Antworten
Highlighted
Aspirant

VPN Verbindung nicht möglich (Nighthawk R8500)

Hallo zusammen,

 

ich habe ein Problem mit dem Einrichten der VPN Verbindung zu meinem Router. Ich habe wie beschrieben, den Router eingerichtet und anschließend die Config-Files gespeichert und in OpenVPN eingebunden. 

 

Wenn ich nun versuche mich von außerhalb per VPN zu dem Router zu verbinden bekomme ich immer die Fehlermeldung "Server poll timeout...". Wenn ich aber den Router anpinge und dabei auch den DDNS Namen verwende, antwortet dieser aber. Die DNS Namensauflösung scheint also zu funktionieren.

 

Den Router habe ich auch schon ausgeschaltet und neu gestartet, leider ohne Erfolg. Hat jemand ein Idee woran das noch liegen kann?

 

Gruß,

Frank

Model: R8500|Nighthawk X8 Tri-Band AC5300 WiFi Router
Nachricht 1 von 5
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: VPN Verbindung nicht möglich (Nighthawk R8500)

Hallo @FrankWelskop,

 

willkommen in der NETGEAR Community.

 

Wenn du den DDNS Namen anpingst antwortet der DNS-Server nicht der Router.

 

Server Poll timeout kann bedeuten, dass der DNS Name falsch ist (Einmal die config des VPN checken oder das der angesprochene Port nicht offen ist. (UPnP einschalten))

 

Freundliche Grüße
FrankHe
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 2 von 5
Highlighted
Aspirant

Re: VPN Verbindung nicht möglich (Nighthawk R8500)

Hallo,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort. UPnP war bereits eingeschaltet und der DNS Name müsste auch richtig sein (habe das gerade noch mal geprüft) zumal auch in dem Log beim OpenVPN der richtige DNS-Name und auch die entsprechende IP-Adresse zu sehen ist. 

 

Frank

Nachricht 3 von 5
Highlighted
Aspirant

Betreff: VPN Verbindung nicht möglich (Nighthawk R8500)

Ach so, noch etwas. Ein DNS Server macht lediglich eine Namens Auflösung und liefert zu einem DNS Namen nur die dazugehörige IP Adresse zurück (DNS steht ja für Domain Name Service). Mehr nicht. Vom Prinzip her kann man das mit einem Telefon-Buch vergleichen. Man hat einen Namen und bekommt die Telefon-Nr. 

Auf einen Ping kann also wirklich nur immer das Gerät antworten, dass auch wirklich die IP-Adresse hat, die angepingt wird. Ein DNS Server kann und wird niemals für ein anderes Gerät auf einen Ping antworten. Wenn ich einen Reply auf eine IP-Adresse zurück bekommen, dann kommt dieser Reply auch wirklich von dem Gerät das angepingt wird.

Nachricht 4 von 5
Highlighted
NETGEAR Employee Retired

Re: Betreff: VPN Verbindung nicht möglich (Nighthawk R8500)

Hallo @FrankWelskop,

 

kannst du mir bitte die Logfiles des Router per Dropbox Link zukommen lassen.

 

Das ganze bitte per PM dann.

 

Freundliche Grüße
FrankHe
NETGEAR Community


____
Klicke auf KUDOS, wenn du diesen Beitrag hilfreich findest, und markiere ihn ggf. als AKZEPTIERTE LÖSUNG.

Nachricht 5 von 5
Autoren, für die die meisten Kudos vergeben wurden
Diskussionsstatistiken
  • 4 Antworten
  • 394 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung