Antworten

NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

NASTU1
Aspirant

NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Guten Tag, kann seit ca 14Tagen nicht mehr auf das NAS zugreifen. Hatte es im Explorer als Netzlaufwerk gemapt, jetzt kommt immer die Fehlermeldung:  Das Netzlaufwerk konnte nicht verbunden werden. Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht.

 

Ich kann das NAS pingen, und ich kann das NAS über das Webinterface ansprechen. Im Webinterface finde ich folgende Probleme:

 

1. Bitte entfernen Sie Inaktive Volumes um den Datenträger zu verwenden. Festplatte #1,2,3,4

2. Unter Protokolle findet sich eine dauernd wiederkehrende Fehlermeldung: "Auslastung von Volume Root beträgt 100%, Unter normalen Umständen sollte dieser Zustand nicht auftreten. Wenden Sie sich an den Technischen Support.

 

Diese zweite Meldung ist früher schon mal während Monaten aufgetreten, dann aber wieder für ein halbes Jahr verschwunden und jetzt seit kurzem wieder da.

Ich habe noch ein Bild angehängt, ich denke dass da zwei Disks defekt sind? 

 

Beste Grüsse,

Tom

Model: RN10400|ReadyNAS 100 Series 4- Bay (Diskless)
Nachricht 1 von 26
NASTU1
Aspirant

Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Habe hier noch ein Bild angehängt von den Volume Informationen

Model: RN10400|ReadyNAS 100 Series 4- Bay (Diskless)
Nachricht 2 von 26
NASTU1
Aspirant

Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Und hier noch ein Screenshot von dem Fehlerprotokoll. FW ist übrigens 6.1.8 🙂

 

Model: RN10400|ReadyNAS 100 Series 4- Bay (Diskless)
Nachricht 3 von 26
HarrySt
NETGEAR Employee Retired

Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo @NASTU1 

 

zuerst solltest Du mal die neueste Firmware runterladen, 6.1.8 ist schon ein bisschen alt.

 

Hier gehts zum Download.

 

Vergiß bitte nicht, ein Backup zu machen, bevor Du loslegst. 

 

Und sollten die Probleme dann immer noch bestehen, kontaktierst Du am besten mal unseren telefonischen Support, der kann Dir genau sagen, was Du wo löschen kannst/darfst/musst.

 

Freundliche Grüße,

HarrySt

NETGEAR Community 

 

 

Nachricht 4 von 26
NASTU1
Aspirant

Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo Harry, vielen Dank für die Antwort. Ich habe die FW mal runtergeladen, getraue mich aber momentan nicht diese aufzuspielen, da die Daten auf dem NAS mein (einziges) Backup sind. In der Schweiz ist heute Feiertag am Netgear Sitz, werde es dann am Montag über die Hotline probieren. Melde mich hier wieder wie es weiter gegangen ist. 

Nur eine kurze Einschätzung deinerseits: Sind da zwei Platten defekt, sind meine Daten evt. verloren?

LG, Tom

Nachricht 5 von 26
HarrySt
NETGEAR Employee Retired

Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo @NASTU1 

 

ohne jetzt den Teufel an die Wand malen zu wollen, der Ausfall von 2 Platten bei einem RAID 5 kann schon problematisch werden.

 

Ich mach mich mal schlau wegen einem Data Recovery und sag Dir morgen so früh wie möglich Bescheid.

 

Freundliche Grüße,

HarrySt

NETGEAR Community 

Nachricht 6 von 26
HelGoLAN
Tutor

Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

UND?

 

Wie hat sich denn der interessante Fall weiter entwickelt?

Beste Grüße!
Geräte: RN102 mit 2x WD30EFRX (WD-RED, 3TB gespiegelt/RAID 1), aktives RN-OS: v6.10.6 -- Rechner-OS: Win7 & 10
Nachricht 7 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo,

 

konntest Du das Problem lösen?!

Ich habe seit zwei Wochen das selbe Problem.

 

Habe auch noch ein zweites NAS (RN31600). Seit 2 TAgen habe ich hier das gleiche Problem. Das kann ja wohl kein Zufall sein. Ích nutze in den beiden Systemen jeweils unterschiedliche HDDs. Jeweils allerdings im Raid5

 

Danke für Eure Antworten!

 

Stefan Straubinger

Model: RN10400|ReadyNAS 100 Series 4- Bay (Diskless)
Nachricht 8 von 26
CarinaFr
NETGEAR Employee Retired

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo @StraubingerStef

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Welches Problem genau hast Du? Bekommt Du auch die Meldung: "Auslastung von Volume Root beträgt 100%"?

 

Freundliche Grüße
CarinaFr
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 9 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hi,

 

Die Meldung lautet "Entfernen Sie inaktive Voumes, um die Festplatte zu verwenden. Datenträger #1,2,3,4,5,6  bzw. im 4bay System #1,2,3,4

 

Habe zwei NAS-Systeme die innerhalb von wenigen Wochen das gleiche Problem haben. Schaut mir hier stark nach einem FW-Fehler aus.

Es sind auch unterschiedliche HDDs in den Systemen verbaut. Und das auf so kurze Zeit so viele Platten ausfallen ist schon sehr verwunderlich. 

Beide Systeme betreibe ich im RAID5.

 

Model: RN10400|ReadyNAS 100 Series 4- Bay (Diskless), RN31600|ReadyNAS 300 Series 6- Bay (Diskless)
Nachricht 10 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Die Fehlereinträge sagen nicht viel aus.

Ja, es ist eine Platte ausgefallen. Dafür habe ich ja ein RAID um hiervon geschützt zu sein. 😞 

 

Dez 23, 2019 03:11:12 PM
 
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
Dez 19, 2019 04:09:31 PM
 
System: Das System wird heruntergefahren.
Dez 19, 2019 03:50:26 PM
 
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
Dez 19, 2019 10:42:36 AM
 
System: Das System wird heruntergefahren.
Dez 17, 2019 01:52:15 PM
 
Volume: Volume data wird neu synchronisiert.
Dez 17, 2019 01:52:04 PM
 
Volume: Zustand des Volumes data hat sich von Angepasst zu „Tot“ geändert.
Dez 17, 2019 01:52:02 PM
 
Volume: Erneute Synchronisierung für Volume data wurde gestartet.
Dez 17, 2019 01:00:27 AM
 
Volume: Volume data ist Angepasst.
Dez 16, 2019 01:00:06 AM
 
Volume: Volume data ist Angepasst.
Dez 15, 2019 01:00:41 AM
 
Volume: Volume data ist Angepasst.
Dez 14, 2019 08:46:43 AM
 
Datenträger: Festplatte im Kanal 1 (Internal) hat den Status von ONLINE zu FAILED gewechselt.
Dez 14, 2019 08:46:42 AM
 
Volume: Erneute Synchronisierung auf Volume data wurde abgeschlossen. Das Volume wird aber immer noch angepasst.
Dez 14, 2019 08:46:30 AM
 
Volume: Zustand des Volumes data hat sich von Redundant zu Angepasst geändert.
Dez 14, 2019 08:46:29 AM
 
Volume: Erneute Synchronisierung für Volume data wurde gestartet.
Dez 12, 2019 12:00:24 AM
 
Snapshot: Snapshot c_1576105223 wurde erfolgreich für Share oder LUN QD-Data erstellt.
Nov 12, 2019 12:46:44 PM
 
System: ReadyNASOS-Hintergrundservice gestartet.
Nov 12, 2019 12:46:03 PM
 
System: Firmware wurde aktualisiert in 6.10.2.
Nachricht 11 von 26
CarinaFr
NETGEAR Employee Retired

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo @StraubingerStef

 

hast Du die Snapshots gelöscht?

 

Falls es nicht hilft, kannst Du mir die Logs in einer privaten Nachricht senden - ich kann die prüfen - vielen Dank!

 

Freundliche Grüße
CarinaFr
NETGEAR Community
 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 12 von 26
CarinaFr
NETGEAR Employee Retired

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo @StraubingerStef

 

vielen Dank für die Logs!

 

RN104:
Ich habe die Logs geprüft und im disk_info bei der 'sdd' Festplatte wird es sehr viele Reallocated Sectors und Reallocation Event angezeigt - das weist auf ein Hardware Problem mit dieser Festplatte hin.
In diesem Fall kannst Du diese Festplatte mit Hilfe von einem Hersteller-Tool überprüfen.

 

RN316: 
Sowohl bei der Festplatte 'sde' als auch bei der Platte 'sdf' werden ATA Errors angezeigt (2 ATA Errors bei einer Platte, 4 bei der anderen) - in diesem Fall ist es in Ordnung  wenn es so wenig ATA Errors gibt - Du kannst aber die Situation beobachten.

 

Freundliche Grüße
CarinaFr
NETGEAR Community
 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 13 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo,

 

das hört sich ja mal gut an. Dann sollten keine Daten verloren gegangen sein. 

 

Leider habe ich immer noch keinen Zugriff Daten! Das ursprüngliche RAID5-Volume "data" ist nicht mehr da. Somit auch alle Daten/Shares. 

 

Wie kann das Volume wiederhergestellt werden??

 

Leider habe ich kein Backup, weil das eine NAS das Backup vom anderen NAS enthält. Hab mir sowieso schon den Luxus geleistet, 2 NAS zu betreiben!

 

Vielen Dank für die Info.

Nachricht 14 von 26
CarinaFr
NETGEAR Employee Retired

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo @StraubingerStef

 

könntest Du bitte einen Screenhot von der Option 'Shares' bzw. 'Volumen' senden?

 

Freundliche Grüße
CarinaFr
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 15 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

 
Nachricht 16 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

 
Nachricht 17 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

 
Nachricht 18 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

 
Nachricht 19 von 26
CarinaFr
NETGEAR Employee Retired

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo @StraubingerStef

 

vielen Dank für die Screenshots!

 

In diesem Fall wende Dich bitte an den technischen Support; die Kontaktdaten findest Du hier: https://www.netgear.de/support/

 

Freundliche Grüße
CarinaFr
NETGEAR Community
 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 20 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo Carina,

 

hier komme ich leider nicht weiter, da mein Produkt außerhalb der Garantie ist. 

Gibt es andere Möglichkeiten mit dem Support in Kontakt zu treten?!

 

Danke für Deine Hilfe.

 

VG

Stefan

Nachricht 21 von 26
CarinaFr
NETGEAR Employee Retired

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo @StraubingerStef

 

Du kannst eine Online Anfrage erstellen (E-Mail) oder den Support via Chat kontaktieren.

 

Freundliche Grüße
CarinaFr
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 22 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hi,

 

ich glaube Netgear hat gar keine Lust Support zu leisten. Egal wo ich mich durchklicke, ich lande immer wieder am Anfang. Oder es ist eine Seite nicht erreichbar. 

Hast Du eine direkten Link für mich, oder eine Email-Adresse?!

 

Kann nicht mal meine Produkte registrieren, da es hier immer einen Fehler gibt. Und ohne registrierte Produkte gibt es scheinbar keinen Support. Telefonisch beträgt die Wartezeit derzeit leider auch 248 Minuten!!! 😞 

 

Muss ich jetzt tatsächlich Support "Kaufen"??? Wer garantiert mir, dass ich dann unterstützt werde. 😞 

 

Danke schon mal für Deine Hilfe.

 

VG
Stefan

Nachricht 23 von 26
CarinaFr
NETGEAR Employee Retired

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo @StraubingerStef

 

Es gibt keinen direkten Link/keine direkte E-Mail Adresse.

 

Um einen Bearbeitungsfall zu öffnen, soll man zuerst die Produkte registrieren (auf der Seite: my.netgear.com) - bekommst Du eine Meldung, dass die Produkte schon registriert sind?

 

Da hier bei beiden NAS Systemen den Zugriff auf die Daten nicht funktioniert, wird wahrscheinlich der Data Recovery Vertrag notwendig (diesen kann man nur direkt beim Support kaufen).

 

Freundliche Grüße
CarinaFr
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 24 von 26
StraubingerStef
Aspirant

Re: Betreff: NAS RN10400 Probleme mit Volumes, keine Verbindung möglich

Hallo Carina,

 

habe es jetzt endlich geschafft 1nes (RN104) der beiden NAS zu registrieren.Beim zweiten NAS (RN316) bekomme ich eine Meldung,dass das Gerät bereits für einen anderen Kunden registriert ist. Hab hier jetzt mal eine Email an custumer Service gesendet und um Unterstützung gebeten. 

 

Für das RN104 wird mir allerdings nur ein Support-Vertrag "ProSUPPORT OnCall 24x7, Category 1" für 1-3 Jahre angeboten. Du redest von einem Data-Recovery vertrag. Wo bekomme ich den her?

 

Habe heute von einem Kollegen erfahren, dass er vor 2 Wochen den gleichen Fehler mit einem RN316 im RAID5 hatte. Ist schon sehr komisch. Scheint mir ein Firmware-Problem zu sein. 

 

Danke für Deine Hilfe!

 

VG

Stefan

Nachricht 25 von 26
Diskussionsstatistiken
  • 25 Antworten
  • 3257 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 5 in Unterhaltung