Antworten

Betreff: RBK50 mit einem Satelit

helsib
Tutor

RBK50 mit einem Satelit

Hi,

nach diversen versuchen mit RBK50 und einem Sateliten zum laufen zu bekommen muss ich mich doch an euch wenden.

- der router bringt trotz scheinbarer guter Verbundung zu Sateliten ständig einen magenta fabenen Ring . Normal? Nein. Fehlererklärung ist nicht zu finden.

- Die wlan-Verbindungsqulität ist extrem instabil (schwankend)

-Wenn ich den Satelite über Ethernet-Backhaul (powerline) laufen lass gibt es drastisches ethernet-flooding (IPTV ist dann off). Normal?? Eher Nein.

Ich mach das nicht erstenmal mit wlan, ist halt mein beruf.

Aber das ist für mich nicht nachvollziehbar.

Gurken sind grün, so sieht das hier für mich grad aus.

Das OS-ist linux so wie ich das sehe. Wäre wahrscheinlich kein grösseres Problem wenn man internas sehen könnte.

Aber so?

Wenn es von euch da keinen konkreten Hinweis gibt, wird es eine retour.

Dafür ist der Preis zu hoch.

Software v2.1.4.10

sorry

helsib

 

Nachricht 1 von 4
DerDoc
Luminary

Betreff: RBK50 mit einem Satelit

Helfen kann ich leider nicht. Muss aber sagen das ich seit der neustes FW auch das Problem habe, das der Router laufen Mangenta leuchtet und das Wlan dann "zickt". Hilft leider nur ein Neustart. Ich gebe die Hoffnung aug eine funktionierende Firmware noch nichft auf. Denn wenn das System läuft, ist es echt gut. 

 

Bei den Wlan Schwankungen würde ich auf ein Problem mit dem Kanal tippen.


Orbi RBK50 // Internet DG 600 down / 300 up
Nachricht 2 von 4
helsib
Tutor

Betreff: RBK50 mit einem Satelit

Hallo und Danke für deinen Hinweis auf den zusammenhang mit der aktualisierten FW.

Stimmt, ist mir erst nach dem Update aufgefallen.

Die Schwankung der Feldstärke ist im 5Ghz-Bereich. Da bin ich hier alleine...Smiley (fröhlich)

mfg. sib

Nachricht 3 von 4
helsib
Tutor

Betreff: RBK50 mit einem Satelit

Ich glaub, ich habe es jetzt...

Ich habe den RBR50 als AP laufen. in dem Beitrag "IPv6 (Telekom Entertain)..." kam von einem der Moderatoren der Hinweis, im AP-Modus den Uplink auf den gelben Port zu legen.

Probiert, reboot, magenta am Router aus...

Vielleicht hilfts ja noch wem 🙂

cu sib

 

 

 

Nachricht 4 von 4
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 1349 Aufrufe
  • 2 Kudos
  • 2 in Unterhaltung