Antworten

RN 104 alle festplatten beschädigt

oec
Aspirant
Aspirant

RN 104 alle festplatten beschädigt

Ich habe seit einiger Zeit ein NAS im privaten Bereich eingesetzt. Das NAS war nur bei Bedarf eingeschaltet, lief also nicht 24h am Tag. Manchmal war es auch ein paar Tage aus. Ich hatte gerade in der Werkstatt Musik vom NAS gehört als die plötzlich stockte und schaute dann nach was der grund ist. Wenn ich die Meldung richtig gedeutet habe hatte die HDD3 ein Problem und wurde wieder neu beschrieben (Recovering stand im display) das ging ein paar stunden und müsste dann etwa bei ca 6,5-7,5% gewesen sein als die Musik erneut ausging und gar nicht mehr spielen wollte. Es hat mir alle Festplatte rot angezeigt.

Daraufhin habe ich das NAS ausgeschaltet und die Festplatten entnommen und per Adapter an USB angeschlossen um die Smart Werte per CrystalDiskInfo auszulesen. Alle Festplatten waren schlecht, und bei allen war in der Spalte "wiederzugewiesene Sektoren" der Fehler. Weder ein Linux Rechner noch ein Windows Rechner erkennt die Festplatten bzw Daten darauf.

Sind jetzt einfach nur die Festplatten schrott oder ist am NAS vielleicht der Controller hinüber das dadurch die Festplatten den Geist aufgegeben haben??

Ich möchte jetzt nicht neue HDDs kaufen das die gleich wieder kaputt gehen.

Model: rn104|readynas 100 series
Nachricht 1 von 4
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RN 104 alle festplatten beschädigt

Hallo @oec,

 

und willkommen in der NETGEAR Community.

 

Es ist schwer zu bestimmen, was genau passiert ist, als Du Musik gestreamt hast.

Generell ist das Risiko, dass alle Festplatten gleichzeitig beschädigt werden, sehr gering.

 

Konntest Du Readynas Logs herunterladen?

Wenn ja, dann schicke mir diese in einer privaten Nachricht zu.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 4
oec
Aspirant
Aspirant

Re: RN 104 alle festplatten beschädigt

Fr Dez 1 2017 0:11:26
System: Das System wird heruntergefahren.
Do Nov 30 2017 18:56:50
Datenträger: Festplatte im Kanal 4 (Internal) hat den Status von RESYNC zu ONLINE gewechselt.
Do Nov 30 2017 18:56:50
Datenträger: Festplatte im Kanal 3 (Internal) hat den Status von RESYNC zu ONLINE gewechselt.
Do Nov 30 2017 18:55:12
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
Do Nov 30 2017 18:54:59
System: Eine neue Firmware-Version (6.9.1) ist verfügbar.
Mo Okt 30 2017 18:51:44
System: Das System wird heruntergefahren.
Mo Okt 30 2017 18:44:12
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
Mo Okt 30 2017 18:33:33
System: Das System wird neu gestartet.
Mo Okt 30 2017 18:23:30
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
Mo Okt 30 2017 18:23:07
System: Firmware wurde aktualisiert in 6.9.0.
Mo Okt 30 2017 18:17:38
System: Das System wird neu gestartet.
Mo Okt 30 2017 18:14:15
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
So Okt 29 2017 23:11:40
System: Das System wird heruntergefahren.
So Okt 29 2017 21:44:24
Datenträger: Festplatte im Kanal 1 (Internal) hat den Status von RESYNC zu ONLINE gewechselt.
So Okt 29 2017 21:43:06
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
So Okt 29 2017 21:42:39
System: ReadyNASOS-Service oder Vorgang wurde erneut gestartet.
So Okt 29 2017 20:41:48
Datenträger: Festplatte im Kanal 1 (Internal) hat den Status von RESYNC zu ONLINE gewechselt.
So Okt 29 2017 20:40:00
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
So Okt 29 2017 17:56:56
System: Das System wird heruntergefahren.
So Okt 29 2017 17:42:17
Datenträger: FestplattenmodellFrustrierte SmileyT31500341AS Seriennummer:9VS29SDX wurde aus dem Kanal 4 der Haupteinheit entfernt.
So Okt 29 2017 17:33:03
Datenträger: Festplatte im Kanal 4 (Internal) hat den Status von RESYNC zu ONLINE gewechselt.
So Okt 29 2017 17:31:33
Datenträger: FestplattenmodellFrustrierte SmileyT31500341AS Seriennummer:9VS29SDX wurde zum Kanal 4 der Haupteinheit hinzugefügt.
So Okt 29 2017 17:31:06
Datenträger: FestplattenmodellFrustrierte SmileyT31500341AS Seriennummer:9VS29SDX wurde aus dem Kanal 4 der Haupteinheit entfernt.
So Okt 29 2017 17:29:38
Datenträger: Festplatte im Kanal 4 (Internal) hat den Status von RESYNC zu ONLINE gewechselt.
So Okt 29 2017 17:28:06
Volume: Erneute Synchronisierung auf Volume data wurde abgeschlossen. Das Volume wird aber immer noch angepasst.
So Okt 29 2017 17:26:28
Datenträger: FestplattenmodellFrustrierte SmileyT31500341AS Seriennummer:9VS29SDX wurde zum Kanal 4 der Haupteinheit hinzugefügt.
So Okt 29 2017 17:26:25
Datenträger: FestplattenmodellFrustrierte SmileyT31500341AS Seriennummer:9VS29SDX wurde aus dem Kanal 4 der Haupteinheit entfernt.
So Okt 29 2017 14:29:54
Datenträger: FestplattenmodellFrustrierte SmileyT31500341AS Seriennummer:9VS2BK26 wurde zum Kanal 3 der Haupteinheit hinzugefügt.
So Okt 29 2017 14:29:53
Volume: Zustand des Volumes data hat sich von Redundant zu Angepasst geändert.
So Okt 29 2017 14:29:53
Volume: Erneute Synchronisierung für Volume data wurde gestartet.
So Okt 29 2017 14:29:43
Datenträger: FestplattenmodellFrustrierte SmileyT31500341AS Seriennummer:9VS2BK26 wurde aus dem Kanal 3 der Haupteinheit entfernt.
So Okt 29 2017 12:58:35
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
Fr Okt 27 2017 1:01:13
System: Das System wird heruntergefahren.
Do Okt 26 2017 22:05:43
System: Eine neue Firmware-Version (6.9.0) ist verfügbar.
Do Okt 26 2017 22:05:36

System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.

 

Ich hoffe das das etwas weiter hilft.

nasnas

Nachricht 3 von 4
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: RN 104 alle festplatten beschädigt

Hallo @oec,

 

könntest Du mir die kompletten Readynas Logs in einer privaten Nachricht zuschicken?

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 4
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 933 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung