Antworten
Highlighted
Aspirant

Netgear D7000 Nighthawk AC1900 permanenter Internet Zusammenbruch

Hallo,

 

es schon länger her das ich mich hier meldete.

Vorweg, dieser Beitrag ist keine Fragestellung sondern eine Feststellung.

Ich kann Ihre Geräte nicht mehr empfehlen, ich bin seit mehr als drei Jahren kein stolzer Besitzer eines Netgear Produkts mehr.

Das Gerät scheint Elektroschrott zu sein, bei der Anzahl an Abstürzen, seit Inbetriebnahme.

Immer wieder komme ich von der Arbeit oder arbeite gerade am Desktop und der Kernschrott stürzt ab, dann soll ich den Elektroschrotthaufen (D7000/ AC1900) neu anmelden also alle Daten von der Telekom neu eingeben und nichts funktioniert.

Klasse !!!

Bevor ich diesen optisch schönen Kernelektroschrott von Euch erwarb hatte ich einen WNDR4000, der lief mehr als SIEBEN Jahre ohne einen einzigen Absturz !!!

Da hätte ich mir auch eine Closed-Source Fritzbox kaufen können, die von meinem Nachbarn stürzt wenigstens nicht dauernd ab und bietet ungeahnte Möglichkeiten im Menü.

Es ist echt traurig, früher konnte ich Netgear vorbehaltlos weiter empfehlen, dass ist vorbei.

Jedes mal soll ich mich mit meinen Benutzerdaten neu anmelden.

Interessant ist, dass ich den Router im Regelfall, zweimal vom Netz nehmen muss, um die Zugangsdaten nicht mehr eingeben zu müssen.

Tja, worum sollte ich Euch noch Bitten, die Antwort ist doch eh immer die Gleiche.

Router vom Netz nehmen oder die Reset-Taste gedrückt halten, auch die Reset-Taste 30 Sekunden zu drücken (Werkseinstellung), brachte keinen Erfolg, ansonsten ein Garantiefall, trifft auf mich leider nicht mehr zu.

Lächerlich !!!!!

Wie schon erwähnt, das kann ich auch mit ner Fritzbox.

Und belangen kann ich dafür auch niemanden.

Was soll ich dazu noch sagen.

IHR habt es halt scheinbar nicht mehr nötig auch nur ansatzweise die Qualität eines WNDR4000 zu liefern.

Diese Wortwahl liegt mir eigentlich nicht aber unter den gegebenen Umständen kann & will ich auch nicht mehr anders.

Ein Akt der Verzweiflung.

Anfangs habe ich noch die TELEKOM lang machen wollen, weil ich es nicht gewohnt war dass mein Netgear dauernd abstürzt, aber die trägt keine Schuld, sonder nur IHR.

Denn nicht die TELEKOM lieferte den Kernschrott sondern IHR.

Ja Ihr merkt sicherlich das ich als langjähriger Privatkunde echt angepi... bin, und dass zu Recht !!!

Leider gibt es auf dem Markt nur wenige Hersteller mit guten Open-Source Betriebssystemen.

Ich hätte mir ein Modem-Router von Cisco (800er Serie) kaufen sollen, denn das SPA112 ATA (analog-Telefon) läuft einwandfrei. Leider kann ich den Kernschrott von EUCH nicht ohne weiteres kaputtschlagen, da ich noch keinen Ersatz habe.

Ihr wart mal echt Klasse mit den von Euch gebauten Geräten.

Vielleicht bin ich aber auch einfach zu blöd dafür, sollte dem so sein werde ich mich für die Wortwahl entschuldigen aber auch nur dann.

 

Würde mein LINUX-Betriebssystem so oft Rumzicken, hätte ich es nicht mehr.

 

Während ich diese Zeilen schrieb und an Euch senden wollte, ist der Netgear natürlich wieder abgestürzt, diesmal scheint es als käme ich nicht drumherum meine Daten erneut einzugeben.

Ein Hardcore-Absturz.

Nach 45 Minuten und mehrmaligem Neustarten noch immer kein Internet.

1,5 Std. später, alle Daten erneut eingegeben, mit der Telekom telefoniert (alles super, wie zu erwarten), Internetverbindung steht aber kein Zugriff auf jegliche Seiten.

2 Std. später hat sich das Gerät wieder entschieden zu funktionieren und wenn er läuft habe ich auch volle Leistung. Abgesehen von den permanenten Abbrüchen beim Internetradio, egal welcher Sender. ;-)

So macht Radio hören und die Nutzung des Internets richtig Spaß.

Netgear eben.

Ihr seid meine Helden.



ICH KANN NUR JEDEM DER DIESE ZEILEN LIEST EMPFEHLEN, NETGEARPRODUKTE, GERADE DIESER KATEGORIE, ZU MEIDEN UND SICH STATTDESSEN „RICHTIGE HARDWARE“ ZU KAUFEN.

Cisco 800er Serie, AVM-Fritzbox (AVM wurde 2014,2016 GEHACKT, das muss jeder für sich selbst entscheiden), D-Link usw., Hauptsache kein Netgear.



interessante Artikel,

https://community.netgear.com/t5/Nighthawk-WLAN-Router/Nighthawk-D7000-in-deutschland-benutzen-Adapt...

https://community.netgear.com/t5/DSL-Modem-Router/Netgear-D7000-AC-1900-an-Telekom-VDSL-Anschluss-ke...

Wenn der D7000 nicht Annex-B fähig ist warum wurde er mir genau dafür empfohlen oder bezieht sich die Aussage auf das aus England stammende Gerät ?!



DANKE FÜR DAS NEUE UPGRADE, BRINGT NUR NICHTS !!!



Mit freundlichen Grüßen,

Heimdahl

 



Model: D7000|Nighthawk AC1900 VDSL/ADSL Modem Router
Nachricht 1 von 7
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Netgear D7000 Nighthawk AC1900 permanenter Internet Zusammenbruch

Hallo @Heimdahl,

 

herzlich willkommen in der Community!

 

Ihr AC1900 unterstützt Annex A, L und M wo hingegen in Deutschland nur Annex B und im Ausnahmefall Annex J unterstützt wird.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 7
Highlighted
Aspirant

Re: Netgear D7000 Nighthawk AC1900 permanenter Internet Zusammenbruch

Hallo,



vorerst Danke für die Antwort auf solch eine Mail, meinerseits !

Ich habe vor dem dem Kauf im Netz nachgesehen und mir aufgrund der erhaltenen Infos dieses Gerät gekauft.

Es ist auch nicht das erste Mal, dass ich mich zu diesem Thema meldete.

Die Antworten die ich bekam, hörten sich für mich nicht so an als würde der D7000, nicht in Deutschland funktionieren, dass hätte man mir schon vor Jahren mitteilen können. Beziehungsweise mich nach meiner Herkunft fragen können.

Und man hätte mir vor drei Jahren schon sagen können, dass ich das falsche Gerät gekauft habe.

Dann hätte ich mir den D7000 nicht ein zweites Mal gekauft, nachdem der erste D7000 gar nicht funktionierte.

Sondern hätte auf das passende Gerät, falls bei Netgear vorhanden zurückgegriffen



P.S. Mmh, wie ich aber auch gerade Festellen musste, bin ich laut meinem Profil ein US-Bürger.

Und nicht Europäer/ Deutscher.



Das macht das Ganze jetzt nicht einfacher für mich sondern bringt mich in eine Zwickmühle, einerseits muss ich mich zum Teil für meine vorherige Mail entschuldigen, anderer Seits hat man aneinander vorbeigeredet (gegenseitige Fehlinformationen) und zusätzlich, online Fehlinformationen die zum Kauf dieses Geräts führten.

Wenn der D7000 nicht Annex-B fähig ist, wie kommt es, dass er trotzdem, zwar mit den beschriebenen Aussetzern soweit funktioniert ?

Welches Gerät wäre die Alternative für Deutschland und die Telekom Magenta L ?



Danke !



Mit freundlichen Grüßen,

Heimdahl

 

Nachricht 3 von 7
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Netgear D7000 Nighthawk AC1900 permanenter Internet Zusammenbruch

Hallo @Heimdahl,

 

nichts zu ungut. Natürlich ist es schade, dass es zu Ihrer derzeitigen Sachlage gekommen ist.

 

Damit ich Ihnen behilflich sein kann, bräuchte vorab einige Informationen von Ihnen.

Könnten Sie erst einmal herausfinden ob Ihr Anschluss Annex B oder sogar Annex J ist.

Haben Sie eine VDSL oder DSL Leitung?

Wollen Sie einen ModemRouter im Stile des D7000 oder könnte es auch ein reiner Router (Voraussetzung, dass Sie ein Modem haben oder die Telekom Ihnen eins bereitgestellt hatte) sein?

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team

 

 

 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 7
Highlighted
Aspirant

Re: Netgear D7000 Nighthawk AC1900 permanenter Internet Zusammenbruch

Hallo @IoannisDM,

ich habe Telekom Magenta L, VDSL, Annex-B.

Es müsste schon ein Modem-Router sein,

da ich keine Hardware meines Anbieters nutzen will, ist alles CLOSED-SOURCE, außer für Geschäftskunden, da gibt es Cisco.

Bei mir ist alles OPEN-SOURCE, sonst hätte ich schon längst eine löchrige AVM-Fritzbox oder ähnlich unsichere geschlossene Hardware.

Oder ein lächerliches Betriebssystem wie Windows. ;-)

Danke !

 

Viele Grüße,

Heimdahl

Nachricht 5 von 7
Highlighted
Aspirant

Re: Netgear D7000 Nighthawk AC1900 permanenter Internet Zusammenbruch

Hallo nochmal,

leider gibt mir Ihre letzte Antwort keinen Hinweis, warum der D7000 Nighthawk AC1900, obwohl er nicht Annex-B fähig seien soll, trotzdem eine Internetverbindung hestellt und ich Surfen kann usw. !?

 

Viele Grüße,

Heimdahl

Nachricht 6 von 7
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: Netgear D7000 Nighthawk AC1900 permanenter Internet Zusammenbruch

Hallo @Heimdahl,

 

wenn ein Gerät mit der DSL-Leitung nicht kompatibel ist, kann NETGEAR nicht garantieren, dass es funktionierern wird. Es ist auch schwer hervorzusagen, wie sich ein nicht kompatibles Produkt in einer Umgebung verhalten wird. In dem Benutzerhandbuch vom D7000 können Sie überprüfen, welche Annexe das Gerät unterstützt (S. 271): http://www.downloads.netgear.com/files/GDC/D7000/D7000_UM_EN.pdf Der Annex B befindet sich nicht darunter.

Wir haben derzeit leider kein neues Produkt auf dem deutschen Markt, dass Ihnen Ihre Voraussetzungen erfüllen könnte. Der DGND3800B ist ein etwas älteres Modell, welches Ihren Anforderungen VDSL und Annex B gerecht wird.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 7 von 7
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 6 Antworten
  • 721 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung