Antworten

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

gecko033
Tutor

permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Netgear RBK20 im Einsatz welches auch problemlos funktioniert.

 

Einen Punkt habe ich aber, der mich mehr oder weniger ärgert.

Und zwar versucht das MESH System alle paar Minuten eine Verbindung zu www.netgear.com aufzubauen.

 

seit ich den Pi-hole im Einsatz habe, sehe ich den Verbindungsaufbau alle paar Minuten.

Da ich nicht gewillt bin diese "nach Hause telefonieren" Funkion zu erlauben, habe ich den Aufruf geblockt.

 

netgear.jpg

 

(192.168.0.4 ist der RBR20, und RBS20.lan ist der RBS20)

 

meine Frage, warum versucht das MESH System alle paar Minuten nach Hause zu telefonieren,

und wo kann man diese Funktion deaktivieren?

 

Nachricht 1 von 17

Akzeptierte Lösungen
gecko033
Tutor

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

sorry, aber mit:

"Nicht der erste Neunamlkluge, welcher dann nicht mehr weiss, das er sein eigenes System mit einem dümmlichen unüberlegten DNS-Filter ruininiert hat"

damit gehe ich mal gar nicht mit.

 

jemand der DNS seitig fit ist und mit solch Filterlösungen arbeitet, der kommt auch mit "normalen" Problemen zurecht. Da wird sich keiner sein System damit ruinieren.

Zudem man bei Overblocking ja auch wieder freischalten kann.

 

Wie ich an Deiner Schreibweise erkennen kann, habe ich offenbar in ein Wespennest gestochen, ist auch egal. Ich mache jetzt einen Punkt an dieses Thema.

Die Domain www.netgear.com ist sowieso geblockt.

 

Ändert aber für mich nichts daran dass diese "Nach-Hause-Telefonieren" Funktion ein absolutes Unding ist und einen verdammt bitteren Beigeschmack (bei mir) hinterlässt.

 

schönen Sonntag

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 11 von 17

Alle Antworten
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo @gecko033 

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Hast Du vielleicht versucht, feste DNS-Adressen (z.B. von Google) einzustellen? 

 

Hat das System die neueste FW-Version? 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 2 von 17
gecko033
Tutor

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo Damian,

 

ich habe als DNS den Pi-Hole eingestellt, soll ja so sein...

Firmware ist die V2.7.4.24, dies ist die aktuellste Version.

 

der NTP kann auch ausgeschlossen werden,

trotzdem versucht das MESH alle paar Minuten nach Hause zu telefonieren.

Gerät läuft im "AP-Modus".

 

hast Du noch eine Idee, oder gibt es eventuell Logs oder andere Möglichkeiten um das Problem einzugrenzen?

Nachricht 3 von 17
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo @gecko033 

 

kannst Du mir bitte mitteilen, ob dieses Problem auch dann auftritt, wenn Du das System resetest und dann den AP-Modus (mit neutralen Einstellungen) aktivierst? 

 

Wie funktioniert es mit anderen DNS-Einstellungen? 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 4 von 17
gecko033
Tutor

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo Damian,

 

was meinst Du mit resetten?

zurücksetzen auf Werkseinstellungen?

 

und zu der Frage mit dem anderen DNS, da der Pi-Hole mein DNS ist, sehe ich die Einträge ja erst.
Wenn ich jetzt einen anderen DNS eintrage, dann habe ich ja keine Möglichkeit dies zu sehen wohin die Verbindungen aufgebaut werden.

 

lg gecko

 

Nachricht 5 von 17
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo @gecko033 

 

ja genau, ich habe Reset gemeint und dann den AP-Modus ohne eigene manuelle Einstellungen. Hast Du es getestet? 

 

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, öffnet sich die Seite www.netgear.com automatisch immer dann, wenn Du einen Browser öffnest, stimmt das? 

 

Kannst Du mir bitte die Verbindungsversuche mit www.netgear.com bisschen genauer dokumentieren?  Einen Screenshot von dem gefolgten Trace schicken?

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 6 von 17
gecko033
Tutor

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

komplett falsch verstanden.

ich habe KEINE Seite von www.netgear.com die sich automatisch öffnet!

 

Mir geht es hier ausschließlich um DNS Abfragen die für einen Verbindungsaufbau benötigt werden.

 

Nochmals von vorne.

Netgear Orbi RBK20 in Betrieb - problemlos.

aus anderen Gründen den DNS vom ISP gegen den Pi-Hole ersetzt.

So, ab diesem Punkt sind die DNS Abfragen für mich sichtbar.

Und ab hier sehe ich (s. Screenshot oben), dass der RBR20 wie auch der RBS20 alle paar Minuten die Domain www.netgear.com anfragen, was bedeutet dass sie nach Hause telefonieren wollen.

 

hier stellt sich die Frage nach dem WARUM???

 

Zurückgesetzt habe ich das Orbi noch nicht, da benötige ich etwas mehr Zeit dazu.

 

Aktuell brauche ich ein funktionierendes WLAN...

Nachricht 7 von 17
schumaku
Guru

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???


@gecko033 wrote:

Und ab hier sehe ich (s. Screenshot oben), dass der RBR20 wie auch der RBS20 alle paar Minuten die Domain www.netgear.com anfragen, was bedeutet dass sie nach Hause telefonieren wollen.

 

hier stellt sich die Frage nach dem WARUM???..


Es gibt ganz viele Geräte, welche die Verfügbarkeit der Internet-Verbindung regelmässig überprüfen. Was bietet sich da für den gewieften Entwickler an?!? 

 

Nehmen wir als Beispiel hier den WAX625:

 

WAX625 Internet Connectivity.PNG

 

Man kann über den Sinn und Unsinn solcher Tests (und deren Auswertung) Gedanken machen - aber irgendwelche Verschwörungstheorien sind nicht nötig.

 

Es kann auch noch etwas weiter gehen: Auch nicht konfigurierte Geräte melden sich auf der Netgear Cloud, mit MAC. Seriennummer, LAN IP usw.  Wie sonst können neue Geräte (wie zusätzliche Orbi Satelliten) in der App so problemlos "gefunden" gefunden und zur Integration angeboten werden? Das nennt sich dann einfach Bequemlichkeit für den Anwender, den Admin, .... Und nein: Ein Factory Reset bringt hier gar nichts - reine Zeitverschwendung.

 

Die Antwort ist einfach: Darum!

 

 

Nachricht 8 von 17
gecko033
Tutor

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hi,

 

also ein Test nach der Verfügbarkeit der Internetverbindung kann ich mir kaum vorstellen.
Das Orbi läuft bei mir im AP-Modus, dafür ist die Überprüfung der Internetverbindung absolut nicht nötig.

 

Ich habe die Domain www.netgear.com geblockt, und das System funktioniert trotzdem prächtig.

 

Und dass ein Geräteseitiger Fehler vorliegt kann ich mir auch nicht vorstellen, da gehe ich voll und ganz mit Dir mit.
Ich komme selbst aus der EDV, und denke auch dass das "nach Hause telefonieren" normal ist, und ein Zurücksetzen wirklich nur Zeitverschwendung ist.

 

Dann gibt es keine einzige Einstellung die einen Verbindungsaufbau zu Netgear rechtfertigen würde. absolut KEINE.


Außer das App Thema, das dann aber UNGEFRAGT und ohne mein Wissen.

 

Trotz allem ist das eine Funktion die mir GAR NICHT gefällt, und mich wundert es wirklich dass ich zu diesem Thema im Forum bisher nichts finden konnte und dass andere User das alles ungefragt hinnehmen.

 

komisch oder?

 

wenn ich das im Voraus gewusst hätte, dann hätte ich mir überlegt ob ich bei Netgear einkaufe oder dann doch zu einem anderen Produkt greife...

 

Grüße und Häppie Weekend!

 

Nachricht 9 von 17
schumaku
Guru

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Spätestens wenn die Anwender entdecken dass es Funktionen gibt, welche wegen der Blockiering (Nota Bene: Durch den Kunden!) kommt das grosse Geschrei: Das System hat keine aktualisierte Firmware angeboten, obwohl der Hersteller sich irgendwelchen Problemen hätte bewusst sein usw., oder es wird im Web UI (gibts auch noch, nicht nur die von vielen geliebten Apps) wird bei der Liste der verbundenen Orbi-Geräte unter der Firmware Aktualisierung - Online im Status nur noch etwa ein "Bitte warten" erscheint, so kommen die Fragen in der Community trotzdem.

 

Nicht der erste Neunamlkluge, welcher dann nicht mehr weiss, das er sein eigenes System mit einem dümmlichen unüberlegten DNS-Filter ruininiert hat.... Nicht zu vergessen dass es auch noch die ganz cleveren ISPs gibt, welche ungefragt und unbefugt gewisse URLs blockieren. Ja, wir hatten schon diverse solche Fragen hier!

 

Ich bleibe bei meiner Antwort auf die Frage: Warum, und sage DARUM! Oder weils so sein muss.

 

Grüsse aus der Schweiz!

Nachricht 10 von 17
gecko033
Tutor

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

sorry, aber mit:

"Nicht der erste Neunamlkluge, welcher dann nicht mehr weiss, das er sein eigenes System mit einem dümmlichen unüberlegten DNS-Filter ruininiert hat"

damit gehe ich mal gar nicht mit.

 

jemand der DNS seitig fit ist und mit solch Filterlösungen arbeitet, der kommt auch mit "normalen" Problemen zurecht. Da wird sich keiner sein System damit ruinieren.

Zudem man bei Overblocking ja auch wieder freischalten kann.

 

Wie ich an Deiner Schreibweise erkennen kann, habe ich offenbar in ein Wespennest gestochen, ist auch egal. Ich mache jetzt einen Punkt an dieses Thema.

Die Domain www.netgear.com ist sowieso geblockt.

 

Ändert aber für mich nichts daran dass diese "Nach-Hause-Telefonieren" Funktion ein absolutes Unding ist und einen verdammt bitteren Beigeschmack (bei mir) hinterlässt.

 

schönen Sonntag

Nachricht 11 von 17
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo @gecko033 

 

dieses Phänomen wurde schon hier berührt.

 

Um es genauer zu analysieren und Dir eine präzise Antwort geben zu können, bräuchten wir vor allem genaue Protokolle (+Wireshark) von dem durch das ORBI generierten Verkehr. Ich empfehle Die einen direkten Kontakt mit dem Support, der solche Anfragen an die Ingenieure weiterleiten kann. Wenn die Garantie des Produkts aktiv ist, hast Du volle Unterstützung. 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 12 von 17
gecko033
Tutor

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo Damian,

 

eine Lösung bzw. eine sinnhaltige Begründung kann ich unter dem von Dir genannten Link nicht herauslesen.

 

Die Frage nach der Garantie wäre in meinen Augen bei einem Hardwaredefekt gerechtfertigt, nicht aber wenn es um die generelle Funktionsweise des Orbis geht.

Aber trotz allem, Garantie hat das System nicht mehr.

 

wäre es nicht mögich dass Du von Netgear mal bei einem Firmware Entwickler nachfragst warum die Orbis nach Hause telefonieren? das wäre mMn der kürzere und sinnvolle Weg...

 

so long...

gecko

 

Nachricht 13 von 17
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo @gecko033 

 

wir haben hier mit einem Fall zu tun, den man technisch gründlich analysieren soll. Das kann nur dann gemacht werden, wenn man einen Support-Case öffnet und das kann die Community nicht machen. Der Support ist der einzige Weg, damit sich die Ingenieure mit so einem Fall beschäftigen können. 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 14 von 17
gecko033
Tutor

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

das ist Meldung die ich vom System erhalte:

 

Ihr kostenloses Technischer Support abgelaufen am 2020-10-27.

Die Hardwaregarantie Ihres Produkts ist abgelaufen am 2022-07-29.

 

Sie können einen Hardware-Ersatz anfordern und Verträge für Ihr registriertes Produkt auf MyNETGEAR erwerben.

 

scheinbar hat Netgear kein Interesse daran weiter zu kommen...

 

jedenfalls komme ich so(!) auch nicht weiter!

Nachricht 15 von 17
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo @gecko033 

 

man kann solche Fälle an die Ingenieure weiterleiten, aber es kann nur durch den Support verlaufen, auf keinem anderen Weg. Auf der Community haben wir keine Möglichkeit, Dir einen Support-Case zu öffnen. Dieses Modell hatte 2 Jahre lang (ab Kaufdatum) volle Unterstützung, jetzt scheint die Garantie abgelaufen zu sein, aber das letzte Wort gehört immer dem Support. 

 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 16 von 17
gecko033
Tutor

Re: permanenter Verbindungsaufbau zu www.netgear.com --> warum???

Hallo Damian,

 

ich habe nur die Möglichkeit einen ProSupport um 99,99 Euro zu erwerben.

eine normale Anfrage zu stellen - keine Chance...

Nachricht 17 von 17
Diskussionsstatistiken
  • 16 Antworten
  • 1640 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 3 in Unterhaltung