Antworten

Plattenmigration von ReadyNAS Duo v2 auf ReadyNAS 42200

Pejor
Aspirant

Plattenmigration von ReadyNAS Duo v2 auf ReadyNAS 42200

Ich besitze ReadyNAS Duo v2 (RND2000v2) mit 2x Seagate ST3000DM001 Barracuda 3 TB 64 MB im RAID 1 Modus, das über SMB 1 im LAN erreichbar ist und mit Raidar 5.3 administriert werden kann. Jetzt habe ich ein OS6- und SMB3-fähiges ReadyNAS 42200 erworben und möchte die beiden Platten samt Inhalt in dieses Gerät übernehmen. Dazu wird ein Upgrade des Duo v2 auf OS 6.2 angeraten. Dazu fehlt mir eine Schritt-für-Schritt Anleitung. Wo oder bei wem kann ich sie finden?

Model: RN202|ReadyNAS202 2-Bay
Nachricht 1 von 5

Akzeptierte Lösungen
IoannisDM
NETGEAR Moderator

Re: Plattenmigration von ReadyNAS Duo v2 auf ReadyNAS 42200

Hallo @Pejor,

 

herzlich willkommen in der Community! Smiley (fröhlich)

 

Als Erstes ist es empfehlenswert, dass Sie ein Backup Ihrer Dateien machen, genaue Anweisung finden Sie im RAIDiator 5.3 Software Manual, Seite 82 ff., "Back Up Data onto a Local Device".

 

Nach dem Verschieben der Festplatten von RAIDiator 5.3 auf OS6 besteht die Wahrscheinlichkeit, dass eine Datenwiederherstellung durch den Support notwendig sein wird, sehen Sie bitte hier

 

Sie können auch formatierte Festplatten einbauen und dann Ihr Backup aufspielen. Wenn Sie Ihre ReadyNAS 422 ohne Festplatten erworben haben, sollte diese beim Einbau der Festplatte/n heruntergefahren sein, sehen Sie bitte auch im Hardware Manual, Seite 166 ff., "Add a Disk".

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team

 

 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 2 von 5

Alle Antworten
IoannisDM
NETGEAR Moderator

Re: Plattenmigration von ReadyNAS Duo v2 auf ReadyNAS 42200

Hallo @Pejor,

 

herzlich willkommen in der Community! Smiley (fröhlich)

 

Als Erstes ist es empfehlenswert, dass Sie ein Backup Ihrer Dateien machen, genaue Anweisung finden Sie im RAIDiator 5.3 Software Manual, Seite 82 ff., "Back Up Data onto a Local Device".

 

Nach dem Verschieben der Festplatten von RAIDiator 5.3 auf OS6 besteht die Wahrscheinlichkeit, dass eine Datenwiederherstellung durch den Support notwendig sein wird, sehen Sie bitte hier

 

Sie können auch formatierte Festplatten einbauen und dann Ihr Backup aufspielen. Wenn Sie Ihre ReadyNAS 422 ohne Festplatten erworben haben, sollte diese beim Einbau der Festplatte/n heruntergefahren sein, sehen Sie bitte auch im Hardware Manual, Seite 166 ff., "Add a Disk".

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ioannis

NETGEAR Team

 

 


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Nachricht 2 von 5
Pejor
Aspirant

Re: Plattenmigration von ReadyNAS Duo v2 auf ReadyNAS 42200

Bevor Ihre Antwort vorlag und bevor NETGEAR Support auf entsprechende Anfrage Unterstützung angeboten hat, habe ich die Festplatteninhalte von RND 2000v2 gesichert und die Platten nach Einbau in RN42200 formatiert und bin dabei, die Inhalte bereinigt und neu strukturiert auf RN42200 zu sichern.  Danke, @Ioannis, für Ihre vermutlich hilfreiche Information! 
Leider erlaubt die von NETGEAR Support angebotene Maske zur Beantwortung von dort per Mail gestellter Rückfragen keine Übermittlung von Fotos oder PDF-Dateien. Das ist hier im Forum viel besser. 
Ihre Bitte um Bewertung Ihrer Info als "hilfreich" konnte ich erst nach einigem Suchen erfüllen, weil ich in diesem Forum ein Neuling bin.

Nun stehe ich vor einem neuen Problem (Anlage eines weiteren Benutzerordners),  das ich in der Antwort auf Ihren inhaltlichen Rat zu meinem ersten Forumsbeitrag näher beschrieben und bildlich dokumentiert habe.  
Inzwischen finde ich die vermeintlich gepostete Beschreibung nicht mehr, füge sie hier nochmal an: 
Das Foto zeigt die Schaltfläche (im Screenshot rot umrandet) zur Anlage eines weiteren Benutzerordners ausgegraut. Sie ist wirkungslos. Wie kann ich denn trotzdem einen weiteren Benutzerordner anlegen? 
- Bei Wiederaufruf dieser Nachricht, erscheint anstelle des nachfolgenden Screenshots nur ein hohles Dreieck. Im Korrekturmodus ist er wieder da. Wunder über Wunder! 
14-04-_2021_17-51-59.jpg

Model: RN4220S|ReadyNAS 4220 2xSFP+ (chassis only)
Nachricht 3 von 5
IoannisDM
NETGEAR Moderator

Re: Plattenmigration von ReadyNAS Duo v2 auf ReadyNAS 42200

Hallo @Pejor,

 

dies liegt daran, dass Sie sich im Home Folder Bereit befinden, wo Sie keine Ordner anlegen können. Sie können Ihre Destination unter NAS root NAS422 festlegen.

 

Mit freundlichen Grüßen,
Ioannis
NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 5
Pejor
Aspirant

Re: Plattenmigration von ReadyNAS Duo v2 auf ReadyNAS 42200


@IoannisDM  schrieb:

Hallo @Pejor,

 

dies liegt daran, dass Sie sich im Home Folder Bereit befinden, wo Sie keine Ordner anlegen können. Sie können Ihre Destination unter NAS root NAS422 festlegen.

 

Mit freundlichen Grüßen,
Ioannis
NETGEAR Team


Vielen Dank, @IoannesDM. Wie diese "Destination festzulegen" ist, verstehe ich leider nicht. Ich werde mich wohl durch das Software Manual durchquälen müssen. Auf der Ebene NAS422 wird die Möglichkeit angeboten, einen neuen Share anzulegen, jedoch schrecke ich vor den vor Bestätigung angekündigten Folgeeinschränkungen zurück, weil ich deren Wirkung auf die bereits übertragenen Dateien in den bestehenden beiden Benutzerordnern (admin und pjr) nicht abzuschätzen vermag. Ich belasse es wohl erstmal bei pjr und sammle dort auch, was ich über WLAN an Medien im Haus aufrufbar vorhalten möchte. Bevorzugt hätte ich dafür ein separates Benutzerkonto, das ich problemlos anlegen konnte, mir eigenem Benutzerordner. Allein der Umfang des Manuals ReadyNAS OS6 SM EN.pdf hat schon etwas extrem Abschreckendes. Die Deutsche Version ist ja nicht ebenso aktuell. Zudem nirgendwo Workflow-Strukturen, sondern lauter Funktionsbeschreibungen. Also lauter Hindernisse. RND2000v2 war viel simpler, nur eben SMB1-fixiert. Die Verwendbarkeit mit meiner Fritzbox ist aber an SMB3 gebunden. Darum habe ich RN42200 angeschafft. Und nun entwickelt sich das Teil leider zum Zeitfresser. Ihre freundlichen Grüße erwidere ich gern. @Pejor
Model: RN4220S|ReadyNAS 4220 2xSFP+ (chassis only)
Nachricht 5 von 5
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 754 Aufrufe
  • 2 Kudos
  • 2 in Unterhaltung