Antworten

Unzufrieden mit dem Orbi System - leere Versprechungen - keine Lösung !!

MacSchimmi
Guide

Unzufrieden mit dem Orbi System - leere Versprechungen - keine Lösung !!

Hallo alle zusammen, ich hatte hier ja schon öfters über Probleme mit dem Orbi System geklagt, leider hören die Probleme nicht auf und ich finde auch irgendwie keine Lösung.

Derzeit habe ich den RBR50, RBS50 und 3 x RBW30 angeschlossen.

Das ganze läuft nun als AP, da als Routerersatz noch viel mehr Probleme auf mich zu kamen.

 

Angeschlossen über eine FritzBox 6490 wird also das Orbi System nur als WLAN Verteiler genommen, um eigentlich Flächendeckend meine Hütte mit WLAN zu befeuern.

Das mit dem Werbeversprechen ca 300qm Wohnfläche zu erreichen war ja schon mal nichts, meistens ist nach 2 Zimmer weiter der WLAN Empfang so schlecht, das das Signal abreisst. Liegt daran geschuldet, das ich unter einem Hochspannungsmast wohne und die Strahlungen wohl netten Einfluss auf das System haben.

Zuvor bin ich mit der Fritzbox und 2 Repeater ausgekommen, da aber dieses switchen im Netzwerk verhindert werden soll, wollte ich ein stabiles Mesh Netzwerk einrichten.

Orbi hatte bei Amazon im Anfang ganz gute Bewertungen, dachte ich mir, trotz 400€ Anschaffung, ist es mir Wert.

Ich habe aber ganz schnell feststellen müssen, viel weiter als die AVM Repeater komme ich auch nicht.

Da ich aber in den sauren Apfel gebissen habe, kamen nun nach und nach noch 3 x RBW30 hinzu, um wenigstens etwas an Reichweite zu bekommen.

Das größte Problem ist aber, das sich das WLAN Netzwerk zwischenzeitlich aufhängt und nichts mehr macht, es verlieren die Repeater die verbindung zum RBR50 und ich bekomme violettes Licht, mal blinken die kleinen auch einfach nur weiß, an anderen Tagen geht es mal ne Woche gut.

Die Firmware scheint auch ab und an mehr Probleme zu bringen, als zu beheben.

Ich weiß echt nicht, was ich noch machen kann, um aus der Nummer wieder raus zu kommen.

 

Soviel zum Thema Orbi von mir !!

 

Gruß

Michael

Nachricht 1 von 4
AnnaB
NETGEAR Employee Retired

Re: Unzufrieden mit dem Orbi System - leere Versprechungen - keine Lösung !!

Hallo @MacSchimmi,

 

danke für Deinen Erfahrungsbericht.

 

Es tut mir leid, wenn das System in Deinem Netzwerk nicht richtig funktioniert. 

 

Seit wann kommen die Probleme vor? Hast Du Dich damit schon an den technischen Support gewandt?

 

Ist auf den Geräten die aktuellste Firmware Version installiert? Die aktuellste Version lautet: 2.1.1.12

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

Nachricht 2 von 4
MacSchimmi
Guide

Re: Unzufrieden mit dem Orbi System - leere Versprechungen - keine Lösung !!

Hallo Anna,

 

die Probleme waren eigentlich von Anfang an da, ich habe immer Aussetzer vom Router RBR50 zum Satellit RBS50 - obwohl Blau aungezeigt wird habe ich immer 1 x am Tag, wie ein Neustart des Systems - alle WLAN Kameras gehen aus und meine HomeMatic IP blinkt, daher sehe ich immer einen Ausfall - aber nur in dem Bereich wo die Orbi sind, die andere Haushälfte die über die Fritzbox incl. Repeater gehen läuft normal weiter. 

Dann habe ich mir 3 x RBW30 dazu bestellt, weil ich der Meinung war, ein komplettes Mesh Netzwerk von einer Firma wäre die Lösung, alle FritzRepeater raus und WLan des 6490 aus.

Leider kann ich über das Web Interface der RBR50 nicht einen Satelitten erkennen und über die App verschwinden immer wieder vereinzelt die Satelliten, meist aber der große RBS50.

Die Firmware ist auf 2.1.1.16 und die von den RBW30 2.1.0.18

 

Nein, an den technischen Support habe ich mich nicht gewandt, da ich wo ich die Arlo Probleme hatte auch nicht weiter gekommen bin, gab nur diese normalen vorgefertigten Antworten. Mit dem Tausch war das Arlo Problem schnell behoben. Denke wenn der RBR50 / RBS50 getauscht würde, könnte das auch schnell erledigt werden - aber ist halt immer so ein Wagnis

 

Nachricht 3 von 4
AnnaB
NETGEAR Employee Retired

Re: Unzufrieden mit dem Orbi System - leere Versprechungen - keine Lösung !!

 

Hallo @MacSchimmi,

 

danke für Deine Beschreibung.

 

Wir, sowie andere Community Mitglieder können Dir hier in der Community verschiedene Tipps geben, wie andere Geräte ausschalten, WLAN Kanal ändern, die Position der Geräten ändern usw.

 

Bei Dir scheint das Problem komplex zu sein und ohne der Analyse der Netzwerkumgebung können wir nicht feststellen, woran das Problem liegt. Die Verbindungsabbrüche können ganz unterschiedliche Ursachen haben und in jedem Haushalt anders sein, deshalb empfehle ich Dir den Kontakt mit dem Support aufzunehmen und Dein Anliegen, sowie die genaue Netzwerktopologie und bereits durchgeführte Schritte zu beschreiben.

 

Viele Grüße

Anna

Arlo Community Team

 

Nachricht 4 von 4
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 1901 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung