Antworten

ungültiges Sicherheitszertifikat

bsantner
Aspirant

ungültiges Sicherheitszertifikat

Guten Morgen,
ich bin neu hier und habe ein Problem.
Mein neues ReadyNAS habe ich vor 6 Monaten mit einem Windows 2000 Rechner konfiguriert. Das funktioniert bis heute, aber der Rechner soll ausgemustert werden. Deshalb habe ich versucht über meinen neuen XP SP3 Rechner mit RAIDar 4.00 auf das Gerät zuzugreifen. Dabei bekomme ich folgende Fehlermeldung.


192.168.1.33 verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.

Das Zertifikat gilt nur für <a id="cert_domain_link" title="192.168.125.82">192.168.125.82</a>.

(Fehlercode: ssl_error_bad_cert_domain)

:? Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das lösen kann?
Die IP Adresse .....1.33 habe ich zugewiesen.
Nachricht 1 von 14
beisser1
Aspirant

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

unter protokolle musst du bei https einen neuen schlüssel für die richtige ip generieren. dann sollte zumindest dieser fehler so nicht mehr auftreten.

dann bekommst nen anderen Smiley (fröhlich)
Nachricht 2 von 14
bsantner
Aspirant

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

Hallo Beisser,
danke für die schnelle Antwort.
Leider hilft mir das als dummer User nur bedingt weiter. Wo oder in welcher Anwendung muss ich den Eintrag machen?
Wäre schön wenn Du mir weiterhelfen könntest.
Gruß
Burkhard
Nachricht 3 von 14
beisser1
Aspirant

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

im readynas unter protokolle bei https die richtige ip eintragen und auf schlüssel generieren klicken.
Nachricht 4 von 14
bsantner
Aspirant

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

Hallo Beisser,
so weit so schlecht...
Wie schon angelündigt, bekomme ich jetzt diese Meldung

192.168.1.33 verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.

Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil es selbst unterschrieben wurde.

(Fehlercode: sec_error_ca_cert_invalid)

Gibt es dazu vielleicht eine Lösung?
Gruß
Burkhard
Nachricht 5 von 14
beisser1
Aspirant

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

im prinzip nicht. du hast firefox 3.. einfach eine ausnahme hinzufügen und schon kommt die meldung nie mehr.

von haus aus könnte man die meldung sonst nur mit gekauften zertifikaten umgehen und die werden vom readynas nicht unterstützt.
Nachricht 6 von 14
happyn3ptun
Aspirant

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

bsantner wrote:
Guten Morgen,
ich bin neu hier und habe ein Problem.
Mein neues ReadyNAS habe ich vor 6 Monaten mit einem Windows 2000 Rechner konfiguriert. Das funktioniert bis heute, aber der Rechner soll ausgemustert werden. Deshalb habe ich versucht über meinen neuen XP SP3 Rechner mit RAIDar 4.00 auf das Gerät zuzugreifen. Dabei bekomme ich folgende Fehlermeldung.


192.168.1.33 verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.

Das Zertifikat gilt nur für <a id="cert_domain_link" title="192.168.125.82">192.168.125.82</a>.

(Fehlercode: ssl_error_bad_cert_domain)

:? Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das lösen kann?
Die IP Adresse .....1.33 habe ich zugewiesen.


Hi bsantner

Dieser Link zu den FAQ sollte Dir zumindest für IE weiterhelfen.

Bezüglich Firefox musst Du nur eine Ausnahme hinzufügen.
Every day is the last day for the rest of your live... so take it!..
Nachricht 7 von 14
Milly1
Tutor

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

Update:
Der Link hat sich geändert. Er lautet nun:
http://www.readynas.com/kb/faq/boot/whe ... id_of_this

Grüße
Milly
Die schnellste Hilfe bei Problemen gibt es hier:
Nachricht 8 von 14
Milly1
Tutor

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

Hmmmmmm ... bis jetzt hat das alles funktioniert (ungefähr das gesamte letzte Jahr). Aber jetzt gab es ein neues Update für Win7 64-bit und ich habe wieder das Problem mit dem ungültigen Sicherheitszertifikat (sowohl auf dem PC als auch auf dem Laptop).
Der "alt beschriebene Weg" scheint nicht mehr zu funktionieren.

Gibt es neue Ideen oder Hinweise ????

Grüße
Milly
Die schnellste Hilfe bei Problemen gibt es hier:
Nachricht 9 von 14
Milly1
Tutor

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

Milly wrote:
Hmmmmmm ... bis jetzt hat das alles funktioniert (ungefähr das gesamte letzte Jahr). Aber jetzt gab es ein neues Update für Win7 64-bit und ich habe wieder das Problem mit dem ungültigen Sicherheitszertifikat (sowohl auf dem PC als auch auf dem Laptop).
Der "alt beschriebene Weg" scheint nicht mehr zu funktionieren.

Gibt es neue Ideen oder Hinweise ????

Grüße
Milly



Bin ich der Einzige der damit Probleme hat? Es hat doch so lange einwandfrei funktioniert, was wurde denn ja von Microsoft wieder geändert???

Grüße
Milly
Die schnellste Hilfe bei Problemen gibt es hier:
Nachricht 10 von 14
Milly1
Tutor

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

Ich kann mir nicht vorstellen, das ich der Einzigste bin der das Problem hat.

Keine Ideen?


Grüße
Milly
Die schnellste Hilfe bei Problemen gibt es hier:
Nachricht 11 von 14
HoPe_LE
Aspirant

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

hat jmd eine Lösung gefunden? Ich versuche nun schon seit Stunden WebDAV unter Win7 mit einer Ultra2 zum Laufen zu bekommen. Ich bekomme es nciht hin.

Ich komme auf die NAS. Wenn ich im Firefox bzw. IE die Adresse eingebe, dann erscheint unter FF Zertifikatsfehler, den man dauerhaft als Regel einfügen. Im IE kann man zwar die Seite laden, aber der Zertifikatsfehler kommt jedes Mal neu.

Wenn ich versuche die NAS als WebDAV als Laufwerk zu verbinden, bricht win7 nach 2-maliger Frage nach dem Passwort mit einer Fehlermeldung ab.

Ich habe den Fehler nun schon auf die Zertifikate der NAS eingegrenzt. WebDAV über mein HiDrive von Strate geht.
Nachricht 12 von 14
HoPe_LE
Aspirant

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

ich hab es endlich!

es liegt wirklich am fehlerhaften Zertifikat, welches Win 7 nicht akzeptieren will.

Hier das HowTo:

1. Internet Explorer mit Rechtsklick auf die Verknüpfung als Administrator starten.
2. die Linkadresse für die NAS in die Adresszeile
3. Zertifikatfehler durch "Seite dennoch laden" umgehen.
4. Neben der Adresszeile im IE auf das rote "Zertifikatfehler" klicken --> Zertifikat anzeigen
5. Button "Zertifikat installieren"
6. bei dem Schritt Zertifikatsspeicher den Punkt "Alle Zertifikate in folgendem Speicher" klicken
7. auf Druchsuchen und den Ordner "Vertrauenswürdige Stammzertifizierungsstellen" wählen
8. nun kann man im IE die NAS ohne Fehler aufrufen.
9. unter Computer "Netzlaufwerk verbinden"
10. Laufwerksbuchstaben auswählen
11. Linkadresse der NAS in das Feld Order eingeben
12. User und Passwort eingeben
Nachricht 13 von 14
Milly1
Tutor

Re: ungültiges Sicherheitszertifikat

Werde ich direkt heute abend testen!

Danke schonmal im voraus!
Milly


Edit sagt:
Getestet und für gut befunden! Smiley (überglücklich)
Es funktioniert tatsächlich. Endlich eine Lösung! Vielen Dank!
Die schnellste Hilfe bei Problemen gibt es hier:
Nachricht 14 von 14
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 13 Antworten
  • 5626 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 5 in Unterhaltung