Antworten
Highlighted
Aspirant

Orbi RBK23 - Upload - relativ langsam

Hallo zusammen...

 

Ich nutze seit gestern das Orbi-Set RBK23 in folgender Konfiguration:

 

Anschluss als AP am Vodafone-Kabelmodem (Sagemcom Fast - 400MBit-Leitung), ein Satellit im Schlafzimmer und einer im Wohnzimmer. Firmware ist aktuell (2.3.xx), Signalstärke ist auch überall gut (blau)...

Download liegt zwischen 200 und 380, je nach Standort....Upload lag bisher (WLAN übers Kabelmodem und AVM-Repeater) bei 25 - mit dem Orbi geht's jetzt nicht mehr über 13/14... Ist zwar kein Beinbruch, aber wundert mich schon ein bisschen... 

 

Hat jemand ne Idee, woran es liegen könnte bzw. ob das einfach "normal" ist...? Irgendwelche Einstellungen, die ich checken sollte? -> Beamforming, Band Steering, MU-MIMO sind aktiviert...

 

Vielen Dank im Voraus!

 

T

Nachricht 1 von 5

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi RBK23 - Upload - relativ langsam

Hallo @IcemanTS1,

 

kannst du bitte folgendes versuchen, beide Satelliten abschalten und die Verbindung nur zum Router herzustellen, um beobachten zu können, wie sich der Upload verhält.

 

Freundliche Grüße,

KatharinaW

NETGEAR Community


____

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 4 von 5

Alle Antworten
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi RBK23 - Upload - relativ langsam

Hallo @IcemanTS1,

 

herzlich willkommen in der NETGEAR Community.

 

Um dein Problem genauer betrachten zu können, würden wir dich bitten, erst kurz folgende Fragen zu beantworten:

 

- mit was hast du den Upload getestet?

- Hast du die Satelliten hintereinander geschaltet (Daisy Chain) oder sind beide zum Router verbunden?

 

Wir würden vorschlagen, beide Satelliten abzuschalten und die Verbindung nur zum Router herzustellen, um beobachten zu können, wie sich der Upload verhält.

 

Freundliche Grüße,

KatharinaW

NETGEAR Community


____

Nachricht 2 von 5
Highlighted
Aspirant

Re: Orbi RBK23 - Upload - relativ langsam

Hallo Katharina,

die Satelliten sind als Daisy-Chain eingerichtet (kaskadierend). Den Upload-Test habe ich sowohl mit dem PC (vor Einrichtung der Satelliten - per LAN direkt am Router) als auch per iPhone (Orbi-App und Speedtest.net) durchgeführt... In allen Fällen geht der Upload nicht über 13/14 MBit hinaus.... Bei der „alten“ Konfi waren es immer 25 - egal, ob WiFi oder LAN...
Nachricht 3 von 5
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi RBK23 - Upload - relativ langsam

Hallo @IcemanTS1,

 

kannst du bitte folgendes versuchen, beide Satelliten abschalten und die Verbindung nur zum Router herzustellen, um beobachten zu können, wie sich der Upload verhält.

 

Freundliche Grüße,

KatharinaW

NETGEAR Community


____

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 4 von 5
Highlighted
Aspirant

Re: Orbi RBK23 - Upload - relativ langsam

Ok...ich hab jetzt mal die ganze Anordnung neu „arrangiert“ (Router mehr ins Zentrum versetzt und alles neu verkabelt, Wohnzimmer-Satellit anders positioniert) und siehe da: jetzt ist der Upload wieder bei 25MBit..... Manchmal helfen wirklich die „kleinen Dinge“ :-)

Dann können wir das hier schließen - Vielen Dank!
Nachricht 5 von 5
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 960 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung