Antworten
Aspirant

RBK13 mit Synologie DS112 verbinden

Hallo miteinander !

Eine technische Frage: ich habe an meinem bisherigen Router via LAN eine externe Disk (Synologie DS112) angeschlossen. Nun habe ich mein Heimnetzwerk erweitert mit einem Netgear Orbi RBR10 (RBK13) - Mesh. Funktioniert soweit alles (alle Laptops, Handys und Drucker werden im WLAN gefunden).

Jedoch nicht die kabelgebundene Diskstation ... leider habe ich keine Anleitung / Hinweise zu einer solchen Verbindung gefunden.

 

Gibt es hilfreiche Tipps ? Danke.

Nachricht 1 von 8

Akzeptierte Lösungen
NETGEAR Moderator

Re: RBK13 mit Synologie DS112 verbinden

Hallo @ALROMA,

 

das ORBI-System ist natürlich Plug&Play und wird automatisch als Router konfiguriert, wenn Du keine manuelle Konfiguration machst. Wenn Du es an einen anderen Router anschließt, wird das ORBI als zweiter Router konfiguriert. Da ich Deine Topologie nicht kenne, kann ich hier nicht effektiv helfen. Deshalb schlage ich Dir vor, sich direkt an den Support zu wenden, wo Du das Netzwerk mit telefonischer Hilfe des Supports konfigurieren kannst:

https://www.netgear.de/support/
https://www.netgear.de/home/contact-us/

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 6 von 8

Alle Antworten
NETGEAR Moderator

Re: RBK13 mit Synologie DS112 verbinden

Hallo @ALROMA,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Hast Du das ORBI als zweiten Router oder als Access Point konfiguriert? 

 

Befindet sich die Festplatte auf der Liste "Angeschlossene Geräte" bei ORBI? 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 2 von 8
Aspirant

Re: RBK13 mit Synologie DS112 verbinden

Hallo DamianM

 
Besten Dank für Deine Kontaktaufnahme :-)
 
Ehrlich gesagt weiss ich das nicht … habe die App heruntergeladen und den Anweisungen gefolgt. Der ORBI Router ist physisch mit einem Kabel mit meiner UPC ConnectBox (1 Giga) verbunden. An dieser ConnectBox habe ich (wie bisher) physisch meine Disk angeschlossen. In der UPC App sehe ich die Diskstation auch aufgeführt (und die lokale IP aufgelistet).
 
In der ORBI App allerdings nicht … 
 
Wenn ich weitere Infos geben soll, lass es mich bitte wissen.
 
Danke für Deine Unterstützung :-)
Gruss Alfonso
Nachricht 3 von 8
NETGEAR Moderator

Re: RBK13 mit Synologie DS112 verbinden

Hallo @ALROMA,

 

höchstwahrscheinlich hast Du zwei Netzwerke erstellt, wobei die ConnectBox der Hauptrouter darstellt. 

 

Ich schlage Dir vor, das ORBI als Access Point zu konfigurieren, hier die Anleitung:

https://kb.netgear.com/de/31218/How-do-I-configure-my-Orbi-router-to-act-as-an-access-point

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 4 von 8
Aspirant

Re: RBK13 mit Synologie DS112 verbinden

Guten Abend DamianM

 

habe das jetzt gemäss der Anleitung einmal eingestellt ...

Aber ehrlich gesagt bin ich jetzt bald soweit, dass das ganze Zeugs von orbi wieder rausfliegt ... ! Jetzt findet er nicht mal mehr den WLAN-Drucker. Auf dem Drucker wenn ich WLAN suche wird mir 4x (!) die SSID meines WLAN's angezeigt. Habe alle durchprobiert - er verbindet jedesmal erfolgreich, aber drucken kann ich nie, da der Drucker nicht gefunden wird.

 

Über das orbi login bekomme ich ja die verbundenen Geräte angezeigt (siehe Anhang). Von einer kabelgebundenen Disk weit und breit keine Spur. 

Wenn ich die orbi app auf dem iPhone starte sehe ich allerdings komplett andere Geräte verbunden (siehe zweiter Anhang) ...

 

Das Vertrauen in die Tools ist im Moment ziemlich verloren und der Frust sitzt tief. Dachte eigentlich, dass mit der einfachen Anleitung das Ganze einfach "plugandplay" ist, aber leider ....

 

Danke und Gruss

 

Nachricht 5 von 8
NETGEAR Moderator

Re: RBK13 mit Synologie DS112 verbinden

Hallo @ALROMA,

 

das ORBI-System ist natürlich Plug&Play und wird automatisch als Router konfiguriert, wenn Du keine manuelle Konfiguration machst. Wenn Du es an einen anderen Router anschließt, wird das ORBI als zweiter Router konfiguriert. Da ich Deine Topologie nicht kenne, kann ich hier nicht effektiv helfen. Deshalb schlage ich Dir vor, sich direkt an den Support zu wenden, wo Du das Netzwerk mit telefonischer Hilfe des Supports konfigurieren kannst:

https://www.netgear.de/support/
https://www.netgear.de/home/contact-us/

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 6 von 8
Aspirant

Re: RBK13 mit Synologie DS112 verbinden

Hallo DamianM

 

Danke für Deine Unterstützung - inzwischen habe ich in einer Nachtschicht mein Problem gelöst. Habe alles abgehängt von Orbi. Dann meinen Router auf beiden Frequenzen (2.4/5GHz) neue SSID's vergeben. Meinen Drucker dann über WLAN verbunden :-)
Anschliessend den Orbi-Router mit Kabel angeschlossen am Router und die SSID 2.4/5 mit der Bezeichnung ORBI erweitert. So kann ich nun sehen, in welchem WLAN ich verbunden bin und ich kann im Bedarfsfall auch noch wechseln.

 

Wie auch immer, denke das entscheidende war, alles nochmals zu trennen und von Vorne anzufangen (verkabelt habe ich alles identisch wie vorher).

 

Ich liebe jetzt mein Orbi-System - die Geschwindigkeit und Signalstäre ist genial.

 

Danke und eine gute Zeit.

Nachricht 7 von 8
NETGEAR Moderator

Re: RBK13 mit Synologie DS112 verbinden

Hallo @ALROMA,

 

ich freue mich sehr, dass Du das Problem gelöst hast und wünsche Dir ein schönes Wocheende! 

 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 8 von 8
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 7 Antworten
  • 153 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung