Antworten

IP-Address-Change, no login with RAIDar possible, RNDP6620D-200EUS,

Kudu1
Follower

IP-Address-Change, no login with RAIDar possible, RNDP6620D-200EUS,

In meinem Netzwerk sind 3 RNDP6620D in Verwendung.

Seit dem Neustart von heute laufen alle 3 Geräte ohne ersichtlichen Grund (keine Veränderungen im Netzwerk) unter der IP: 192.168.168.168. Zuvor bekamen alle 3 Geräte ihre IP vom Router (Speedport W 925 V) zugeteilt, was problemlos funktionierte und die zuvor erteilten IP-Adressen sind in der Router-Datenbank sichtbar (ausgegraut, da momentan nicht ansprechbar).

Über die Zugangssoftware RAIDar kann nicht mehr auf die NAS zugregriffen werden.

Die Frage ist nun: Wie kann ich die IP-Adresse im NAS umstellen, damit der Router wieder darauf zugreifen kann?

Model: RNDP6620D-200|ReadyNAS® Pro 6 12TB Unified Storage System|EOL
Nachricht 1 von 2
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: IP-Address-Change, no login with RAIDar possible, RNDP6620D-200EUS,

Hallo @Kudu1,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hat früher der Router den NASes die IP-Adressen automatisch zugeteilt aber jetzt sind alle drei Geräte unter 192.168.168.168 verfügbar, stimmt das?

 

Kannst Du mir bitte mitteilen, was passiert, wenn Du feste IP-Adressen auf den NASes selbst (Netzwerkeinstellungen) einstellst? 

 

Ist die Firmware der Geräte auf dem neuesten Stand? 

 

Freundliche Grüße,
DamianM
NETGEAR Team 
 

Nachricht 2 von 2
Diskussionsstatistiken
  • 1 Antwort
  • 182 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung