Antworten

Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

zergchen
Tutor

Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo!

Ist es möglich, auch wenn Orbi genau dafür nicht gedacht ist, Router und Satellit durch ein LAN Kabel zu verbinden und das WLAN, welches sonst diesen Part übernimmt, auszuschalten?

Gruss
Nachricht 1 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @zergchen,

 

und willkommen in der NETGEAR Community.

 

Die Ethernet Backhaul Verbindung wird unterstützt.

Auf dem Orbi System gibt es aktuell keine Möglichkeit, das WLAN Radio auszuschalten.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

Nachricht 2 von 36
zergchen
Tutor

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo Slas,

 

wenn ich die Ethernet Backhaul nutzen möchte, muss ich dazu irgendeine Einstellung vornehmen, oder erkennt ORBI automatisch, dass ein Kabel zwischen Router und Satellit liegt?

 

Besten Dank!

 

Nachricht 3 von 36
zergchen
Tutor

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Vielleicht wichtig, nutze als Firmware das Downgrade: 2.0.1.4

Nachricht 4 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @zergchen,

 

die Ethernet Backhaul Funktion wird in 2.0.1.4 nicht unterstützt.

Du könntest somit die Firmware auf  2.1.2.18 aktualisieren.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

Nachricht 5 von 36
zergchen
Tutor

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Von der habe ich gerade aufgrund von Empfehlungen aus dem Support downgegraded 🙂 Also wieder updaten? 😉 Ist denn eine stabile Firmware unterwegs, die Ethernet Backhaul mitbringt?

Nachricht 6 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @zergchen,

 

ja, es wird eine neue verbesserte Firmware geben, jedoch ein Release Datum ist mir noch nicht bekannt.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

Nachricht 7 von 36
zergchen
Tutor

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Okay! Habe nun auf 2.1.2.18 aktualisiert - muss ich irgendwelche Einstellung bezüglich Ethernet Backhaul treffen? ORBI ist im AP Modus.

Nachricht 8 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @zergchen,

 

nein, es gibt keine Einstellungen die Du für Ethernet Backhaul ändern solltest.

Du kannst die Orbi Router und Satelliten mit LAN verbinden und das System wird die Verbindung automatisch erkennen.

Im Router WebGUI unter  "angeschlossenen Geräte" wird der Status der Verbindung angezeigt.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

Nachricht 9 von 36
DomCH
Aspirant

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo zusammen

 

Danke für den Artikel für die Ethernet Backhaul.

Als ich das letzte Mal probiert habe, diese Topologie aufzubauen, bin ich leider angebrannt. Der Satelit konnte keine Verbindung zum Router aufbauen, obwohl es eine Hausinterne Ethernet Verkabelung war.

 

Frage;

- Im Artikel ist eine  Ethernet ONLY Backhaul beschrieben. Kann ich auch einige Satelitten via WIFI und die anderen via Kabel anbinden?

- Muss es eine direkte Verbindung (1:1) vom Router zum Satelitte sein oder kann es über ein Shared aber nicht geroutetes NW gehen?

- Welche FW ist dafür nötig um eine Mixed Topologie aus Network Wired und WIFI Backhaul aufzubauen

 

Danke für Eure Antworten 

Nachricht 10 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo

Orbi System unterstützt bis zu 3 Satelliten.

Ethernet Backhaul wird ab Firmware Version 2.1.1.12 unterstützt, ich nehmen an, dass dein System bereits mit einer neueren Firmware aktualisiert wurde.
Es ist möglich ein Teil der Satelliten entweder über Ethernet Backhaul oder WLAN Backhaul zu verbinden.
Hier findest Du Beispiele für die Ethernet Backhaul Verbindung.
Du könntest einen Router mit Satelliten, einen Satelliten mit einem anderen Satelliten oder mit einem Switch zu verbinden.

 

Kannst du etwas mehr über die Hausinterne Ethernet Verkabelung erzählen?

Hast Du versucht eine Ethernet Backhaul Verbindung mit mindestens CAT5a Kabel zu testen?

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

Nachricht 11 von 36
DomCH
Aspirant

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo Slas

 

Danke für Dein Feedback.

Ich habe einen Sateliten nun testweise so angehängt und es funktioniert mehr schlecht wie recht. Das System wechselt im 5 Minuten zyklus zwischen Wired und 5G und bringt diverse disconnects ins ganze Netzwerk.

 

Solange der Satellit auf Wired connectivity ist, funktioniert alles gut, sobald er jedoch wieder auf WIFI Backhaul wechselt, kriege ich an allen Orten Timeouts. Kann man die Connectivity irgendwie hard-fixieren?

 

UPDATE/KORREKTUR VON 09.59Uhr:

Nach einem Hard Reset des Satelliten hat sich das System für die Ethernet Backhaul "entschieden" und spricht nicht mehr wie vorher zwischen den verschiedenen Verbindungen hin und her. Sprich somit ist auch dads Netzwerk nun wieder stabil. 

Nachricht 12 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @ DomCH,

 

welche Firmware Version ist auf deinem Orbi System installiert?

Ist der Satellit mit dem Router oder mit einem anderen Satelliten über Ethernet Backhaul angeschlossen?

Hast Du versucht den LAN Kabel zu wechseln?


Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

Nachricht 13 von 36
Retired_Member
Nicht anwendbar

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo Slas,

jetzt hätte ich eine Frage zu diesem Thema. Ich habe meinen orbi Router an einer Netzwerkdose im Wohnbereich angeschlossen. Leider ist die Verbindung zum Satellit, der genau 2 Meter über im steht (im 1. Stock), nicht gut. "Bemerkung: ich habe schon eine dicke Betondecke mit viel Stahl und einer Bodenheizung mit guter Isolierung, aber 2 Meter? Deshalb bin ich schon extrem enttäuscht. Egal, war nur eine Bemerkung. Muss den Kauf bei meiner Frau ja gut da stehen lassen, da ich sonst Probleme bekomme." Jetzt möchte ich meinen Satellit mit einem Kabel verbinden, dazu muss ich ja zwei Netzwerkkabel (Internet und normal LAN) im Router angesteckt haben und ein Netzwerkkabel am Satellit. Ich habe aber an dieser Stelle vom Router nur eine Netzwerkdose. Was kann ich machen?

Bitte um schnellstmöglicheste Rückmeldung, danke.

Gruß
Nachricht 14 von 36
AnnaB
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @Retired_Member,

 

du schließt den Orbi Router an die Netzwerksteckdose an und dann den Satelliten an LAN Port beim Orbi Router.

 

Siehe den folgenden Beitrag: What is Ethernet backhaul and how do I set it up on my Orbi WiFi System?

 

Viele Grüße

Anna

Netgear Community Team

Nachricht 15 von 36
Retired_Member
Nicht anwendbar

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hab ich jetzt seit 3 Tage am laufen und es läuft tatenlos über den Kabelanschluss. Aber ein Problem hab ich jetzt noch, seit dem ich jetzt den Satelliten per Kabel angeschlossen habe, leuchtet der Router dauerhaft in Magenta. Wie kann man dies abschalten?
Nachricht 16 von 36
AnnaB
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @Retired_Member,

 

versuche den Router einfach neuzustarten.

 

Viele Grüße

Anna

Netgear Community Team

Nachricht 17 von 36
Retired_Member
Nicht anwendbar

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Leider leuchtet der Router, auch nach mehreren Versuchen, noch immer in Magenta. Bitte weiter Tipps.
Nachricht 18 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @Retired_Member,

 

läuft dein Orbi im Router oder Access Point Modus?

Überprüfe, ob der Orbi Router / AP über den WAN Port (gelb) mit dem Internet-Gateway verbunden ist.

Du könntest Sonst die LAN Verbindung mit anderen LAN Kabel (Cat5E) testen.

Deaktiviere auch die Daisy Chain Funktion, da sie momentan nicht benötigt wird.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

Nachricht 19 von 36
Retired_Member
Nicht anwendbar

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo Slas,

mein Router wird als AP genutzt und mein Router ist NICHT über WAN angeschlossen. Da ich mein Satellit auch über das Kabel angeschlossen habe und dies nur funktioniert, wie oben beschrieben, wenn mein Router (wie in der englischen Anleitung) über LAN angeschlossen ist. Ich verwende rein CAT7 Kabeln und davor (Satellit nicht per Kabel angeschlossen) hat dieses Kabel auch funktioniert bzw. Router hat nicht geleuchtet. Dann werde ich die Daisy Chain Funktion mal deaktivieren. Was bedeutet die Funktion?

Gruß
Nachricht 20 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @Retired_Member,

 

verbinde das Modem/Internetgateway mit dem gelben WAN-Port von Orbi Router und Magenta hört auf zu leuchten.

Daisy Chain ermöglicht den Satelliten sich gegenseitig über WLAN zu verbinden, da Du aber Kabelverbindung ( Ethernet backhaul) nutzt, ist diese Funktion nicht nötig. 

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

Nachricht 21 von 36
Retired_Member
Nicht anwendbar

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Wenn ich das Netzwerkkabel vom LAN Port in den WAN Port stecke, findet er den Satelliten nicht mehr. Bild kann man nicht hochladen. Zumindestens über das Handy nicht.
Nachricht 22 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @Retired_Member,

 

standardmäßig wird der WAN-Port verwendet, um einen anderen Router und Modem zu verbinden.

Ich wollte Ethernet backhaul erneut mit RBR50 testen und das Problem tritt nicht auf.
D. h. der RBR50 Router läuft im AP-Modus und ist per WAN Port am LAN des Modems angeschlossen (Magenta leuchtet nicht).  Der RBS50 ist mit LAN von RBR50 angeschlossen und unter "Angeschlossenen Geräten" sichtbar.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

 

 

 

Nachricht 23 von 36
Retired_Member
Nicht anwendbar

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Wenn ich meinen Router (AP-Modus) über den WAN Port per LAN mit dem Modem verbinde, findet er keinen Satelliten (per Netzwerkkabel verbunden).

Verbinde ich den Router (AP-Modus) per LAN mit dem Modem via LAN-Port, findet er den Satelliten, leuchtet aber dann dauerhaft in Magenta.

Ich hoffe die Erklärung ist verständlich.
Nachricht 24 von 36
Slas
NETGEAR Employee Retired

Re: Orbi Router und Satellit via Kabel verbinden

Hallo @Retired_Member,

 

ich habe Deine Anfrage verstanden, das ist nicht das Problem.

Es ist normal das Magenta leuchtet, wenn WAN Port nicht angeschlossen ist.

Bei mir wird der Satellit wie erwähnt immer erkannt.

Du könntest die Werkseinstellungen wiederherstellen, danach den Router im AP-Modus über WAN verbinden und den Satelliten anschließen.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Community Team

Nachricht 25 von 36
Diskussionsstatistiken
  • 35 Antworten
  • 24101 Aufrufe
  • 1 Kudo
  • 8 in Unterhaltung