbindung bricht regelmäßig ab

ichwillswissen
Aspirant

ORBI RBR50 und Huawei Modem T-Mobile Austria Home Net - Verbindung bricht regelmäßig ab

Systemaufbau

  • Internet: Modem Hauwei B525s-23a, T-Mobile Austria, dient nur als MODEM
  • Verbunden mit ORBI RBR50, Dieser stellt den DHCP Server für alle verbundenen Geräte
  • Weiters 1 Satelit ORBI RBS50- Kabelgebunden. Diese wird als verbundener Satelit im ORBI Menü angezeigt.

alle Systeme mit aktueller Firmware

 

Folgende Probleme gibt es:

1) Internetverbindung abbruch regelmäßig nach 2 Tagen, Wie kann ich das abstellen?

  • Im Huawei Modem erscheint folgende Fehlermeldung:
    Sync time failed from BBOU
    danach
    WAN connection INTERNET_R_UMTS1:IPv4 connected
  • Wird das Huawei Modem neu gestartet, funktioniert wieder alles.

 

2) Geräte verbinden sich im WLAN fast alle im Router, obwohl sie neben dem Satelit befinden!
Gibt es die Möglichkeit Geräte für den Sateliten zu priorisieren.

 

Model: RBK53|Orbi AC3000 Tri-band WiFi System
Nachricht 1 von 2
CarinaFr
NETGEAR Employee Retired

Re: ORBI RBR50 und Huawei Modem T-Mobile Austria Home Net - Verbindung bricht regelmäßig ab

Hallo @ichwillswissen 

 

Hast Du die Internetverbindung direkt mit dem Huawei Modem getestet? Bricht das Internet auch direkt mit dem Modem ab?

 

Orbi unterstützt Band Steering; man kann die Endgeräte für den Satelliten nicht priorisieren.

 

Den Satelliten kannst Du auf die Werkseinstellungen zurückgesetzen und erneut installieren.

 

Freundliche Grüße
CarinaFr
NETGEAR Community
 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 2
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 1 Antwort
  • 861 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung