Antworten
Highlighted
Aspirant

Switch Konsolen Kabel keine Kommunikation

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem mit dem o.g. Switch.
Leider kann ich diesen nicht mit dem Konsolenkabel erreichen.
Ich habe diesen per USB-Kabel verbunden und den vorgesehenen Treiber installiert.
Leider wird mir kein COM-Port angezeigt. Das Kabel steht unter "Andere Geräte" im Geräte Manager und ist mit einem Ausrufezeichen versehen (CP2102 USB to UART Brigde Controller).
Schließe ich einen weiteren baugleichen Switch mit betreffenden Kabel an wird der Anschluss korrekt als CP2102 (COM4) unter "Anschlüsse (COM & LPT)" aufgeführt und ich kann mit dem Switch kommunizieren.
Warum klappt das mit dem anderen nicht?

Leider habe ich nicht die Möglichkeit es mit DB9 zu versuchen.
Ich habe zwar ein serielles Schnittstellenkabel (auf USB) aber der serielle Stecker passt nicht (ist ein USB zu seriell Stecker, benötige aber zum Anschluss eine serielle Buchse). Genderchanger funktioniert leider auch nicht.

Da kann ich mit dem baugleichen Switch auch keine Verbindung herstellen (Schalter wurde auf DB9 gestellt)

Irgendwelche Tipps?

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.

Gruß,
Jo


Model: M4100-50G-POE+ (GSM7248Pv1h1)|46‐port GE + 4 GE Combo L2 Managed PoE+ Switch
Nachricht 1 von 6
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Switch Konsolen Kabel keine Kommunikation

Hallo @John_West,


und willkommen in der NETGEAR Community.


Könntest du bestätigen, ob der Schalter auf der Rückseite von M4100 für USB aktiviert ist?
Wenn du dies noch nicht versucht hast, starte den Switch neu. Prüfe dann, ob die Konsolen Verbindung während des Startvorgangs funktioniert.

Kannst du den USB Konsolen Treiber testweise auf einem anderen Rechner installieren? Wenn die Verbindung immer noch nicht funktioniert, dann würde ich einen Factory Reset vorschlagen, um danach die Verbindung erneut zu überprüfen. Vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, speichere die aktuelle Switch Konfiguration.

 

Es könnte auch ein Hardwareproblem sein. In solchem Fall wende dich direkt an den

Support.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 6
Highlighted
Aspirant

Re: Switch Konsolen Kabel keine Kommunikation

Hallo,
 

ja, der Schalter ist ganz sicher auf USB gestellt. Habe es mehrfach versucht. Der Zustand ändert sich leider nicht.
Das Problem ist, dass ich den Switch über die Konsole zurücksetzen wollte, da ich das Passwort nicht mehr habe.
Die Konfig müsste ich neu machen, daher wäre es nicht schade, wenn diese nach dem Factory Reset nicht mehr verfügbar wäre.

Habe mir anhand dieser Anleitung ein Nullmodemkabel gebastelt, hier sehe ich beim Starten nun was, kann aber über Putty keine Tastatur-Eingaben machen: https://superuser.com/questions/948769/netgear-prosafe-gsm7248-console-problems
Da aber auch auf dem anderen Switch ebenfalls keine Eingaben gemacht werden können, gehe ich davon aus, dass die Bastellösung nicht ganz korrekt umgesetzt wurde.
Werde mir mal ein Nullmodemkabel borgen müssen.

Oder gibt es noch andere Ideen?

Vielen Dank.

 

Model: M4100-50G-POE+ (GSM7248P)|ProSafe 50 ports gigabits fully managed L2 switch with PoE+
Nachricht 3 von 6
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Switch Konsolen Kabel keine Kommunikation

Hallo @John_West,

 

Wenn du also auf den Switch auf keine Weise zugreifen kannst, dann würde ich vorschlagen den Support zu kontaktieren. Ich gehe davon aus, dass ein Austausch des Switches erforderlich ist.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 4 von 6
Highlighted
Aspirant

Re: Switch Konsolen Kabel keine Kommunikation

Hallo Slas,
ich habe nun ein reguläres Nullmodemkabel verwendet und komme auf den Switch.
Habe diesen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und das neueste Image von Netgear aufgespielt.
Der USB-Port funktioniert leider weiterhin nicht.
Ist es ggf. eine Einstellung, die den Zugriff auf die Konsole verhindert?

Nun habe ich noch eine andere Frage:
Ich würde gerne die Alerts einstellen. Wo mache ich das?
Das Gerät ist laut Info leider schon registriert und ich habe aber leider keine Kontaktdaten zum ehemaligen Admin, auf den die Switches registriert wurden...
Können die Geräte wieder deregistriert werden? Wenn ja, wie?
Was, wenn es nicht geht, an wen gehen die Alerts?

Vielen Dank weiterhin für deinen Support.

Model: M4100-50G-POE+ (GSM7248P)|ProSafe 50 ports gigabits fully managed L2 switch with PoE+
Nachricht 5 von 6
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Switch Konsolen Kabel keine Kommunikation

Hallo @John_West,

 

Ich freue mich, dass du es noch geschafft hast den Switch zurückzusetzen.

Schade, dass der USB Port nicht antwortet. Es gibt keine bestimmte Einschränkungen. Du hast aus meiner Sicht alles richtig gemacht.

 

Ich denke, du meinst die E-Mail Alerts, die bei Registrierung erwähnt sind. Dies sind Benachrichtigungen von Netgear über Änderungen oder Aktualisierungen.

Nur der Support kann dir bei der Registrierung helfen.
Die Techniker werden dich wahrscheinlich nach einem Kaufnachweis fragen.

Ich werde dir noch eine private Nachricht senden.

 

Grüße
Slas
NETGEAR Team


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 6 von 6
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 5 Antworten
  • 1293 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung