Antworten
AST123
Aspirant

Festplatte "passed" keine Synchronisation

Hallo zusammen,

mein NAS läuft seit sehr vielen Jahren ohne Probleme.

Ich betreibe das NAS mit 3 Festplatten a 2TB (Seagate ST32000644NS) als RAID-Level X-RAID2. Nun hat sich mein NAS mit Reallocated Sector Count Fehlern gemeldet und es wurde Zeit die Festplatten zu tauschen. Ich hatte auf der Kompatibilitätsliste nachgeschaut und habe mir 3 neue Festplatten 3TB gekauft (WD30EFRX) und wollte die Speicherkapazität auch gleich erhöhen. Nach dem ich die erste Platte getauscht hatte (Schacht1), was problemlos incl. Synchronisierung klappte blieb ich am Schacht 2 hängen. Die 2.Festplatte wurde fehlerfrei erkannt "passed" synchronisierte jedoch nicht, wurde vom System immer wieder getestet (Endlosschleife). Schob ich meine alte Seagate wieder in den Schacht klappte die Synchronisierung.

Was kann ich tun?

 

Firmware 4.2.31

RNDU 4000

SN 2DK1060P0017E

Raidar V6.5.0

 

Model: RNDU4000|ReadyNAS Ultra 4 Chassis only
Nachricht 1 von 4
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: Festplatte "passed" keine Synchronisation

Hallo @AST123,

 

willkommen in der NETGEAR Community!

 

Bei so einem Austausch der Festplatten ist es wichtig, dass Du alle drei neuen in die gleichen Schächte einschiebst, wo die alten waren. Hast Du es bestimmt so gemacht? Wie hast Du die neuen eingesetzt? 

Könntest Du mir die Protokolle von dem Gerät schicken? Die würden uns bei der Analyse bestimmt helfen. 

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 

Nachricht 2 von 4
AST123
Aspirant

Re: Festplatte "passed" keine Synchronisation

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Ja, ich habe immer 1:1 alt gegen neu getauscht. Ich habe einen vierten freien Schacht, der auch immer frei blieb.

Ursprünglich hatte ich mit Schacht 3 begonnen, da hier die Platte am schlechtesten war. Neue Festlatte WD rein, fehlerfrei erkannt, synchronisiert fertig.
Danach (WD in Schacht3) hatte ich Schacht 2 probiert zu tauschen mit dem geschilderten Ergebnis (2. WD Platte Fehlerfrei erkannt "passed" jedoch keine Synchronisation).

Danach hatte ich den Ursprungszustand (3x Seagate) wieder hergetellt. Danach die 2. WD in Schacht 2 probiert hatte dann auch geklappt.
Es funktionierte immer nur eine WD.

Die 3.WD wurde vom System als fehlerhaft festgestellt, habe ich beim Hersteller reklamiert.

Mein letzter Gedanke war ich baue das System von Schacht 1 nach Schacht 3 mit den neuen Platten auf, auch das hat mit Schacht 1 funktioniert aber mehr nicht.

Welche Protokolle/Logs braucht Ihr genau in der RAR sind sehr viele?


Vielen Dank für die Mühe
Grüße
AST123

Nachricht 3 von 4
DamianM
NETGEAR Moderator

Re: Festplatte "passed" keine Synchronisation

Hallo @AST123,

 

ich bräuchte alle Protokolle als eine ZIP-Datei. Diese kannst Du mir z.B. als einen Link über den privaten Kanal zukommen lassen.

 

Freundliche Grüße
DamianM
NETGEAR Team 
 

Nachricht 4 von 4
Diskussionsstatistiken
  • 3 Antworten
  • 373 Aufrufe
  • 0 Kudos
  • 2 in Unterhaltung