Antworten
Highlighted
Aspirant

Verbindung bricht ab

Hallo zusammen,

ich hab ein Problem mit meinem Orbi, kann mir einer helfen?

Pro Tag bricht mehrmals die Verbindung zwischen dem Orbi Router und dem Satelliten ab . Der Satellit leuchtet dann Magenta und ich hab für 5 min kein Internet, was mega nervig ist. Danach wieder Blau und dann funktioniert es meistens wieder.
Das ist nur beim Satelliten so, der Router funktioniert perfekt.
Das ist erst seit kurzem so und war am Anfang garnicht, dann später nicht so häufig aber jetzt wird es immer schlimmer ( mind einmal pro stunde).

Hab mehrere Positionen ausprobiert, da hingestellt und dann wo anderes aber nichts hat geholfen. Hab das System komplett zurückgesetzt, was auch nicht geholfen hat und jetzt weiß ich nicht was ich noch machen kann.
War von dem Produkt am Anfang echt überzeugtSmiley (traurig)

LG Erik
Model: RBR20|Orbi AC2200 Tri-band WiFi Router
Nachricht 1 von 5

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Verbindung bricht ab

Hallo @eriko15,

 

 

in den "einfachen" WLAN-Einstellungen wähle einen nicht belasteten Kanal von 2.4GHz z.B. Kanal 6 aus. Genauso bei der Frequenz 5GHz (z.B. Kanal 40).

 

Aktiviere auch die Funktionen Beamforming, Daisy Chain und MU-MIMO. 

 

Wie funktioniert es dann? 

 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 5 von 5

Alle Antworten
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Verbindung bricht ab

Hallo @eriko15,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

 

Um das Problem zu lösen, installiere bitte zuerst die neueste Firmware-Version auf allen ORBI-Geräten, hier die Links:

RBR20 : http://www.downloads.netgear.com/files/GDC/RBR20/RBR20-V2.5.1.16.zip

RBS20 : http://www.downloads.netgear.com/files/GDC/RBS20/RBS20-V2.5.1.16.zip

 

Nach dem Update setze die Geräte auf Werkeinstellungen zurück und installiere sie erneut. Stelle feste WLAN-Kanäle (Orbi-Router) ein und aktiviere Beamforming, Daisy Chain und MU-MIMO (WLAN-Settings). Dann teste bitte das System erneut.

 

Ich wäre für Dein Feedback dankbar, ob diese Schritte behilflich waren.

 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 2 von 5
Highlighted
Aspirant

Re: Verbindung bricht ab

Vielen Dank erstmal.

Hab die Schritte durchgeführt wie beschrieben.
Router waren schon auf dem neusten Stand, hab die neu verbunden, auf Werkseinstellungen etc.
Aber das mit den WLAN Kanälen verstehe ich nicht, wie stellst man die ein bzw. wo? Kenn mich da jetzt nicht so aus. Vllt noch eine nützliche Information, betreibe den Orbi im Accespoint Modus
Nachricht 3 von 5
Highlighted
Aspirant

Re: Verbindung bricht ab

Satellit verliert immer noch die Verbindung. In einer Stunde wieder 2 mal Smiley (traurig)
Nachricht 4 von 5
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Verbindung bricht ab

Hallo @eriko15,

 

 

in den "einfachen" WLAN-Einstellungen wähle einen nicht belasteten Kanal von 2.4GHz z.B. Kanal 6 aus. Genauso bei der Frequenz 5GHz (z.B. Kanal 40).

 

Aktiviere auch die Funktionen Beamforming, Daisy Chain und MU-MIMO. 

 

Wie funktioniert es dann? 

 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 5 von 5
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 234 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung