Antworten

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

choefler
Guide

RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo, ich habe ein Probme mit meinen Orbi System. Mein iPhone verliert anscheinend die WLAN Verbindung obwohl ich verbunden bin. Wenn ich auf dem iPhone einen Dauerping Befehl auf meinen Orbi-Router IP (192.168.1.1) ausführe dann ist diese nicht erreichbar. Nach einiger Zeit jedoch ist die IP wieder erreichbar. Die Satelliten haben alle eine gute Verbindung (blau) somit ist ein Reichweitenproblem ausgeschlossen. Firmware ist aktuell mit V2.0.0.74
Factory Reset wurde auch bereits durchgeführt brachte aber keine Lösung. Netzwerkeinstellungen beim iPhone wurde auch zurückgesetzt brache leider auch nichts. Die iOS Version 11.1.1 ist auch aktuell.
Der Orbi-Router ist im Router-Modus. Andere Geräte haben keine Probleme. Der Windows PC ist über LAN am Satelliten angeschlossen.
Der Orbi Router ist in Etage 1 mit einem Orbi Satelliten und im Erdgeschoss ist auch ein Orbi Satellite. Der Erdgeschoss Satellite ist über Daisy Chain am Etage 1 Satelliten verbunden. Die Reichweite sollte kein Problem sein da bei allen Geräten optimalen Empfang angezeigt wird (auf der Weboberfläche alles blau) Ich bekomm auch überall die Bandbreite von 150 Mbit zusammen. Der Ping ist bei den iOS Geräten kurzeitig auch sehr hoch (1000ms) das sollte ja nicht im LAN-Netzwerk. Screenshot anbei.IMG_0088.PNG

Model: orbi high-performance ac3000 tri-band wifi system (rbk50)
Nachricht 1 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @choefler,

 

und willkommen in der NETGEAR Community.

 

Ping also die ICMP Pakete haben generell eine niedrige Priorität in den Netzwerken. Es ist somit möglich, dass in dem Moment wo die Ping Anfragen sehr hoch sind, andere Pakete weitergeleitet werden.

Du könntest versuchen den Test zu wiederholen, wenn keine anderen Geräte am Orbi angeschlossen sind,

 

Hier findest Du eine neuere Firmware mit Sicherheitsupdate.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 35
choefler
Guide

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

erklärt aber dennoch nicht die Ausfälle wo der Orbi Router nicht erreichbar ist.

Um diese Firmware handelt es sich um eine Beta Firmware sorry aber als Beta Tester stelle ich mich mit meinen Geräten nicht zur Verfügung.

Nachricht 3 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @choefler,

 

Sind Beamforming und MU-MIMO aktiviert?

Öffne ggf. eine Anfrage direkt bei dem Netgear Support und beschreibe das Verhalten.

Wir warten noch auf eine neue Firmware, ein Release Datum ist mir nicht bekannt.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 35
choefler
Guide

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

ja diese Features sind aktiviert und damit wird ja auch geworben darum bleiben diese auch aktiv. Hoffe das bald mal eine brauchbare Firmware für die Orbis releast wird..
Nachricht 5 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @choefler,

 

diese Funktionen sind nützlich wenn die verbundenen WLAN Clients dies auch unterstützen.

Könntest Du somit Beamforming und MU-MIMO testweise deaktivieren und die Verbindung beobachten?

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 6 von 35
choefler
Guide

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

meine WLAN Clients unterstützen das alle (iPhone X, iPad Pro,)

ich habe testweise bereits deaktviert gehabt auf anraten vom eurem Support doch es brachte leider auch keine Lösung.

Nachricht 7 von 35
choefler
Guide

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

leider finden die Ausfälle auch beim PC jetzt statt. Orbi-Router ist nicht mehr erreichbar..der zweite Ping ist der Satellite dort bleibt die Verbindung aufrecht.

Ping.jpg

Nachricht 8 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @choefler,

 

scheint als ob die Verbindung zwischen dem Orbi Router und Satelliten gestört wird.

Könntest Du den Satelliten anders positionieren und neusynchriniseren?

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 9 von 35
choefler
Guide

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

also den Satelliten der mit dem Orbi Router nicht mehr kommunizieren kann.

Genügt ein Reset? Eine Neupositionierung wäre unvorteilhaft für mich. Der betroffene Satellite hat eine ausgezeichnte Verbindung zum Orbi-Router (es wird alles blau angezeigt)

Nachricht 10 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @choefler,

 

verstanden, versuche zu erst mit einem Reset und dann lasse die Geräte erneut synchronisieren.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 11 von 35
hasma2340
Aspirant

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Ist bei mir das gleiche Problem, die Verbindung zwischen Router und Satellite steht, aber es gehen keine Daten mehr durch. Gilt für alle Geräte  (PCs, IOS, Android) welche über WLAN oder Kabel an dem Satelitten hängen. Es hilft nur ein Neustart des Systems. Schon mehrmals vorgekommen. Habe jetzt die Beta-Firmware aufgespielt. Hoffentlich geht es jetzt - ist nämlich störend da meine Synology am Satelliten hängt und dann die Verbindung zum Internet verliert.

Ein Neuststart des Satelliten hat nur kurz was gebracht, nur der Neustart des Routers behebt das Problem.

Nachricht 12 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @hasma2340,

 

und willkommen in der NETGEAR Community.

 

Lass uns wissen, ob sich die Verbindung nach dem Aufspielen von der Beta Firmware verbessert hat.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 13 von 35
hasma2340
Aspirant

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Leider heute schon wieder ausgefallen. Alle Geräte welche an dem Router hängen funktionieren, d.h. Internet funktioniert. Nur die Verbindung zwischen Router und Satelit ist unterbrochen, obwohl Router als auch Satelit anzeigen das sie Verbunden sind. (auch die App zeigt an das 1 Satelit verbunden ist, nur geht nichts mehr durch).  Da ich Obi als Wlan Brücke verwende sind die PCs hinter dem Satelit dann alle vom Internet getrennt. Mit dem Satelit besteht von den PCs eine Verbindung, da der Status abgerufen werden kann. EIn Neustart des Satelitten ist notwendig. Akutelle Firmware: 2.0.0.76.    Die Firmware 2.1.1.12 dürfte nicht kompatible sein (us ?) -> wann kommt diese Firmware zu uns ? Aktuell musste ich den Orbi-Satelitten außer Betrieb nehmen und wieder mit Devolo eine Verbindung aufbauen. Damit Disqualifiziert sich das System und wenn dies nicht behoben wird in nächster Zeit müssen wir auf ein anderes System umsteigen. Nahdem jetzt nur ein PC zum Schluß an dem Satelitten gehängt ist kann ein Verschulden von Seitens des Netzwerkes ausgeschlossen werden. Zu Sagen ist auch das das Problem vor einigen Wochen schon einmal aufgetaucht ist, nur wird das Intervall kürzer. Warum in der Oberfläche das Problem nicht angezeigt wird ist ein Fehler. Es mach eine Backbone-Verbindung zwischen Router und Satelit bestehen,a ber solange keine Daten darüber gesendet werden können darf hier nicht angezeigt werden das alles ok ist.

Nachricht 14 von 35
hasma2340
Aspirant

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Wenn nur der Satelit neu gestartet wird dann geht in kürzester Zeit die Verbindung zum Router nicht mehr. Alle Geräte welche über LAN am Satelitten hängen können kommunizieren, aber nicht mit Geräten welche über WLAN am Satelitten hängen. Also nicht nur Backbone Netzwerk hat was sondern auch das WLAN des Satelitten auch.

Nachricht 15 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @hasma2340,

 

haben die an den Satelliten angeschlossenen WLAN Clients und ggf die LAN Clients immer noch die gültige IP-Adressen, wenn die Verbindung zum Internet unterbrochen ist? Können diese Clients den Router oder andere LAN oder WLAN Geräte pingen?

Falls die am Satelliten angeschlossene Geräte die IP verlieren, dann versuche, den Geräten statische Adressen zu geben. Dann überprüfe die Verbindung.

 

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 16 von 35
hasma2340
Aspirant

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Di e Clients haben gültige IPs bzw, teils auch fixe IPs. Die Kommunikation hinter dem Satelitten funkioniert, auch zum Satelitten, nur geht nichts mehr über die Wirelessverbindung zum Router.  Gleiches gilt für die Clients am Router,  sie verlieren den Kontakt zum Satelitten und alles was dahinter hängt. Wenn nicht Router und Satelit  anzeigen würden das sie Verbunden sind würde alles auf einen Verbindungsabruch deuten. Aber bei Neustart des Satelliten ist die Verbindung wieder super da. Nur irgendwann (dauer kann sein zwischen 1h und 24 h bricht sie zusammen ohne das Router oder Satelit es anzeigt.  Aus einem Netz werden 2 Teilnetze wobei das 2. Netz dann keine Verbindung zum Router hat. Die geräte welche über DHCP die IP bekommen behalten 24 Stunden noch ihre gültigkeit. Wobei nur Handys dynamische IPs haben. PCs haben fixe  und sind über LAN Kabel am Satelitten angeschlossen, können aber auch nicht mehr den Router anpingen sondern nur mehr den Satelitten.

Nachricht 17 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @hasma2340,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

 

Die Firmware 2.1.1.12 ist kompatibel, Du kannst somit einen Firmware Upgrade durchführen.

Gehe auf dem Orbi Router unter Erweitert -- Erweiterte Einrichtung - Wireless Konfiguration und "erzeuge" ein neues Backhaul Passwort. Danach führe eine erneute Synchronisation von dem Router und Satelliten durch.

Sollten sich die Probleme wiederholen, dann würde ich Dir noch vorschlagen den Support zu kontaktieren.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 18 von 35
choefler
Guide

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

das Problem besteht auch mit neuen Firmware V2.1.1.12 noch immer.

Vom Netgear Support bis keine Lösung parat..bin sehr enttäuscht!

Nachricht 19 von 35
AnnaB
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @choefler,

 

vielen Dank für Dein Feedback.

 

Es tut mir leid, dass die aktuellste Firmware das Problem bei Deinem System noch nicht gelöst hat.

 

Ich finde es allerdings gut, dass Du den Support kontaktiert hast.

 

Viele Grüße

Anna

Netgear Community Team

Nachricht 20 von 35
choefler
Guide

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

auch ein Austausch meines Orbi Systems durch den Support könnte das Problem nicht lösen. Außer das ich 30 Euro bezahlen musste damit ich nicht 14 Tage ohne Internet bin. Sollte bis 28.2 mein Problem noch immer nicht gelöst sein werde ich die Angelegenheit meinem Rechtsanwalt weiterleiten.
Nachricht 21 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @choefler,

 

die Netgear Ingenieure arbeiten an einer neuen Firmware, die Fixes für die bisher berichteten Probleme enthalten wird. Momentan gibt es öffentliche Beta Firmware.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 22 von 35
choefler
Guide

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

ich habe vor 3 Monate das Problem bei ihren Support bereits gemeldet.

die Beta Firmware brachte auch keine Problemlösung.

irgendwann ist auch meine Geduld zu Ende..

Nachricht 23 von 35
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

Hallo @choefler,

 

Das ist eine neue Beta Firmware.

Auf eine offizielle Firmware werden wir noch etwas warten.

 

Nebenbei, andere Geräte können auf das Netzwerk auch einen großen Einfluss haben wie z.B. Access Points, oder wie zuletzt das Google Chromecast.

Chromecast Geräte verwendet (MDNS) Multicast DNS die in einer sehr kurzen Zeit eine hohe Anzahl an Paketen absenden, was bewirkt, dass das Netzwerk schnell überlastet wird.

Dies ist nur ein Beispiel für ein Netzwerk Gerät, das in der Lage ist, das ganze Netzwerk so zu belasten, das auch Trennungen von den WLAN Geräten zu erkennen sind.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 24 von 35
choefler
Guide

Re: RBK50 - iOS Geräte verlieren Verbindung

nochmal ich habe diese Beta Firmware bereits installiert jedoch brachte diese keine Besserung!

ich warte schon seit 3 Monaten auf ein funktionierendes Produkt darum habe ich es langsam satt..

 

Es ist kein Google Chromecast oder Access Points, in meinem Netzwerk. 

Nachricht 25 von 35
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 34 Antworten
  • 9444 Aufrufe
  • 2 Kudos
  • 5 in Unterhaltung