Antworten
Highlighted
Aspirant

ReadyNas 316 - Volume nicht mehr vorhanden und Volume: Volume data ist „Tot“

Hallo Community,

 

nach meine Urlaub wollte ich die Bilder auf mein NAS laden nur sagte mir mein Apple dass er das Volumen nicht erreichen kann. Nach dem Login in die Oberfläche bekam ich die Nachricht: "Entfernen Sie in aktive Volumes, um die Festplatten zu verweden. Datenträger #3,5,6."

Einen Blick in die Logs verriet mir folgendes:

 

es ging los mit:

 

Volume: Es sind weniger als 20 % der Kapazität von data frei. Die Leistung auf data wird verringert, wenn zusätzliche Kapazität verbraucht wird. NETGEAR empfiehlt, die Kapazität zur erweitern, um eine Verringerung der Leistung zu verhindern.

 

Volume: Volume data ist Angepasst.

 

Datenträger: Festplatte im Kanal 4 (Internal) hat den Status von RESYNC zu FAILED gewechselt.

 

Datenträger: Festplatte im Kanal 6 (Internal) hat den Status von ONLINE zu FAILED gewechselt.

 

Volume: Zustand des Volumes data hat sich von Angepasst zu „Tot“ geändert.

 

Volume: Volume data ist „Tot“.

 

 

Wie kann ich vorgehen um die Daten zu retten? Ich wollte eig. nur neue PLatten kaufen und bin davon ausgegangen das die Daten dann automatisch gesynct werden. 

 

Danke schoneinmal für den Support.

Grüße Marcel

Model: RN31663D|ReadyNAS 316 6-Bay 6x3TB Desktop Drive
Nachricht 1 von 5
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: ReadyNas 316 - Volume nicht mehr vorhanden und Volume: Volume data ist „Tot“

Hallo @Marcel_S,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Man kann also momentan auf dem NAS nichts speichern und vom NAS nichts herunterladen, stimmt das? 

 

Hast Du zuletzt eine Aktualisierung gemacht? 

 

Könntest Du mir bitte die ganzen Protokolle als eine Datei (Anhang) schicken?

Ich bräuchte auch einen Screenshot von der folgenden Seite: System --> Volume. 

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 2 von 5
Highlighted
Aspirant

Re: ReadyNas 316 - Volume nicht mehr vorhanden und Volume: Volume data ist „Tot“

Hallo Damian

 

danke für das Willkommen,

 

ich habe keine Aktualisierung vorgenommen und nein, ich kann nicht mehr auf das NAS über das Dateisystem zugreifen. Kein Speichern oder herunterladen. Wie gesagt es gibt offensichtlich kein Volumen mehr.

 

Anbei der Screen von der Volumes Page.

 

Die Protokolle habe ich heruntergeladen. Alle logs sind in einer Zip Datei- wie kann ich die dir zukommen lassen?

 

Grüße

Marcel

 

Nachricht 3 von 5
Highlighted
Aspirant

Re: ReadyNas 316 - Volume nicht mehr vorhanden und Volume: Volume data ist „Tot“

Hier noch einer von der Page Leistung. So wie es aussieht ist Datenträger 4 wirklich defekt. Warum das aber Auswirkungen auf die anderen Datenträger hat ist mir schleiherhaft

Nachricht 4 von 5
Highlighted
NETGEAR Moderator

Re: ReadyNas 316 - Volume nicht mehr vorhanden und Volume: Volume data ist „Tot“

Hallo @Marcel_S,

 

vielen Dank für Deine Antwort.

 

Das Volumen ist auf jeden Fall ausgefallen, wovon die folgenden Abschnitte zeugen:

 

[20/08/06 11:29:08 CEST] warning:volume:LOGMSG_HEALTH_VOLUME Volume data health changed from Degraded to Dead.
[20/08/07 01:00:53 CEST] warning:volume:LOGMSG_HEALTH_VOLUME_WARN Volume data is Dead.

 

Aug 24 11:15:31 NetGearStorage kernel: md: md127 stopped.

 

[Mon Aug 24 11:15:27 2020] md: kicking non-fresh sdb1 from array!
[Mon Aug 24 11:15:30 2020] md: kicking non-fresh sdd3 from array!

 

Ich möchte Dich bitten, sich direkt an den Support zu wenden. Er wird Dich nach einer Bearbeitung des Falles informieren, ob und wie man die Daten auf dem Gerät retten kann. Hier die Links zum Support:

https://www.netgear.de/support/
https://www.netgear.de/home/contact-us/

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 5 von 5
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 189 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung